Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Szenen aus dem Wald von Atlanta: Reeves Young und APF-Mitarbeiter*innen gezwungen, den Wald zu verlassen -Forstmaschinen angegriffen

Atlanta. Georgia. Vereinigte Staaten von Amerika. Heute versuchten ein Bulldozer und drei Mitarbeiter*innen (darunter Alan Williams, der Projektleiter der APF), den Wald zu zerstören.

Ursprünglich veröffentlicht von Scenes From the Atlanta Forest. Übersetzt von Riot Turtle.

Eine Gruppe versammelte sich, um die Zerstörung zu stoppen, unter dem Slogan „Keine einzige Grashalme“.

Die Gruppe näherte sich den Bauarbeiter*innen und einige führten sie aus dem Wald heraus, während die Maschinen angegriffen wurden, wobei zerbrochene Fensterscheiben und beschädigte Maschinenteile zurückblieben.

Die Gruppe kam ohne Verhaftungen davon.

Video von Defend the Atlanta Forest:


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.