Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Frankreich: Der Streik muss sich ausbreiten

Frankreich. Die Bewegung konnte sich über die Zeit halten. Die Weihnachtsfeiertage konnten mit einer immer größer werdenden Mobilisierung verbracht werden. Das ist natürlich ein gutes Zeichen, aber es ist in der gegenwärtigen Machtbalance noch nicht ausreichend. Es gibt nur noch eine Lösung: den Streik auszuweiten.

#Frankreich: Der Streik muss sich ausbreiten weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

„Ein beeindruckender Tag“ – Rückblick auf den Streik und die Demonstration vom 5. Dezember in #Paris

Am vergangenen Donnerstag beteiligten sich um die 1 Million Menschen in Frankreich an den landesweiten Demonstrationen gegen die Pläne der Regierung, die Rentenversicherung zu „reformieren“, sprich das Eintrittsalter zu erhöhen und die Bezüge zu kürzen. (1) Ausgenommen werden sollen lediglich die Angehörigen der Polizei, wie die Regierung unmittelbar vor dem 5. Dezember erklärte, nachdem auch Gewerkschaftsvertreter der Bullen erklärt hatten, sich an den Protesten beteiligen zu wollen. Arbeitsniederlegungen gab es im Wesentlichen im öffentlichen Sektor, bei der staatlichen Eisenbahn fielen ein Großteil der Züge aus, im Großraum Paris fuhren kaum Metros, viele Buslinien verkehrten ebenfalls nicht. Auch im Flugbetrieb kam es zu Störungen. Ebenfalls umfangreich waren die Arbeitsniederlegungen bei den Lehrer*innen und den Beschäftigten des Gesundheitswesens, letztere kämpfen schon seit Monaten für bessere Arbeitsbedingungen und bessere Bezahlung. Im privaten Sektor kam es kaum zu Streikaktionen, allerdings ruht seit Donnerstag in der Mehrzahl der großen Erdölraffinerien die Arbeit, hier sind die Mehrheit der Malocher*innen in der CGT organisiert und die Belegschaften sind eine der letzten Bastionen der klassischen, kämpferischen Arbeiter*innenklasse. Zugleich wurden landesweit Straßen und Verkehrskreisel blockiert, allerdings in weit geringerem Umfang als zum Vergleich der Anfänge der Gilets Jaunes Bewegung.

Ein Rückblick auf den ersten großen Aktionstag und den Angriff auf die neue „Rentenreform“ aus der Sicht eines Teilnehmers.

„Ein beeindruckender Tag“ – Rückblick auf den Streik und die Demonstration vom 5. Dezember in #Paris weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Paris: Aufruf zu einem internationalistischen Block bei der Demo am ersten Tag des unbefristeten Streiks

Paris. Kurz nach dem historischen und fast vollständigen Streik vom 13. September bei der RATP unterzeichneten fünf Gewerkschaften – UNSA (Sektion Majoritaire), CFE-CGC (Angestellten), FO, Sud RATP (von Solidaires abgestoßen) und Solidaires RATP – eine gemeinsame Erklärung, in der sie ab dem 5. Dezember zu einem unbefristeten Streik aufrufen. Unbegrenzt. Seitdem gab es Dutzende von Aufrufen zur Erneuerung in allen Bereichen, ob öffentlich oder privat. Die Gilets Jaunes und Student*innen gaben bekannt, dass sie sich an den Aktionen beteiligen werden. Am 5. Dezember wird es einen internationalistischen Block bei der Streikdemo in Paris geben. Wir dokumentieren den Aufruf zum internationalistischen Block.

#Paris: Aufruf zu einem internationalistischen Block bei der Demo am ersten Tag des unbefristeten Streiks weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Politik in Zeiten der Katastrophe

Was folgt, ist die deutsche Version eines Transskripts eines Videos. Wir veröffentlichen auch das Originalvideo. Wenn es um Klimagerechtigkeit und die soziale Frage geht, macht es keinen Sinn, an die Herrschenden zu appellieren…

Politik in Zeiten der Katastrophe weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Aufruf aus #Paris: Für eine festliche Demonstrationsspitze am 5. Dezember – 1. Streiktag – unbefristen Streik

Paris. Kurz nach dem historischen und fast vollständigen Streik vom 13. September bei der RATP unterzeichneten fünf Gewerkschaften – UNSA (Majoritaire Section), CFE-CGC (Executives), FO, Sud RATP (von Solidaires verdrängt) und Solidaires RATP – eine gemeinsame Erklärung, in der sie zu einem unbefristeten Streik ab dem 5. Dezember aufriefen. Unbegrenzt. Seitdem gab es Dutzende von Aufrufen zur Erneuerung in allen Bereichen, ob öffentlich oder privat. Die Gilets Jaunes und Student*innenen gaben bekannt, dass sie sich an den Aktionen beteiligen werden. Am 5. Dezember findet in Paris eine Demonstration statt. Was folgt, ist der Aufruf zu eine festliche Demonstrationsspitze am 5. Dezember. „Die Gewerkschaftsführer*innen haben uns unter anderem die Fähigkeit der Bürokratien gezeigt, Aufstände, die sie nicht vollständig kontrollieren können, teilweise zu verhindern. Diese drei Elemente stehen im Mittelpunkt der Sequenz, die sich öffnet, und aus ihnen heraus müssen am Tag des 5. Dezember und darüber hinaus praktische und politische Interventionen entwickelt werden.“

Aufruf aus #Paris: Für eine festliche Demonstrationsspitze am 5. Dezember – 1. Streiktag – unbefristen Streik weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#GiletsJaunes: Ein Strategisches Essay zum Wochenende des 16./17. November in #Paris

Für das kommende Wochenende mobilisieren die Gilets Jaunes anlässlich des ersten Jahrestages des Beginns ihrer Bewegung landesweit nach Paris. Angekündigt sind Aktionen auf den Champs Elysees, Besetzungen, spontane Demos,…

Gelang es im Nov/Dez letzten Jahres den Staatsapparat wiederholt zu überraschen, Schneisen der Verwüstung in den nobelsten Vierteln der Innenstadt zu schlagen, Luxusgeschäfte und Juwelierläden zu plündern (allein bei Dior wurde Schmuck im Wert von 2 Mio entwendet), und an vielen Stellen Bulleneinheiten in die Flucht zu schlagen, dürfte der Sicherheitsapparat an diesem Wochenende wesentlich besser vorbereitet und aufgestellt sein. Hier nun die Übersetzung der Überlegungen einiger Gilets Jaunes, die ursprünglich auf Paris Luttes Infos veröffentlicht und von mir übersetzt wurden.

#GiletsJaunes: Ein Strategisches Essay zum Wochenende des 16./17. November in #Paris weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Bure : Der Lejuc-Wald ist wiederbesetzt!

Der Lejuc-Wald neben dem Dorf Bure (Frankreich) ist seit dem 18. Juli um 14 Uhr wiederbesetzt. Wir ( Bure Bure Bure Info ) rufen dazu auf hierher zu kommen! Sowohl im Wald, auf dem Boden und in den Baeumen, als auch in den umliegenden Doerfern wird Unterstuetzung gebraucht!

#Bure : Der Lejuc-Wald ist wiederbesetzt! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Paris am #1Mai – „Angriff auf Krankenhaus“: Zerlegung eines gezielten Schwindels des Innenministers

Am 1. Mai war die Repression von einer beispiellosen Grausamkeit geprägt. Um die unsäglichen Angriffe auf die Demonstrationsfreiheit in Paris zu rechtfertigen, führt die Regierung einen äußerst schweren Angriff durch. Und alle Medien folgen.

Paris am #1Mai – „Angriff auf Krankenhaus“: Zerlegung eines gezielten Schwindels des Innenministers weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Das Scheitern der französischen Intellektuellen? Intellektuelle und Aufstände im Bezug auf die #GiletsJaunes

Eine der größten sozialen Bewegungen der jüngeren Geschichte hat Frankreich übernommen und über seine Grenzen hinaus ausgedehnt. Wie alle Massenbewegungen ist sie vielfältig und dynamisch. Obwohl es zahlreiche Akteure und Agenden gibt, war einer der zentralen Schwerpunkte das traurige Scheitern der gegenwärtigen sozialen, politischen und wirtschaftlichen Ordnung. Da die oligarchischen Wachhunde des zeitgenössischen Kapitalismus ihren Angriff auf die Massen intensiviert haben und traditionelle Parteien und Gewerkschaften nicht in der Lage waren, sich erfolgreich dagegen zu organisieren, hatten die Menschen keine andere Wahl, als es selbst zu tun, sich selbst zu organisieren und alles zu tun, was sie können, um das System zu ändern.

Das Scheitern der französischen Intellektuellen? Intellektuelle und Aufstände im Bezug auf die #GiletsJaunes weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#1mai 2019 in #Paris: Die #GiletsJaunes übernehmen die Spitze der Demo – Gilets Jaunes trifft #BlackBlock

Der 1. Mai 2018 war ein Tag der Auseinandersetzungen in Paris. Nach 6-monatiger Revolte der Gilets Jaunes (Gelbe Westen) wird an diesjährigen 1. Mai-Tag in Paris zu einer gemeinsamen Demo von Black Bloc-Aktivisten und den Gilets Jaunes aufgerufen.

#1mai 2019 in #Paris: Die #GiletsJaunes übernehmen die Spitze der Demo – Gilets Jaunes trifft #BlackBlock weiterlesen