Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Lobau Bleibt: Räumung von Protestcamp auf Baustelle in Hirschstetten – Polizei kesselt politische Versammlung ein [Wien]

Wien. 05. April. 2022. Räumung der besetzten Baustelle steht kurz davor, damit die Felder von Hirschstetten versiegelt werden können. Gleichzeitig sperren die Wiener Linien Buslinien, um Menschen von Solidaritätsbekundungen abzuhalten.

Lobau Bleibt: Räumung von Protestcamp auf Baustelle in Hirschstetten – Polizei kesselt politische Versammlung ein [Wien] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ohne Zerstörung kein Aufbau – zur Auflösung der autonomen antifa [w]

Wien. Nach 12-jährigem Bestehen haben wir innerhalb des zurückliegenden Jahres den Entschluss gefasst, das Kapitel der Politgruppe autonome antifa [w] zu schließen. Was uns von den 12 Jahren besonders in Erinnerung geblieben ist – vor allen Dingen jedoch, was uns zu dem Entschluss der Auflösung bewegt hat – könnt ihr im folgenden Text nachlesen.

Ohne Zerstörung kein Aufbau – zur Auflösung der autonomen antifa [w] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#LobauBleibt – Autolobby ausbremsen, soziale Mobilitätswende jetzt! [Wien]

Wien. Aufruf zu massenhaftem zivilem Ungehorsam bei den Aktionstagen gegen die Stadt- und Lobau-Autobahn am 26. und 27. November in Wien.

#LobauBleibt – Autolobby ausbremsen, soziale Mobilitätswende jetzt! [Wien] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Klimaschutz ist kein Verbrechen [Wien]

+++Polizeigewalt, Transfeindlichkeit+++

Wien. Österreich. Letzten Sonntag hat es bei der Baustellenbestzung Wüste/Grätzl 4 eine Aktion gegeben, die mit einem Polizeieinsatz und Verwirrung für viele geendet hat. Um Missverständinisse aus dem Weg zu räumen und aus verschiedenen Situationen zu lernen, haben ein paar Menschen beschlossen die Aktion sowie den darauf folgenden Poizeikontakt schriftlich festzuhalten. Erst kurz zu und knapp die „hard facts“, dann gehen wir auf unterschiedliche Facetten des Geschehens ein.

Klimaschutz ist kein Verbrechen [Wien] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Worte der zapatistischen Comunidades anlässlich der Demonstration gegen die Zerstörung der Natur [Wien]

Da ist eine Frau. Gegen die Zerstörung der Natur. Wien. Österreich.

Worte der zapatistischen Comunidades anlässlich der Demonstration gegen die Zerstörung der Natur [Wien] weiterlesen
Veröffentlicht am 2 Kommentare

Die Grenzen (der Ansteckung) verlaufen nicht zwischen den Völkern…

…sondern zwischen Oben und Unten

Es wird immer behauptet, dass Alle potentiell im gleichen Ausmaß von „dem Virus“ bedroht sind, dass jetzt Alle zusammenhalten müssten. Dass es keine Unterschiede bei der Ansteckung gäbe, es würden die Reichen genauso krank und sterben, wie es die Armen tun würden. Das ist eine Lüge und war es auch schon immer.

Die Grenzen (der Ansteckung) verlaufen nicht zwischen den Völkern… weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Autonome #Antifa #Wien: Erste Einschätzungen und Überlegungen über die Zusammenstöße mit türkischen Faschisten in Wien #Favoriten Ende Juni 2020

Wien. Was war da los in den letzten Tagen im 10. Wiener Gemeindebezirk Favoriten? Der medialen Berichtserstattung zufolge habe es einen unübersichtlichen Haufen an Informationen und Demonstrationen sowie vermeintlichen „Gegendemonstranten“ gegeben. Für die meisten Medien, die Polizei und die Politik würden die Ereignisse aus einem aus dem Ausland „importierten Krieg“ zwischen unterschiedlichen „Ethnien“ resultieren, der nun im „Problembezirk“ Favoriten fortgesetzt wird. Wir versuchen mit diesem Statement eine erste Einschätzung der Lage zu liefern, wollen auf Leerstellen antifaschistischer Arbeit in Wien hinweisen und Perspektiven diskutieren.

Autonome #Antifa #Wien: Erste Einschätzungen und Überlegungen über die Zusammenstöße mit türkischen Faschisten in Wien #Favoriten Ende Juni 2020 weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Wien: Faschisten greifen erneut linkes #EKH an

In den vergangenen zwei Tagen gab es mehrere faschistische Übergriffe in Wien. Eine Erklärung und einige Hintergrundinformationen. Heute wird es eine antifaschistische Kundgebung geben: Treffpunkt: Freitag 26.6, 18:00 Uhr vor dem Ernst Kirchweger Haus (EKH), Wielandgasse 2-4, 1110 Wien

#Wien: Faschisten greifen erneut linkes #EKH an weiterlesen