Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Neue Publikationen: Auf dass der Wind sich dreht… & …unter einem sich verändernden Himmel

Zwei neue Broschüren gibt es im Maschinenstürmer Distro, die sich beide mit der Zerstörung des wilden Lebens durch die Technologie und den daraus resultierenden dramatischen Klimaveränderungen auseinandersetzen. Erstere rechnet mit Windkraft und sonstigen „grünen“ Energien ab und zweitere skizziert eine anti-zivilisatorische Analyse der ökologischen Zerstörung.

Neue Publikationen: Auf dass der Wind sich dreht… & …unter einem sich verändernden Himmel weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Zine: Gefangenen schreiben – Eine Einführung

In Salzburg ist ein neues Zine erschienen! Gefangenen schreiben – Eine Einführung. Erhältlich an den üblichen Orten und ansonsten gibt es eine Version zum Download.

Zine: Gefangenen schreiben – Eine Einführung weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Prolos-Broschüre: Gegen die neoliberalen Ideologien – Postmoderne Identitätspolitik als Generalangriff auf die klassenkämpferische Linke

Die Prolos Broschüre „Gegen die neoliberalen Ideologien – Postmoderne Identitätspolitik als Generalangriff auf die klassenkämpferische
Linke“ ist nun online.

Prolos-Broschüre: Gegen die neoliberalen Ideologien – Postmoderne Identitätspolitik als Generalangriff auf die klassenkämpferische Linke weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Gegen die Illusion der Wahlen: Warum wir die Freiheit nicht mit dem Stimmzettel erreichen können

Die Anarchistische Gruppe Dortmund veröffentlichte in 2017 eine Broschüre über die Illusion der Wahlen. Wir rebloggen die Broschüre, da sie immer noch Aktuell ist.

Gegen die Illusion der Wahlen: Warum wir die Freiheit nicht mit dem Stimmzettel erreichen können weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Zündlumpen #085 – der letzte Zündlumpen

Es ist soweit: Die letzte Ausgabe des Zündlumpens ist da: Nr. 085, die anarchistische „Ressourcenverschwendung und Umweltbelastung“. Und zum Schluss geht es noch einmal gewohnt hoch her, denn nach Corona und dem Segen der Immunisierungsimpfungen wird nun auch noch der Klimawandel „geleugnet“. Da ist Schnappatmung vorprogrammiert. Aber mal ganz ehrlich: Bei welcher Zündlumpen-Ausgabe der letzten anderthalb Jahre war sie das nicht?

Zündlumpen #085 – der letzte Zündlumpen weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Autonomes Blättchen Nr 46 erschienen

Die neue Ausgabe des Autonomen Blättchens erhaltet ihr als gedrucktes Heft (wie immer) in eurem Infoladen, in gut sortierten linken Buchläden und digital auf autonomesblaettchen.noblogs.org. Und hier im Anhang. Viel Spaß beim Lesen.

Autonomes Blättchen Nr 46 erschienen weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Der Kapitalismus ist für all diese Katastrophen verantwortlich [Flugblatt, Chile]

Chile. Riot Turtle hat ein Flugblatt von den Genoss*innen von Vamos hacia la vida übersetzt. Wir stellen dieses Flugblatt zum Download (PDF, unter dem Beitrag) und Verbreitung zur Verfügung, der im Rahmen der Aktionswochen erstellt wurde, in denen verschiedene antikapitalistische Gruppen und Einzelpersonen zur Mobilisierung und Agitation zur Verteidigung des Lebens, der Erde und gegen das Kapital aufgerufen haben. Diese Aufrufe fielen mit den dramatischen Ereignissen der letzten Wochen zusammen, in denen wir weltweit sehen konnten, wie wir in eine neue Phase der ökologischen Katastrophe eintreten, aus der es kein Zurück mehr gibt, eine Katastrophe, die sich nur weiter verschärfen wird, bis wir die kapitalistische Produktionsmaschine ausbremsen.

Der Kapitalismus ist für all diese Katastrophen verantwortlich [Flugblatt, Chile] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

NEUES ZINE: Die Baldies und Anti-Racist Action: Zur Geschichte der antirassistischen Organisierung von Skinheads

Der „It Did Happen Here„-Podcast ist ein unabhängig produzierter Podcast, der den Kampf gegen rassistische weiße Skinheads in den 1980er und 90er Jahren in Portland, Oregon, dokumentiert. Die 11 Episoden enthalten Interviews mit vielen Menschen, die damals zusammengearbeitet haben, und zeigen die unwahrscheinliche Zusammenarbeit zwischen Gruppen von Migrant*innen, Bürgerrechtsaktivist*innen, militanten Jugendlichen und Queer-Organisator*innen, die zusammenkamen, um erfolgreich gegen Neonazi-Gewalt und rechte Organisationen in „Rose City“ vorzugehen.

NEUES ZINE: Die Baldies und Anti-Racist Action: Zur Geschichte der antirassistischen Organisierung von Skinheads weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

‚Erneuerbare Ausbeutung‘ – Zeitung zur IAA, E-Mobilität und Künstlicher Intelligenz

Vom 7. bis 12. September 2021 findet die IAA in München statt. Die größte Automesse der Welt war lange Zeit eine Bühne für egomanische Konzernbosse und Treffpunkt ihres PS-fetischistischen Fußvolks. Doch nachdem die IAA 2019 in Frankfurt zum Kristallisationspunkt von vielfältigen Klimaprotesten wurde, haben auch die Protagonisten der Autoindustrie die Zeichen der Zeit erkannt und sind auf die neue hegemoniale Linie der kapitalistischen Selbstinszenierung eingeschwenkt: Auch die IAA präsentiert sich jetzt irgendwie digital, hip, vernetzt und ‚nachhaltig‘.

‚Erneuerbare Ausbeutung‘ – Zeitung zur IAA, E-Mobilität und Künstlicher Intelligenz weiterlesen