Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Erklärung von ABC Belarus zum Krieg in der Ukraine

Seit über drei Monaten herrscht in der Ukraine ein groß angelegter Krieg. Die anarchistische Bewegung hat in diesen drei Monaten auf unterschiedliche Weise auf die russische Invasion reagiert – einige haben begonnen, ihre Genoss*innen in der Ukraine bedingungslos zu unterstützen, während andere weiterhin die Geschichte der NATO-Aggression in der Region wiederholen. Auch wir hielten es für notwendig, eine Erklärung zu unserer Sicht der Dinge abzugeben.

Erklärung von ABC Belarus zum Krieg in der Ukraine weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Niemand wird alleine gelassen [ABC Belarus]

Seit den Protesten im Jahr 2020 in Belarus sind nun fast zwei Jahre vergangen. Die anarchistische Bewegung, wie auch andere Aktivist*innen und Journalist*innen, waren mit der größten Zerschlagung aller Zeiten konfrontiert. Viele Aktivist*innen mussten das Land verlassen, andere kamen hinter Gitter. ABC-Belarus setzt seine Aktivitäten fort und braucht mehr denn je Unterstützung. Gegenwärtig sind in Belarus etwa 30 Anarchist*innen und Antifaschist*innen inhaftiert, und ihre Zahl steigt weiter.

Niemand wird alleine gelassen [ABC Belarus] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Anarchist*innen im „Pramen-Fall“ verurteilt [Belarus]

Belarus. Am 22. April wurde das Urteil im sogenannten „Pramen-Fall“ verkündet. Aliaksandr Bialou, Jauhen Rubashka und Artsiom Salavei wurden zu 5 Jahren Gefängnis verurteilt, ein weiterer Person mit den Namen Artsiom Salavei zu 4,5 Jahren. Die auferlegte Haftbedingungen sind unbekannt, da der Prozess unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand.

Anarchist*innen im „Pramen-Fall“ verurteilt [Belarus] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Solidarität mit den Angeklagten im Verfahren gegen die Revolutionären Aktion [Belarus, Ukraine]

Ukraine. Anarchist*innen, die gemeinsam gegen die russische Invasion kämpfen, bekunden ihre Solidarität mit den Angeklagten im Verfahren gegen die Organisation Revolutionäre Aktion in Belarus. Deutschsprachigen Text und Video mit englischsprachigen Untertitel.

Solidarität mit den Angeklagten im Verfahren gegen die Revolutionären Aktion [Belarus, Ukraine] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Eine Nebenbemerkung zu einer Erklärung – Anarchistická Federace [Tschechische Republik]

Die Internationale der Anarchistischen Föderationen hat eine Erklärung zum Krieg in der Ukraine abgegeben, aber wir, Anarchistická Federace, halten sie für unzureichend. Wir kommen zur gemeinsamen Debatte mit einer Erklärung unserer Positionen und Punkte, die wir für wesentlich halten.

Eine Nebenbemerkung zu einer Erklärung – Anarchistická Federace [Tschechische Republik] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

ABC Belarus: Krystsina Charankova | Kristina Cherenkova

Belarus. Ein paar weitere Informationen über Kristina Cherenkova, die am 26. März verhaftet wurde.

ABC Belarus: Krystsina Charankova | Kristina Cherenkova weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Geld für Anarchist*innen, eine „Halskette“ für Lukaschenko [Belarus]

Belarus. Vor einiger Zeit wurde beschlossen, Geld für Anarchist*innen zu sammeln, die im so genannten Belarus verfolgt werden. Zunächst gab es eine Tattoo-Spendenaktion und später wurde ein D.I.Y.-Buch mit dem Titel „Worte gegen die Isolation oder Solange es Knäste gibt, lasst uns Briefe schreiben“ veröffentlicht, welches ebenfalls zur Spendenaktion beigetragen hat.

Geld für Anarchist*innen, eine „Halskette“ für Lukaschenko [Belarus] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Updates aus belarussischen Gefängnissen, März 2022 [ABC Belarus]

Belarus. Updates aus belarussischen Knäste, März 2022.

Updates aus belarussischen Gefängnissen, März 2022 [ABC Belarus] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Über Militarismus, der Kampf gegen Putin und die Perspektiven: Ein Interview mit Anarchy Today

Vor ein paar Tagen sprachen Aktivist*innen dieser Gegeninformationsgruppe mit Genoss*innen aus Deutschland und beantworteten ihre Fragen. Siehe auch unsere eigene aktuelle Übersicht über Sabotage gegen die Aggression der russischen Truppen und unterstützt bitte unser digitales Medienzentrum auf dieser Seite, um den Zivilist*innen in Charkiw zu helfen, die während dieses Irrsinns ständig unter Beschuss stehen.

Über Militarismus, der Kampf gegen Putin und die Perspektiven: Ein Interview mit Anarchy Today weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Sabotage im Schienenverkehr: Verhaftungen [Belarus]

Belarus. Am 6. April berichtete das Innenministerium, wie die Ordnungskräfte Ende März mit Einsatz von scharfe Waffen „Saboteure“ an einer Bahnstrecke festgenommen haben. Drei von ihnen handelten angeblich gemeinsam und setzten in der Nähe von Osipovichi angeblich zwei Relaisschränke in Brand. Auf Video-Aufnahmen ist zu sehen, dass einer von ihnen mit bandagierten Knien Schwierigkeiten hat, die Fragen der Einsatzkräfte zu beantworten, der zweite hat Blut im Gesicht und der dritte ist sehr verängstigt. Der stellvertretende Innenminister Gennady Kazakevich bestätigte nun die Schüsse auf die mutmaßlichen Täter*innen während angebliche n Sabotageakten an der Bahnlinie. Auf der Pressekonferenz sprach er von zwei Schwerverletzten – einem Einwohner*in von Bobruysk, der angeblich in die Zerstörung von Relaisschränken verwickelt war, und einem Einwohner*in des Bezirks Minsk, dessen Auto in der Nähe der Gleise geparkt war und der von „Bürger*innen die nicht gleichgültig sind“ verpfiffen wurde.

Bild oben: Ankunft von Militärgütern aus Russland in der Verladebahnhof Brest-Yuzhny im Januar.

Sabotage im Schienenverkehr: Verhaftungen [Belarus] weiterlesen