Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Unangemeldeter Protest: 200 Menschen in #Berlin auf der Straße [Video]

Berlin. Kreuzberg, Kottbusser Tor, 28. März, 2020. Motto: Die Zeit steht nicht still – Achtsamer Protest in Zeiten von Corona und Ausnahmezustand.

Unangemeldeter Protest: 200 Menschen in #Berlin auf der Straße [Video] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Aufruf: #Berlin vs #Amazon

Berlin. Aufruf zur Demonstration gegen den geplanten Edge-Tower an der Warschauer Straße am 22. Februar um 14 Uhr am Frankfurter Tor. Gegen Vereinzelung, prekäre Arbeitsbedingungen und einen Ausverkauf der Stadt – Für eine Gesellschaft, welche sich an den Bedürfnissen aller orientiert, und nicht an den Profitinteressen weniger!

Aufruf: #Berlin vs #Amazon weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Berlin: Ein kurzes Statement aus der Demonstration „#Polizeikongress #entsichern“

Berlin. Nachdem die Bullen schon fleißig ihre Propaganda gesetzt haben und die Massenmedien diesen Müll eins zu eins übernehmen, sollen hier kurz ein paar klarstellende Worte aus der Demonstration (der am 31. Januar statt gefunden hat, Enough 14) veröffentlicht werden.

#Berlin: Ein kurzes Statement aus der Demonstration „#Polizeikongress #entsichern“ weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Berlin: Presseerklärung der #Liebig34 zur Verhandlung der Räumungsklage

Berlin. Liebig34 Prozess erneut vertagt, wegen Befangenheit des vorsitzenden Richters aufgrund von sexistischem Sprachgebrauch! Nächster Termin 30.4. wir bleiben!!! Danke an alle, für eure vielfältige Unterstützung!

#Berlin: Presseerklärung der #Liebig34 zur Verhandlung der Räumungsklage weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Berlin, #Friedrichshain: Fotos aus der WG von #Maria geben Hinweise zum tödlichen Polizeieinsatz

Berlin. Details zur Exekution von Maria kommen ans Licht. Beim Eindringen durch die Wohnungstür nahmen die Beamten zwei schwarz-rote Fahnen im Flur wahr; sie mussten also davon ausgehen, hier bei einem dem anti-autoritärem Spektrum zumindest nahe stehenden Menschen zu sein. Ein Foto von diesem Flur ist beigefügt.

#Berlin, #Friedrichshain: Fotos aus der WG von #Maria geben Hinweise zum tödlichen Polizeieinsatz weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Berlin: Nachdem #Maria von der Polizei erschossen wurde – Update Demo: Polizeistaat entsichern – Routenänderung nach #Friedrichshain

Tatort Friedrichshain. Freitagmorgen kurz nach 4:00 Uhr. Maria R. wird in ihrer Wohnung von Bullen des Abschnitt 51 (Wedekindwache) erschossen. Laut Polizeimitteilungen an die fleißige Hofpresse soll schnell klar werden: Maria ist eine psychisch instabile Person und sei mit einem Messer auf die Beamten zugestürmt. Wir zweifeln an dieser Darstellung der Berliner Polizei und erachten das verteidigende Statement der Bullenpräsidentin Slowik als Kampfansage an die Bevölkerung Berlins.

#Berlin: Nachdem #Maria von der Polizei erschossen wurde – Update Demo: Polizeistaat entsichern – Routenänderung nach #Friedrichshain weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Berlin, #Dorfplatz, 19.1.: Feuer und Löscher

Berlin. Bei einem Lagerfeuer am Dorfplatz in Berlin-Friedrichshain kam es am Sonntagabend zu einer kleinen Auseinandersetzungen mit der Polizei.

#Berlin, #Dorfplatz, 19.1.: Feuer und Löscher weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Berlin: RUNDE 2 – Prozess um Räumung der #Liebig34 am 30.01.

Berlin. Wir wurden lange im Ungewissen gelassen, jetzt wurde uns der neue Termin mitgeteilt – Am 30.01. um 9:30 soll wieder um die Zukunft des anarcha-queerfeministischen Hausprojekts Liebig34 geurteilt werden. Diesmal im Landgericht an der Turmstraße 91 und mit erhöhten Sicherheitsvorkehrungen.

#Berlin: RUNDE 2 – Prozess um Räumung der #Liebig34 am 30.01. weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Griechisches Konsulat in #Berlin besetzt – Solidarität mit den besetzen Häusern in #Griechenland

Heute wurde das griechische Konsulat in Berlin besetzt – In Solidarität mit den besetzen Häusern in Griechenland, gegen die Ultimata der griechischen Regierung und der andauernden Repressionswelle.

Griechisches Konsulat in #Berlin besetzt – Solidarität mit den besetzen Häusern in #Griechenland weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Berlin: Nippel, Blut und Bomben – #Liebig34 unstoppable!

Berlin, Liebig34: Großer Erfolg für die anarcha queerfeministische und Besetzer*innen Bewegung! Heute (15. November, Enough14) kein Urteil! Nächster Gerichtstermin: 13.12.

#Berlin: Nippel, Blut und Bomben – #Liebig34 unstoppable! weiterlesen