Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

In Gedenken an die anarchistische Genossin Maria Marilù Maschietto

Es folgen die Worte mit denen zwei Genossen an Maria Ludovica Maschietto, bekannt als Marilù (14. Februar 1932 – 29. Dezember 2020), erinnern wollten.

In Gedenken an die anarchistische Genossin Maria Marilù Maschietto weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Lustloser Kommentar zu #ZeroZeroCovid

Aus unserer (proletarischen) Perspektive war die bildungsbürgerliche Linke lange Zeit ein Hort der kritischen Vernunft. Und damit eine Verbündete. Diese Phase neigt sich vielleicht gerade ihrem Ende zu. Wenn akademische Milieus nicht mehr an unserer Seite stehen, mit ihrer Kritik nicht mehr die Organisierungsprozesse der Ausgebeuteten und Unterdrückten unterstützen, verlieren sie ihren Nutzen für uns. Wenn diese Milieus unsere Gegner*innen (ideologisch) stärken, werden sie selbst zu solchen. Leider.

Lustloser Kommentar zu #ZeroZeroCovid weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

Berlin: Banner-Drop in Solidarität mit Dimitris Koufontinas

Berlin. Banner-Drop für Dimitris Koufontinas, seit dem 08. Januar im Hungerstreik.

Berlin: Banner-Drop in Solidarität mit Dimitris Koufontinas weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Griechenland: Die anarchistischen Gefangenen Nikos Maziotis und Giannis Dimitrakis starten einen Hungerstreik in Solidarität mit Dimitris Koufontinas

Griechenland. Erklärung von Nikos Maziotis und Giannis Dimitrakis zum Start des Hungerstreiks in Solidarität mit Dimitris Koufontinas (Griechenland, 16. Januar 2021).

Griechenland: Die anarchistischen Gefangenen Nikos Maziotis und Giannis Dimitrakis starten einen Hungerstreik in Solidarität mit Dimitris Koufontinas weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Nantes, Frankreich: Turbulente und farbenfrohe Demonstration für Grundrechte

Nantes. Frankreich. Dieser Samstag, 16. Januar in Nantes, der erste Tag einer wieder eingeführten Ausgangssperre in einem autoritären Land.

Nantes, Frankreich: Turbulente und farbenfrohe Demonstration für Grundrechte weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Über einen erlaubten faschistischen Wutanfall, welcher die Aufmerksamkeit der Welt auf sich zog: Eine anarchistische Antwort auf den Tumult vom 6. Januar in DC

Über das Spektakel, das kürzlich im Bundeskapitol in Washington, DC, stattfand, könnte so vieles gesagt werden, trotzdem werden wir ein kurzes Statement schreiben, in der Hoffnung, die Situation besser begreifen zu können und um ein Anliegen im Namen der Genoss:innen in den Staaten vorzubringen, welche sich sowohl mit drohender und andauernder Gewalt von der Basis als auch mit paralleler staatlicher Repression konfrontiert sehen. Im Wesentlichen war das, was wir beobachtet haben, kein Aufstand oder eine Revolte; vielmehr war das, was die Welt gesehen hat, ein gestatteter faschistischer Wutanfall.

Über einen erlaubten faschistischen Wutanfall, welcher die Aufmerksamkeit der Welt auf sich zog: Eine anarchistische Antwort auf den Tumult vom 6. Januar in DC weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die Pandemie ist Domestizierung

Das Zauberwort „Sicherheit“ wird angesicht des Verbrechers, des Terroristen und des Virus auferlegt, und die Gesundheitskrise zeigt, wie sehr der Staat im Namen der Gesundheit unsere Unterwerfung erlangt.“ 

Gilles Dauvé
Die Pandemie ist Domestizierung weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

Sakine Cansız (Sara): Mein ganzes Leben war ein Kampf [Video – 96 Minuten]

Sakine Cansiz, Sara, hat in jedem Leben, das sie berührte, liebevolle Erinnerungen und Spuren hinterlassen, auch in Rojava, wo heute Zehntausende von Frauen ihrem Weg folgen. Sie wurde am 9. Januar 2013 in Paris brutal ermordet, zusammen mit ihren beiden Gefährtinnen Fidan Dogan und Leyla Saylemez.

Sakine Cansız (Sara): Mein ganzes Leben war ein Kampf [Video – 96 Minuten] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Aufstand im Kapitol: Das Scheitern der demokratischen Vorstellungskraft

Ein Beitrag von Kostas Savvopoulos über den faschistischen Angriff auf das US-Kapitol in Washington DC.

Aufstand im Kapitol: Das Scheitern der demokratischen Vorstellungskraft weiterlesen