Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Indymedia & Tor-Browser (V3)

Die Seite de.indymedia.org ist nach wie vor nicht im ‚Clearnet‘ erreichbar, inzwischen seit mehr als fünf Wochen. Dieser Zustand wird sich auf absehbare Zeit nicht wirklich bessern, solange die angreifende AfD-nahe Trolltruppe genug Geld für ihre DDoS-Attacken bekommt.

Indymedia & Tor-Browser (V3) weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Gai Dao No 114 – Mai 2021

Hier ist die erste Ausgabe der Gai Dao, die nur online erscheint. Eigentlich hat sich soweit noch nicht viel geändert, dank kritisch unterbesetzter Redaktion ist es – Ihr merkt es am verspäteten Erscheinen – trotzdem noch etwas holprig. Solltet Ihr Interesse daran haben, die Redaktion zu verstärken, meldet Euch gerne bei uns: redaktion-gaidao@riseup.net. Wenn Ihr Einschätzungen und Meinungen zur zukünftigen Richtung der Zeitschrift habt, freuen wir uns auch darüber!

Gai Dao No 114 – Mai 2021 weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Revolutionary Abolitionist Movement( RAM): Aufruf zur Verteidigung der Gemeinschaft

Eine Erklärung der Revolutionary Abolitionist Movement zur Verteidigung der Gemeinschaft.

Revolutionary Abolitionist Movement( RAM): Aufruf zur Verteidigung der Gemeinschaft weiterlesen
Veröffentlicht am 8 Kommentare

Sūnzǐ Bīngfǎ Nr. #8 – 02. November 2020

Sūnzǐ Bīngfǎ Nr. #8 – 02. November 2020. Themen in dieser Ausgabe: Bis zum Ende (Cesare Battisti), Veranstaltung zum 20. Todestag von Ulrike Meinhof, Covid-1984: Mit Vollgas in den Pandemie-Totalitarismus (Anarchist Fox), Pest über Paris [Part2] (Bruno Jasieński), Die Abwehr (immun) Demokratie (Donatella Di Cesare), Apropos Moria: Interview mit Mo [Part4], Jacques Mesrine – Brother In Crime (Alèssi Dell’Umbria), “Alles ist möglich.“ Eine Art Flaschenpost über die „zweite Welle“(Wu Ming), Italien – Die Heterogenität der Revolte gegen den erneuten lockdown (Paolo Mossetti).

Sūnzǐ Bīngfǎ Nr. #8 – 02. November 2020 weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Neue Nachrichtenplattform für #Berlin: KONTRAPOLIS

Wir freuen uns, heute den Start einer neuen Nachrichten-/Debattenplattform für Berlin und Umgebung bekanntgeben zu können: kontrapolis.info
Als Teil der emanzipatorischen, anti-autoritären und revolutionären Kämpfe in dieser Stadt sehen wir eine Notwendigkeit, die Verbreitung unserer Ideen, Diskussionen und Aktionen auch dann sicherstellen zu können, wenn zentrale Seiten wie linksunten.indymedia oder jüngst de.indymedia (staatlichen) Angriffen ausgesetzt sind. Die Dezentralisierung unserer Medienarbeit ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung. KONTRAPOLIS ist in unseren Kämpfen verortet, soll deren aktuellen Stand wiedergeben und sie als organisierendes Element aktiv unterstützen.

Neue Nachrichtenplattform für #Berlin: KONTRAPOLIS weiterlesen
Veröffentlicht am 4 Kommentare

Sūnzǐ Bīngfǎ Nr. #7 – 19. Oktober 2020

Sūnzǐ Bīngfǎ Nr. #7 – 19. Oktober 2020. Themen in dieser Ausgabe: Das Gesicht und die Maske (Giorgio Agamben), Zwei kleine Geschichten (Cesare Battisti), Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus– Folge 2: Tosia Altman (24. August 1919 – 26. Mai 1943) (Resi Luceti), Die toten Genoss*innen von Stammheim – Die Beisetzung, Pest über Paris [Part1] (Bruno Jasieński), Sperrstunden Totalität (Magazin), Apropos Moria: Die Faschisierung ist hier soweit vorangeschritten, dass es schon längst nicht mehr darum geht den Faschismus aufzuhalten [Part 3], Statement der Anarchistischen Initiative Ljubljana, Dancing In The Rain – L 34 (Sebastian Lotzer).

Sūnzǐ Bīngfǎ Nr. #7 – 19. Oktober 2020 weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Sūnzǐ Bīngfǎ Nr. #6 – 05. Oktober 2020

Sūnzǐ Bīngfǎ Nr. #6 – 05. Oktober 2020. Themen in dieser Ausgabe: Apropos Moria: Lesbos – Friedhof der Menschenrechte | Libanon | Franco “Bifo” Berardi zum Stand der Dinge | Apropos Klima – Interview mit Andreas Malm | COVID19 Krieg Tic Trick |

Sūnzǐ Bīngfǎ Nr. #6 – 05. Oktober 2020 weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Linksunten.indymedia bleibt verboten

Das Verbot der Website linksunten.indymedia bleibt bestehen. Die Klage der mutmaßlichen Betreiber:innen dagegen hat das Bundesverwaltungsgericht abgewiesen. Sie kündigen jetzt eine Verfassungsbeschwerde an.

#Linksunten.indymedia bleibt verboten weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Nach der antagonistischen Demo am vergangenen Samstag in #Leipzig: Heute #Linksunten Prozess am BVerwG

Leipzig. Demo gegen das Verbot von linksunten.indymedia.org am vergangenen Samstag. Heute Prozess vor dem Bundesverwaltungsgericht.

Nach der antagonistischen Demo am vergangenen Samstag in #Leipzig: Heute #Linksunten Prozess am BVerwG weiterlesen