Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Syndikat bleibt – Bericht vom Berliner Ku-damm

In Berlin ist offene Jagd auf Immobilien sowie Grund und Boden. Mieter*innen werden durch Spekulant*inenn mit brutalen Mietsteigerungen überzogen und/oder verdrängt.

#Syndikat bleibt – Bericht vom Berliner Ku-damm weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Berlin, #Rigaer: Widerstand im Gefahrengebiet – Solidarische Prozessbegleitung

Berlin: Der Kiez rund um die Rigaer Straße gilt mittlerweile seit mindestens drei Jahren als sogenanntes Gefahrengebiet. Dies gibt den Cops die gesetzliche Legitimation verdachtsunabhängige Kontrollen durchzuführen.

#Berlin, #Rigaer: Widerstand im Gefahrengebiet – Solidarische Prozessbegleitung weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

#Berlin: Senat und Padovicz wollen #Liebig34 räumen lassen

Wie die meisten sicher schon wissen, ist Ende des Jahres 2018 der Pachtvertrag der Liebig 34 mit dem Immobilienspekulanten Padovicz, dem in Berlin mehr als 2.000 Objekte gehören, ausgelaufen. Seitdem leben wir ohne Vertrag aber nach wie vor glücklich und zufrieden in der Liebig34, lieben unser Haus wie eh und je und sind zu allen Schandtaten bereit es mit euch verteidigen. Padovicz und der Senat werden uns hier nicht rauskriegen, denn das ist unser Haus!   Heute wollen wir euch über unsere aktuelle Situation inormieren.

#Berlin: Senat und Padovicz wollen #Liebig34 räumen lassen weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Rigaer94 #Berlin: Räumungsbegehren gegen #Kadterschmiede

Berlin: Sorry, falls es den Eindruck macht, dass wir uns wiederholen. Doch unsere Parolen sind noch lange nicht überholt. Was auch nicht überholt ist, ist der Wille der Lafone Investments Limited trotz mehrmaliger Niederlage vor Gericht gegen die Freunde der Kadterschmiede anzutreten.

#Rigaer94 #Berlin: Räumungsbegehren gegen #Kadterschmiede weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Mietenwahnsinn #Berlin: Besetzter Laden Bizim Bakkal ohne Räumungstitel gewaltsam geräumt

Nachdem heute im Rahmen der #Mietenwahnsinn-Demonstration der seit 4 Jahren leerstehende Laden Bizim Bakkal besetzt wurde, räumte die Polizei Berlin ohne gültigen Räumungstitel, ohne Kontakt zum Eigentümer und unter Einsatz massiver Gewalt, sowohl gegen Aktivist*innen, als auch Journalist*innen und parlamentarische Beobachter*innen.

#Mietenwahnsinn #Berlin: Besetzter Laden Bizim Bakkal ohne Räumungstitel gewaltsam geräumt weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#FridaysFor Future: Über 25.000 junge Menschen demonstrierten für Klimaschutz und einen schnellen Kohleausstieg

Über 25.000 junge Menschen haben gestern in über 55 Städten ihre Stimmen für konsequenten Klimaschutz und einen schnellen Kohleausstieg erhoben! Statt in der Schule oder Uni zu sitzen haben sie für ihre Zukunft demonstriert und gestreikt. Am 25. Januar werden viele streikende Schüler*innen, Azubis und Studierenden nach Berlin reisen.

#FridaysFor Future: Über 25.000 junge Menschen demonstrierten für Klimaschutz und einen schnellen Kohleausstieg weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Berlin: Gegen den Europäischen Polizeikongress – Grenzenlos, Selbstbestimmt, Solidarisch

Aufruf zur Demo gegen den Europäischen Polizeikongress am 16. Februar 2019 in Berlin.

#Berlin: Gegen den Europäischen Polizeikongress – Grenzenlos, Selbstbestimmt, Solidarisch weiterlesen
Veröffentlicht am 2 Kommentare

#Berlin: 2019 Jahr der Entscheidungen ?! Gemeinsam für den Erhalt von #Liebig34, #Rigaer94 #PotseBleibt und andere Projekte kämpfen

In den nächsten Tagen enden die Verträge von Liebig34, Potse, Drugstore, Großbeerenstraße 17a und Syndikat. Die Zukunft vieler anderer Projekte wie die Meuterei, Rigaer94, Brauni und viele mehr ist kaum klarer. Gleich ob es für einige schlicht noch ein wenig mehr Zeit gibt oder “Eigentümer*innen” ihre Karten verdeckt halten, wir müssen eine Verteidigungshaltung für diese Projekte entwickeln und annehmen. Eigentlich ein guter Moment um in die Gegenoffensive zu gehen..

#Berlin: 2019 Jahr der Entscheidungen ?! Gemeinsam für den Erhalt von #Liebig34, #Rigaer94 #PotseBleibt und andere Projekte kämpfen weiterlesen