Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Willkommen im Gezi-Gathe-Park! Hände weg vom AZ! Gathe für alle! [Wuppertal]

Wuppertal. In der Nordstadt wurde ein Text über das Autonome Zentrum in Wuppertal verbreitet, das unter einem wachsenden Räumungsdruck steht.

Willkommen im Gezi-Gathe-Park! Hände weg vom AZ! Gathe für alle! [Wuppertal] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Info-Abend: Cars of Hope in der Ukraine [Wuppertal]

Info-Abend: Cars of Hope in der Ukraine. Freitag den 10. Juni, 2022, 19:00 Uhr – Schmitz‘ Katze, Hochstr. 23, 42105 Wuppertal.

Info-Abend: Cars of Hope in der Ukraine [Wuppertal] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Cars of Hope zum Krieg in der Ukraine – Zweiter Konvoi in der ersten Juni Woche

Wuppertal. Cars of Hope wird in Juni wieder Menschen in der Ukraine unterstützen. Einige Menschen vom Enough 14 Kollektiv fahren mit.

Cars of Hope zum Krieg in der Ukraine – Zweiter Konvoi in der ersten Juni Woche weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Neues vom AZ Wuppertal: Bezirksvertretung Elberfeld kippt Beschluss zum Moscheebau an der Gathe!

Wuppertal. Mittwochabend (25.05.2022) wurde in nicht-öffentlicher Sitzung der sog. „Zielbeschluss zum Bau einer Moschee an der Gathe“ von der großen Mehrheit der BV abgelehnt. Die Planung an der Gathe beinhaltet auch die Überplanung des Autonomen Zentrums und damit den Abriss zu Gunsten einer DITIB-Moschee.

Wir stellen fest: Die SPD, die das Bündnis mit Erdoğans DITIB so fleißig antreibt, hat zur Zeit keine Mehrheit für die DITIBisierung der Gathe!

Neues vom AZ Wuppertal: Bezirksvertretung Elberfeld kippt Beschluss zum Moscheebau an der Gathe! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Gedenkdemonstration für die Opfer von Polizeigewalt | 11. Juni 2022 | 14 Uhr | Gutenbergplatz – Wuppertal

11. Juni 2022 | 14 Uhr | Gutenbergplatz (Schwebebahnhaltestelle Pestalozzistr.) | Wuppertal-Elberfeld

Am 11. Juni 2022 wollen wir in Gedenken an Alexander demonstrieren. Alexander wurde in der Nacht des 12. auf den 13. Juni 2021 von der Wuppertaler Polizei in seiner Wohnung in der Tannenbergstraße erschossen! Wir gedenken auch allen anderen Toten durch die Polizei in Wuppertal und überall! Wir wollen gemeinsam Protest und Widerstand gegen die allgegenwärtige Gewalt der Polizei organisieren und entwickeln.

Gedenkdemonstration für die Opfer von Polizeigewalt | 11. Juni 2022 | 14 Uhr | Gutenbergplatz – Wuppertal weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Heraus zum autonomen 1.Mai in Wuppertal

Wuppertal. Autonomen 1. Mai 2022 in Wuppertal: 16 Uhr Straßenfest auf dem Schusterplatz + 20 Uhr Autonomes Zentrum: die
Gathe gehört allen! Überlassen wir sie nicht Erdogans DITIB!

Heraus zum autonomen 1.Mai in Wuppertal weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

16. April 1945: Heute vor 77 Jahren befreite die US-Army Wuppertal

Wuppertal. Der 16. April 1945 ist der Wuppertaler Befreiungstag. Heute vor 77 Jahren befreite die US-Army Wuppertal. Von der Stadtgesellschaft heute weitgehend vergessen.

Bild oben: Auf dem Foto die ukrainische Zwansgarbeiterin Anna Windus und ein unbekannter amerikanischer Soldat kurz nach der Befreiung.

16. April 1945: Heute vor 77 Jahren befreite die US-Army Wuppertal weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Warum musste Georgios Zantiotis sterben?Aussagen der Staatsanwaltschaft Wuppertal wissenschaftlich widerlegt

Wuppertal. Am 1. November 2021 stirbt Georgios Zantiotis im Wuppertaler Polizeigewahrsam. Kurz zuvor war er aus bisher ungeklärten Umständen festgenommen worden. Seine Schwester und Mutter, zahlreiche Freund*innen sowie die interessierte Öffentlichkeit fordert seitdem schlüssige und substanzielle Erklärungen für den Tod des 25-jährigen Georgios Zantiotis.

Warum musste Georgios Zantiotis sterben?Aussagen der Staatsanwaltschaft Wuppertal wissenschaftlich widerlegt weiterlesen