Veröffentlicht am

Kein Raum für Nazis – Zentrale der ‘Identitären’ dichtmachen!

 

Reblogged. Original Artikel auf: Résistance – Keine Identitären-Zentrale in Rostock

Hinweis: Die auf unserem Blog veröffentlichten Artikel werden ausschließlich zur Dokumentation publiziert.

„+++ Auftakt: „Kein Raum für Nazis!“ +++

Heute startet unsere Kampagne „Kein Raum für Nazis – Zentrale der ‚Identitären‘ dichtmachen!“.
Immer wieder wird gesagt: In Rostock haben „Identitäre“ ihre Bundeszentrale, treffen sich und so weiter. Und damit auch alle wissen, wo das ist, haben wir heute für euch die Räume besucht und gekennzeichnet. So zum Beispiel die Graf-Schack-Straße 7 im Rostocker Bahnhofsviertel – in der obersten Etage befindet sich die „identitäre“ Bundeszentrale. Die zweite wichtige Adresse in Rostock findet sich in der Ehm-Welk-Straße 28 – sie ist nicht nur die Adresse des Impressums der Homepage der „Identitären Deutschland“, sondern auch auf sämtlichen Flyern der „Identitären“ zu finden. Hier lebt und arbeitet Daniel Fiß, Bundessprecher der „Identitären“.

Mit dieser Besuchs- und Kennzeichnungssaktion starten wir heute gemeinsam mit „Rostock nazifrei“ unsere Kampagne, die am 07. April mit einer Demo ihren Abschluss findet.

In den kommenden zwei Monaten wird es noch einige Aktionen und Veranstaltungen geben – also stay tuned und bleibt über unsere Kanäle auf dem Laufenden “

Weitere Informationen unter : http://resistancehro.org/

Kommentar verfassen