Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#RefugeesGR #Athen: Protestcamp vor dem griechischen Parlament nach 4 Räumungen in 8 Tagen

Athen: Gestern hat die griechische Polizei das Clandestina-Refugee Squat und das queer feministische Cyclopi-Squat geräumt. Eine Woche zuvor räumten Polizist*innen die Azadi und Babylon Refugee Squats. Gestern Nachmittag haben Geflüchtete vor dem griechischen Parlament am Syntagma-Platz ein Protestcamp aufgebaut, um gegen die Räumungen zu protestieren.

#RefugeesGR #Athen: Protestcamp vor dem griechischen Parlament nach 4 Räumungen in 8 Tagen weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

#RefugeesGR #Athen: #Clandestina und Cyclopi Squats wurden geräumt.

Athen, Exarchia: Nur eine Woche nach der Räumung der Azadi und Babylon Refugee Squats haben die Polizisten heute zwei weitere Squats geräumt. Ein erster kurzer Bericht.

#RefugeesGR #Athen: #Clandestina und Cyclopi Squats wurden geräumt. weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

#RefugeesGR #Athen: Nach der Räumung vom #Azadi Refugee Squat

Am 11. April räumten Polizist*innen die Azadi und Babylon refugee squats in Exarchia, Athen. Viele der Bewohner*innen sind immer noch eingesperrt. Zwei erklärungen.

#RefugeesGR #Athen: Nach der Räumung vom #Azadi Refugee Squat weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

#Athen: Das Schwert des Kapitals brechen, das über #Exarcheia hängt.

Athen: Zündung der potentiellen Supernova . Du kannst kein Stück unkontrollierbare Immobilie in einer kapitaleffizienten Stadt haben. Es muss alles wie geplant laufen. Exarcheia ist die Zündung, in gewisser Weise muss die Flamme nur bis zur nächsten wirtschaftlichen Katastrophe andauern. Auf andere Weise sind jetzt Maßnahmen erforderlich, um eine ernsthafte Verschlechterung zu verhindern. Wir befürworten eine Kriegserklärung gegen ihre Investitionen. Der Kampf gegen die Effizienz ist der Kampf gegen das Vordringen von Airbnb, Mafia Control, Polizei , Liberalismus und das allgemeine Zerkauen des öffentlichen Raums. Für uns sehen wir Schwächen bei den Auslandsinvestitionen und die Zerstörung von Stadtteilen für die „Sharing Economy“. Es gibt keinen einzigen Ort auf dem Planeten, der mehr Probleme für diese Geier verursachen könnte als Exarcheia und Athen. Wenn Sie genügend Probleme haben, ist die Zündung eingestellt.

#Athen: Das Schwert des Kapitals brechen, das über #Exarcheia hängt. weiterlesen
Veröffentlicht am 2 Kommentare

#Athen: Dringende Erklärung der Vollversammlung der besetzten #Prosfygika Alexandras Avenue

Prosfygika ist ein Komplex von Häusern (179 insgesamt), 14 Yards, im Zentrum von Athen. Die Lage des Stadtteils ist sehr zentral: zwischen der zentralen Polizeistation, dem Zentralgericht von Athen, dem Fußballstadion von Panathinaikos F.C. und zwei Krankenhäusern (Elpis, Ag. Savvas). Der größte Teil des Stadtteils Prosfygika ist von Hausbesetzern bewohnt.

#Athen: Dringende Erklärung der Vollversammlung der besetzten #Prosfygika Alexandras Avenue weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Athen #Exarchia: Regierung und Polizei nutzen Geflüchtete als Sündenböcke.

Athen: Erklärung von Refugee Accommodation and Solidarity Space City Plaza über die Räumung der Azadi und Babylon refugee squats.

#Athen #Exarchia: Regierung und Polizei nutzen Geflüchtete als Sündenböcke. weiterlesen
Veröffentlicht am 2 Kommentare

#Athen #Exarchia: #Babylon und #Azadi #RefugeesGR squats geräumt

Athen: In den frühen Morgenstunden räumten Polizist*innen die Azadi und Babylon refugee squats.

#Athen #Exarchia: #Babylon und #Azadi #RefugeesGR squats geräumt weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Griechenland: Die „#CaravanOfHope“ ist vorbei.

Nach zwei Tagen ist die Karawane der Hoffnung (Caravan of Hope) vorbei. Die meisten der Menschen, die sich in der Gegend von Diavata versammelt hatten, sind in ihre Unterkunft zurückgekehrt oder tun es gerade jetzt.

Griechenland: Die „#CaravanOfHope“ ist vorbei. weiterlesen