Posted on Schreib einen Kommentar

#FridaysForFuture>: Bundesweite Schulstreiks gegen die aktuelle Klimapolitik

Am 18.01.2019 werden Bundesweitweit in verschiedenen Städten Schulstreiks für eine andere Klimapolitik von Schülerinnen und Schülern organisiert.

Ursprünglich von Fridays for Future veröffentlicht. 

Hinweis: Enough is Enough organisiert keine dieser Veranstaltungen und Aktionen. Wir veröffentlichen diesen Text, damit Menschen in den USA und Europa sehen können, was passiert. Dieser Text wurde nur zur Dokumentation veröffentlicht.

Am 18.01.2019 werden Bundesweit in verschiedenen Städten Schulstreiks für eine andere Klimapolitik von Schülerinnen und Schülern organisiert.

Hier stehen die angekündigten Schulstreiks deutschlandweit am 18.1. für deine Stadt. Wenn du selber etwas organisieren möchtest, wende dich an an fridaysforfuture@riseup.net. Du findest einen Leitfaden hier

Hier kannst du den Flyer, das Plakat und Sticker herunterladen: https://fridaysforfuture.de/flyer-plakat-sticker/

Infos zur Vernetzung in deiner Stadt findest du hier.

Diese Städte streiken (Stand 09. Januar 2019):

  • Aachen, 10 Uhr, Markt
  • Augsburg, 11 Uhr, Rathausplatz
  • Berlin, 10 Uhr, Bundestag
  • Bielefeld, 12 Uhr, vor dem alten Rathaus
  • Bonn, 9:30 Uhr, Münsterplatz
  • Bremen,
  • Dresden
  • Düsseldorf, 11 Uhr, vom Rathaus zum Landtag
  • Eberswalde, 13:56 Uhr, Bahnhof
  • Elmshorn, 10:30-12:30, Alter Markt in der Fußgängerzone
  • Erlangen, 11 Uhr, Hugenottenplatz
  • Essen 10 Uhr, Willy-Brandt-Platz
  • Frankfurt a. M.
  • Freiburg, 9 Uhr,
  • Göttingen, 8 Uhr, neues Rathaus
  • Hamburg, 8 Uhr, Rathaus
  • Hannover, 12:30 Uhr, Start am Kröpcke
  • Halle, 10 Uhr, Marktplatz
  • Heidelberg
  • Hildesheim, 11 Uhr, Rathaus (Marktplatz)
  • Jena
  • Karlsruhe, 11 Uhr, Rathaus
  • Kiel, 8:30 Uhr, Landtag
  • Köln, 9 Uhr, Bahnhofsvorplatz
  • Landshut
  • Leipzig, 12:30, Willy-Brandt-Platz
  • Lüneburg
  • Mainz, 10 Uhr, Bahnhofplatz
  • München, 11 Uhr, Geschwister-Scholl-Platz
  • Münster, 10:00 Uhr, historisches Rathaus am Prinzipalmarkt
  • Nürnberg, 10 Uhr, Hauptmarkt
  • Oldenburg,
  • Offenburg, 11 Uhr, Rathaus
  • Osnabrück, 10:30 Uhr, Rathaus
  • Potsdam, 14 Uhr, Landtag
  • Saarbrücken, 9:30 Uhr, St. Johanner Markt, Kundgebung gegen 10:30h Europa-Galerie
  • Stuttgart, 11 Uhr, Rathaus
  • Trier, 10 Uhr, Domfreihof
  • Tübingen, 11:00 Uhr, vor dem Kepler-Gymnasium (Uhlandstraße)
  • Ulm
  • Viersen
  • Würzburg

Für Ergänzungen, Mail an admin@fridaysforfuture.de


Enough is Enough: Unterstützt unsere Arbeit!

Unterstützt unsere unabhängige Berichterstattung und Info-Café.

€1,00

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.