Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Bure : Der Lejuc-Wald ist wiederbesetzt!

Der Lejuc-Wald neben dem Dorf Bure (Frankreich) ist seit dem 18. Juli um 14 Uhr wiederbesetzt. Wir ( Bure Bure Bure Info ) rufen dazu auf hierher zu kommen! Sowohl im Wald, auf dem Boden und in den Baeumen, als auch in den umliegenden Doerfern wird Unterstuetzung gebraucht!

#Bure : Der Lejuc-Wald ist wiederbesetzt! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Paris am #1Mai – „Angriff auf Krankenhaus“: Zerlegung eines gezielten Schwindels des Innenministers

Am 1. Mai war die Repression von einer beispiellosen Grausamkeit geprägt. Um die unsäglichen Angriffe auf die Demonstrationsfreiheit in Paris zu rechtfertigen, führt die Regierung einen äußerst schweren Angriff durch. Und alle Medien folgen.

Paris am #1Mai – „Angriff auf Krankenhaus“: Zerlegung eines gezielten Schwindels des Innenministers weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Das Scheitern der französischen Intellektuellen? Intellektuelle und Aufstände im Bezug auf die #GiletsJaunes

Eine der größten sozialen Bewegungen der jüngeren Geschichte hat Frankreich übernommen und über seine Grenzen hinaus ausgedehnt. Wie alle Massenbewegungen ist sie vielfältig und dynamisch. Obwohl es zahlreiche Akteure und Agenden gibt, war einer der zentralen Schwerpunkte das traurige Scheitern der gegenwärtigen sozialen, politischen und wirtschaftlichen Ordnung. Da die oligarchischen Wachhunde des zeitgenössischen Kapitalismus ihren Angriff auf die Massen intensiviert haben und traditionelle Parteien und Gewerkschaften nicht in der Lage waren, sich erfolgreich dagegen zu organisieren, hatten die Menschen keine andere Wahl, als es selbst zu tun, sich selbst zu organisieren und alles zu tun, was sie können, um das System zu ändern.

Das Scheitern der französischen Intellektuellen? Intellektuelle und Aufstände im Bezug auf die #GiletsJaunes weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#1mai 2019 in #Paris: Die #GiletsJaunes übernehmen die Spitze der Demo – Gilets Jaunes trifft #BlackBlock

Der 1. Mai 2018 war ein Tag der Auseinandersetzungen in Paris. Nach 6-monatiger Revolte der Gilets Jaunes (Gelbe Westen) wird an diesjährigen 1. Mai-Tag in Paris zu einer gemeinsamen Demo von Black Bloc-Aktivisten und den Gilets Jaunes aufgerufen.

#1mai 2019 in #Paris: Die #GiletsJaunes übernehmen die Spitze der Demo – Gilets Jaunes trifft #BlackBlock weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#GiletsJaunes: „Das ist ein Wendepunkt in der Geschichte!“ – Ein Stimmungsbild aus #Montpellier

Täuschen Sie sich nicht, die Gilets Jaunes sind auf lange Sicht mit von der Partie. Heute, am 13. April, war der 22. aufeinanderfolgende Samstag, an dem sie in großer Zahl auf die Straße gegangen sind, um sich gegen das neoliberale Regime von Präsident Emmanuel Macron zu erheben.

#GiletsJaunes: „Das ist ein Wendepunkt in der Geschichte!“ – Ein Stimmungsbild aus #Montpellier weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Zu den jüngsten Unruhen in #Grenoble

„Dies ist die Geschichte einer Gesellschaft, die fällt. Während sie fällt, sagt sie, um sich zu beruhigen, immer wieder: Bis hierher lief’s noch ganz gut, bis hierher lief’s noch ganz gut, bis hierher lief’s noch ganz gut. Aber wichtig ist nicht der Fall, sondern die Landung!“

La Haine
Zu den jüngsten Unruhen in #Grenoble weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#GiletsJaunes: „Der Einfache Wille, Gegen Armut und Unfreiheit zu Rebellieren“

Die unorganisierte Revolte – Eine anarchistische Perspektive auf den Gelbwesten-Aufstand in Frankreich.

#GiletsJaunes: „Der Einfache Wille, Gegen Armut und Unfreiheit zu Rebellieren“ weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Textsammlung zur Revolte der #GiletsJaunes

Ab Morgen (24. Januar 2019) gibt es diese Brochüre mit Texte zur Revolte der „Gilets Jaunes“ im Enough is Enough Info-Café in die Wiesenstraße 48 in Wuppertal. Jetzt aber schon im Netz (hier als PDF Datei).

Textsammlung zur Revolte der #GiletsJaunes weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Toulouse: Legenden der Leidenschaft – zu den Entwicklungen der #GiletsJaunes

Gilets Jaunes: Mittlerweile stehen wir vor dem 10. Akt, der am Samstag den 19. Januar (gestern) gespielt werden soll. 10 Wochen schon und noch lange kein Ende in Sicht. Im Gegenteil, die Geschwindigkeit mit derer die Menschen auf der Straße, in den Versammlungen und auf den verschiedenen Blockaden, das Bewusstsein für ihre sozial-politischen Konditionen verfeinern und sich einverleiben, lässt in allen nur noch mehr Wut aufkommen. Die Leute sind stinksauer und um so brutaler und repressiver der Staat reagiert, um so wütender werden hier alle.

#Toulouse: Legenden der Leidenschaft – zu den Entwicklungen der #GiletsJaunes weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mutmaßliche Verwechselung zwischen Flics und Journalisten Team.

In Rouen (Französisches Territorium) wurden Mehreren berichten nach am 12.01.19 zwei Journalisten und ihre Sicherheitsleute von Gelbwesten angegriffen. Doch wie es zu dem Ereignis gekommen ist, ist noch nicht eindeutig.

Mutmaßliche Verwechselung zwischen Flics und Journalisten Team. weiterlesen