Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Über einen erlaubten faschistischen Wutanfall, welcher die Aufmerksamkeit der Welt auf sich zog: Eine anarchistische Antwort auf den Tumult vom 6. Januar in DC

Über das Spektakel, das kürzlich im Bundeskapitol in Washington, DC, stattfand, könnte so vieles gesagt werden, trotzdem werden wir ein kurzes Statement schreiben, in der Hoffnung, die Situation besser begreifen zu können und um ein Anliegen im Namen der Genoss:innen in den Staaten vorzubringen, welche sich sowohl mit drohender und andauernder Gewalt von der Basis als auch mit paralleler staatlicher Repression konfrontiert sehen. Im Wesentlichen war das, was wir beobachtet haben, kein Aufstand oder eine Revolte; vielmehr war das, was die Welt gesehen hat, ein gestatteter faschistischer Wutanfall.

Über einen erlaubten faschistischen Wutanfall, welcher die Aufmerksamkeit der Welt auf sich zog: Eine anarchistische Antwort auf den Tumult vom 6. Januar in DC weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

Erklärung zum Beginn eines Hungerstreiks von Dimitris Koufontinas

Griechenland. In der letzten Sunzi Bingfa (28. Dezember, 2020) gab es einen kurzen Artikel mit einer Erklärung des griechischen Genossen Dimitris Koufontinas. Am 8. Januar begann Dimitris einen Hungerstreik.

Erklärung zum Beginn eines Hungerstreiks von Dimitris Koufontinas weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Athen, Griechenland: Polizei stürmt Student:innenunterkunft

Athen. Griechenland. In den frühen Morgenstunden am Mittwoch, den 30. Dezember, drangen massive Polizeikräfte unter dem Vorwand einer Drogendurchsuchung in das Student:innenwohnheim (auch bekannt als FEPA) in der Gegend von Zografou, Athen, ein. Die Bereitschaftspolizei zerstörte Privat- und Gemeinschaftsräume, in denen (anarchistische und studentische) Vollversammlungen stattgefunden hatten, und verhaftete sechs Bewohner:innen. Während des Einsatzes flog eine Drohne über dem FEPA-Gebäude und spielte eine aufgezeichnete Nachricht ab, die besagte, dass die Leute ins Gebäude gehen sollten und aufhören sollten, die Ereignisse mit ihren Mobiltelefonen aufzunehmen!

Athen, Griechenland: Polizei stürmt Student:innenunterkunft weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

Griechenland: Solidarität mit Geflüchteten ist kein Verbrechen! Freiheit für Alican Albayrak und Hüseyin Şahin!

Athen. Griechenland. Erklärung der Versammlung der besetzten Prosfygika Alexandras ave. zu Alican Albayrak und Hüseyin Şahin, die auf Lesbos verhaftet wurden.

Griechenland: Solidarität mit Geflüchteten ist kein Verbrechen! Freiheit für Alican Albayrak und Hüseyin Şahin! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Lesbos – Offener Brief: Weihnachtsgruß aus Moria 2.0

Lesbos. Griechenland. Ein offener Brief von Menschen aus Moria 2.0 an alle Europäerinnen und Europäer.

Lesbos – Offener Brief: Weihnachtsgruß aus Moria 2.0 weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Athen: Demo als Reaktion auf die Abschiebung von Errol [Video] – Aufruf zu einer Aktionswoche in Solidarität mit dem anarchistischen Genossen Errol

Athen. Griechenland. Trotz des allgemeinen Polizeistaats, den der Staat und die Bosse versuchen, jedem Quadratzentimeter der Stadt aufzuerlegen, des Demonstrationsverbots und des Versammlungsverbots, gingen Genoss:innen, einer neben dem anderen, am Montag, den 21. Dezember, hinaus und machten eine Nachbarschaftsdemonstration gegen die staatliche Entführung von Errol.

Athen: Demo als Reaktion auf die Abschiebung von Errol [Video] – Aufruf zu einer Aktionswoche in Solidarität mit dem anarchistischen Genossen Errol weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Griechenland: Finanzielle Unterstützung für den Solifonds für gefangene und verfolgte Kämpfer*innen

Genossen und Genossinnen, in Griechenland und im Ausland,

im Mai 2020 hat der Solifonds einen internationalen Aufruf zu seiner finanziellen Unterstützung gestartet. Umgeben von generellen Bewegungs- und Versammlungseinschränkungen, der Räumung öffentlicher Orte und des Verbots jeglicher öffentlicher Aktionen, ist es der Struktur des Fonds buchstäblich unmöglich, ihre geplanten Aktionen zu realisieren: Die Veranstaltungen, Konzerte, Festivals und Buchbasare, die jedes Jahr stattgefunden haben und die hauptsächliche Einnahmequelle darstellten. Das Geld der Struktur, mit dem jeden Monat 25 Gefangene unterstützt werden, reicht nicht mal mehr einen Monat und es stand die Möglichkeit im Raum, dass wir die monatliche Summe, die wir jedem/r Gefangene monatlich schicken, noch weiter reduzieren müssen (was ohnehin in der Vergangenheit schon passiert ist). Wir waren gleichzeitig beunruhigt, dass wir im schlimmsten Fall aufgrund unserer geringen Einnahmen die finanzielle Unterstützung komplett einstellen müssen.

Griechenland: Finanzielle Unterstützung für den Solifonds für gefangene und verfolgte Kämpfer*innen weiterlesen
Schreib einen Kommentar

EΣE, Griechenland: Wir rufen alle anarcho-syndikalistischen Organisationen in Europa und in der Welt dazu auf, sich dem Kampf für die Schließung der Lager und ähnlicher Aufnahmeeinrichtungen von Geflüchteten und Migrant:innen anzuschließen

Ein Aufruf der Griechischen Freiheitlich Syndikalistischen Union (EΣE – Griechenland Eλευθεριακή Συνδικαλιστική Ενωση-Αθήνας), alle Lager und sogenannten Aufnahmezentren zu schließen.

EΣE, Griechenland: Wir rufen alle anarcho-syndikalistischen Organisationen in Europa und in der Welt dazu auf, sich dem Kampf für die Schließung der Lager und ähnlicher Aufnahmeeinrichtungen von Geflüchteten und Migrant:innen anzuschließen weiterlesen
Veröffentlicht am 2 Kommentare

Athen: Solidaritätserklärung für den inhaftierten anarchistischen Genossen Errol

Athen. Griechenland. Eine Solidaritätserklärung der Solidaritäts-Versammlung für den anarchistischen Genossen Errol.

Athen: Solidaritätserklärung für den inhaftierten anarchistischen Genossen Errol weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Polizeigewalt gegen Geflüchtete auf Lesbos [Video]

Lesbos. Griechenland. 11. Dezember. 2020. Erneut geht ein Video von Polizeigewalt gegen Geflüchtete auf Lesbos viral.

Polizeigewalt gegen Geflüchtete auf Lesbos [Video] weiterlesen