Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

…vor 50 Jahren: Gefangenenaufstand in Attica

Am 21. August 1971 wurde der Black Panther George Jackson unter sehr fragwürdigen Umständen im kalifornischen Knast von San Quentin erschossen. In der Folge wuchs die Wut unter schwarzen und politischen Gefangenen um ein Beträchtliches und entlud sich schließlich am 9.9.71 im Gefangenenaufstand von Attica.

…vor 50 Jahren: Gefangenenaufstand in Attica weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

NEUES ZINE: Die Baldies und Anti-Racist Action: Zur Geschichte der antirassistischen Organisierung von Skinheads

Der „It Did Happen Here„-Podcast ist ein unabhängig produzierter Podcast, der den Kampf gegen rassistische weiße Skinheads in den 1980er und 90er Jahren in Portland, Oregon, dokumentiert. Die 11 Episoden enthalten Interviews mit vielen Menschen, die damals zusammengearbeitet haben, und zeigen die unwahrscheinliche Zusammenarbeit zwischen Gruppen von Migrant*innen, Bürgerrechtsaktivist*innen, militanten Jugendlichen und Queer-Organisator*innen, die zusammenkamen, um erfolgreich gegen Neonazi-Gewalt und rechte Organisationen in „Rose City“ vorzugehen.

NEUES ZINE: Die Baldies und Anti-Racist Action: Zur Geschichte der antirassistischen Organisierung von Skinheads weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Der Riot im Brooklyn Center – Ein Interview

Brooklyn Center. Minnesota. Dieses Interview wurde vor zwei Monaten geführt, also bereits zwei Monate nach den Ereignissen in diesem Frühjahr in Brooklyn Center, Minnesota. Die Auseinandersetzungen in Brooklyn Center fanden im Zusammenhang mit dem Prozess gegen Derek Chauvin statt, fast ein Jahr nachdem er George Floyd ermordet hatte. Dieses Interview war ein Versuch, die Erfahrungen eines Teilnehmers mit den Ereignissen in Brooklyn Center zu reflektieren und zu überlegen, was sie uns darüber sagen, wie sich die Dinge in Zukunft entwickeln könnten. Vielen von uns hat der Aufstand gegen George Floyd schwer zu schaffen gemacht, während wir versuchen, uns die nächsten Schritte vorzustellen. Was mir in diesem Interview klar wurde, war, dass zwischen der George Floyd Revolte und dem Aufstand im Brooklyn Center – trotz des direkten Einflusses und der geografischen Nähe – ein weiter Weg liegt.
Obwohl der Aufstand im Brooklyn Center ein Ergebnis der George Floyd Revolte war, war er auch eine Erinnerung daran, dass sich die Ereignisse des vergangenen Sommers nicht wiederholen würden. Jetzt, nach einem relativ ruhigen Sommer, scheint es umso wichtiger zu sein, in die Zukunft zu blicken, anstatt den Blick auf den Aufstand des letzten Sommers zu fixieren. In diesem Interview erkunden wir einige der Entwicklungen und besonderen Merkmale von Aufständen nach der George Floyd Revolte.

Der Riot im Brooklyn Center – Ein Interview weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ring: Die smarten Polizeitürklingeln von Amazon

USA. Wie Amazon der amerikanischen Polizei dabei hilft ein immenses Videoüberwachungsnetz aufzubauen.

Ring: Die smarten Polizeitürklingeln von Amazon weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Revolutionär Winston Smith ermordet von Federal Task Force in Minneapolis, die Community reagiert

Hennepin und Ramsey County Bullen, die für die U.S. Marshals Fugitive Task Force arbeiten, ermordeten Winston Boogie Smith am helllichten Tag am 6. Juni 2021 in Minneapolis, MN, nur 10 Minuten von dem Ort entfernt, an dem die Bullen George Floyd ermordete.

Revolutionär Winston Smith ermordet von Federal Task Force in Minneapolis, die Community reagiert weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Bericht aus dem schwarzen Block von Portland für Robert Delgado

Portland. Oregon. Am Abend des 16. April war in den sozialen Medien ein Flyer verbreitet worden, der dazu aufforderte, im Director Park im sogenannten Portland, Oregon, „aufzutauchen, zu blocken und wie Wasser zu sein“. Zuvor hatte die Polizei von Portland eine weitere Person der sich in einer psychischen Krise befand, ermordet.

Bericht aus dem schwarzen Block von Portland für Robert Delgado weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

US-weite Proteste wegen der Erschießung von Daunte Wright durch die Polizei

Die Ermordung von Daunte Wright durch die Polizei in Minnesota löste am Montagabend erneut heftige Proteste in vielen US-amerikanischen Städten aus – mit Auseinandersetzungen in Portland, Oregon, als Hunderte Menschen die Bullen attackierten.

US-weite Proteste wegen der Erschießung von Daunte Wright durch die Polizei weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Minneapolis, MN: In Brooklyn Center sind Proteste ausgebrochen, nachdem die Polizei Daunte Wright getötet hat

Brooklyn Center. MN. Nachdem die Polizei den 20-jährigen Daunte Wright bei einer Fahrzeugkontrolle im Minneapolis-Vorort Brooklyn Center am Sonntagnachmittag getötet hatte, versammelten sich Hunderte Menschen in der Nähe der 63rd Avenue North und der Lee Avenue North und verlangten Gerechtigkeit.

Hinweis zum Inhalt: Polizeigewalt.

Minneapolis, MN: In Brooklyn Center sind Proteste ausgebrochen, nachdem die Polizei Daunte Wright getötet hat weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Hat Donald Trump die Hinrichtung von Michael Reinoehl, antifa activist aus Portland, angeordnet?

Ein Blick auf die Beweise rund um die staatliche Tötung des Demonstranten Michael Reinoehl aus der Gegend von Portland – was die Frage aufwirft, wer wohl die Regie bei seiner Hinrichtung führte?

Hat Donald Trump die Hinrichtung von Michael Reinoehl, antifa activist aus Portland, angeordnet? weiterlesen