Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Jetzt ist Zeit zu handeln! Heraus zum internationalen Aktionstag für Rojava am 11.Juni! [Zürich]

Zürich. Schweiz. Die Türkei droht seit Wochen mit einer neuen Grossoffensive gegen Rojava. Erdogan versucht im Schatten der russischen Invasion in der Ukraine sein Vernichtungskrieg weiterzuführen. Mit dem angedrohten VETO zum NATO Beitritt von Schweden und Finnland erpresst er sich vom Westen und von Russland grünes Licht. Währenddessen finden täglich Angriffe gegen Rojava statt, es wird mit Panzern geschossen und mit Drohnen bombardiert.

Jetzt ist Zeit zu handeln! Heraus zum internationalen Aktionstag für Rojava am 11.Juni! [Zürich] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Prozesserklärung der angeklagten Genossin vom „Marsch für’s Läbe“ 2019 [Zürich, Schweiz]

Zürich. Schweiz. 15. Februar. 2022. Prozesserklärung der angeklagten Genossin vom „Marsch für’s Läbe“ 2019.

Prozesserklärung der angeklagten Genossin vom „Marsch für’s Läbe“ 2019 [Zürich, Schweiz] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kommentar zum heutigen Prozess in Zürich („Marsch für’s Läbe“ 2019, Schweiz)

Zürich. Schweiz. Kämpfen lohnt sich! Am Dienstag, 15.2.22, steht eine Genossin vor Gericht. Sie wird angeklagt, weil sie Teil der breiten Proteste gewesen sein soll, die im Herbst 2019 den “Marsch fürs Läbe” in Zürich in seiner Marschroute empfindlich störten. Viele kamen damals zusammen, um gemeinsam ein klares Zeichen zu setzen: Kein Fussbreit den Fundamentalist_innen, kein Fussbreit jenen, die die Errungenschaften der Frauenbewegung angreifen, kein Fussbreit denen, die am liebsten das Rad der Zeit zurückdrehen würden. Sie wollen vieles davon rückgängig machen, was in vergangenen Jahrzehnten hart erkämpft wurde, darunter etwa das Recht auf Abtreibung – wir sagen klar: Nicht mit uns! Aus dieser Haltung speist sich der breite Protest gegen ihren Marsch, der an dem Tag dafür sorgte, dass sie sich nur auf einer arg verkürzten Route unter konstantem Polizeischutz bewegen konnten. Ein Erfolg, weil es ihre Mobilisierungsfähigkeit schmälert, weil es ihnen erschwert, ihre reaktionäre Propaganda auf die Strassen zu bringen, weil es – kurz und knapp gesagt – den versuchten rechten Vormarsch in die Schranken weist.

Kommentar zum heutigen Prozess in Zürich („Marsch für’s Läbe“ 2019, Schweiz) weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

SMASH WEF 15.1.2022 – Gemeinsam gegen Krise, Staat und Kapital

Zürich. Schweiz. Wir (Wir tragen eure Krise nicht) rufen auf zur interregionalen, grossen und unbewilligten Demonstration am 15.1.22 um 18 Uhr am Stadelhofen in Zürich. Gemeinsam gegen Krise, Staat und Kapital!

SMASH WEF 15.1.2022 – Gemeinsam gegen Krise, Staat und Kapital weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Justice for Nzoy! [Zürich, Schweiz]

Zürich. Schweiz. Am 30. August 2021 wurde am Bahnhof von Morges (VD) unser Bruder, Sohn, Cousin, unser geliebter Freund Nzoy durch drei Schüsse aus einer Polizeiwaffe aus dem Leben gerissen. Dieser Todesfall ist ein weiterer in einer ganzen Reihe von Morden aufgrund von menschenverachtender, rassistischer Polizeigewalt.

Justice for Nzoy! [Zürich, Schweiz] weiterlesen
Veröffentlicht am 2 Kommentare

G20-Rondenbarg-Verfahren: Grußwort von Angeklagten für die drei Genoss*innen in der Schweiz

Grußbotschaft von Angeklagten des G20-Rondenbarg-Verfahrens in der BRD an die drei Genoss*innen in Zürich, denen mit uns gemeinschaftlich die Teilnahme an einer Demonstration auf der Straße Rondenbarg in Hamburg 2017 vorgeworfen wird.

G20-Rondenbarg-Verfahren: Grußwort von Angeklagten für die drei Genoss*innen in der Schweiz weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Revolutionärer 1. Mai in Zureich [Zürich, Schweiz]

Zürich. Schweiz. Trotz massiver versuchter Repression ist heute (1. Mai, 2021) in Zureich viel auf den Strassen passiert.

Revolutionärer 1. Mai in Zureich [Zürich, Schweiz] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Zürich: Besetzung des ehemaligen Chinarestaurants Witikon

Zürich. Wir befinden uns im chinesischen Jahr des Büffels. Der Büffel steht bekanntlich für Widerstand und Neuanfang, am 26.03.21 wurde die Witikonerstrasse 400 besetzt.

Zürich: Besetzung des ehemaligen Chinarestaurants Witikon weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

für dimitris: angriff auf HSBC in zürich

Zürich. Schweiz. Eingereichter Beitrag (anonym per E-Mail erhalten). gestern nacht (5.3.21) haben wir am sitz der hsbc-bank in zurich (gartenstrasse) einen böller zur detonation gebracht. wir solidarisieren uns mit dem kampf des politischen gefangenen und revolutionärs dimitris koufontinas in griechenland, der seit mehr als 56 tagen im hungerstreik ist, seit mehr als 11 tagen im durststreik. sofortige erfüllung seiner forderungen!

für dimitris: angriff auf HSBC in zürich weiterlesen