Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Berlin: Banner-Drop in Solidarität mit Dimitris Koufontinas

Berlin. Banner-Drop für Dimitris Koufontinas, seit dem 08. Januar im Hungerstreik.

Berlin: Banner-Drop in Solidarität mit Dimitris Koufontinas weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Berlin, 30. Januar, Demonstration: Es reicht – No More Moria!

Berlin. Aufruf zu einer Demonstration für die sofortige Evakuierung der Lager und eine menschenwürdige Unterbringung von Geflüchteten.

Berlin, 30. Januar, Demonstration: Es reicht – No More Moria! weiterlesen
Veröffentlicht am 2 Kommentare

Berlin: Lockdown Capitalism! Solidarität und Selbstorganisation als Anwort auf die Krise. Auf zur Demo am 23. Januar!

Berlin. Die Rigaer 94 unterstützt den Aufruf zur Lockdown-Kapitalismus-Demonstration am 23. Januar 2021 in Berlin-Moabit.

Berlin: Lockdown Capitalism! Solidarität und Selbstorganisation als Anwort auf die Krise. Auf zur Demo am 23. Januar! weiterlesen
Veröffentlicht am 2 Kommentare

Berlin, Demonstration: Corona ist das Virus – Kapitalismus die Pandemie

Berlin. Aufruf zu einer Demonstration am 23. Januar in Berlin: Corona ist der Virus – Kapitalismus die Pandemie. 23. Januar | 15:00 Uhr | Carl-von-Ossietzky-Park | Berlin Moabit |

Berlin, Demonstration: Corona ist das Virus – Kapitalismus die Pandemie weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Berlin, #Rigaer94: Bericht zur Räumung unseres Nachbarn unterm Balkon

Berlin. Erinnern wir uns, dass vor einigen Monaten die da oben uns Solidarität diktierten, ein Wort, dass für uns Rebellion und soziale Wärme bedeutet, für sie jedoch nur die Aufrechterhaltung des kapitalistischen Zahnrades durch die Mitarbeit voneinander isolierter Individuen. In einem Moment wie heute früh – inmitten der Pandemie – zeigte sich diese Heuchelei, die Unmenschlichkeit der herrschenden Verhältnisse erneut klar und deutlich.

#Berlin, #Rigaer94: Bericht zur Räumung unseres Nachbarn unterm Balkon weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

[#NoG20, #Rondenbarg] Demonstration gegen #Repression am 28. November 2020 in #Berlin

Berlin. Im Zuge des dezentralen Aktionstages der Kampagne „Gemeinschaftlicher Widerstand“ zum Auftakt der Massenprozesse zu den G20-Protesten am Rondenbarg wird es am 28. November 2020 eine Demonstration gegen Repression in Berlin geben.

Samstag | 28. November 2020 | 15 Uhr | Spreewaldplatz | Berlin

[#NoG20, #Rondenbarg] Demonstration gegen #Repression am 28. November 2020 in #Berlin weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Berlin: Wir brauchen Rache für die #Liebig34

Berlin. Connect urban struggels – Defend autonomous Zones! United we fight! Redebeitrag der Liebig34 auf der internationalen Demo vom 31.10.20.

#Berlin: Wir brauchen Rache für die #Liebig34 weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Berlin: #Interkiezionale Auswertung der Demo „#Liebig34 Tag X“ am Abend des 9. Oktober

Berlin. Diese Auswertung bezieht sich allein auf die Interkiezionale Demo am Abend der Räumung der Liebig34. Insgesamt bewerten wir die Demo als einen Erfolg. Jedoch gibt es sowohl Stellen an denen Sachen besser klappen könnten als auch Punkte die wir als Bündnis kritisch sehen. Einige Aspekte schließen an unsere bisherigen Auswertungen der „Raus aus der Defensive“-Demo vom 1. August (1) und der TagX-Sponti nach der Räumung des Syndikat am 7. August (2) an. Der Text ist wieder länger als gewollt, aber wir denken dass wir in diesen Zeiten in denen Präsenz-Treffen weniger werden, offene Vollversammlungen nur umständlich stattfinden können, wir mehr textlich miteinander kommunizieren müssen.

#Berlin: #Interkiezionale Auswertung der Demo „#Liebig34 Tag X“ am Abend des 9. Oktober weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Berlin, #Rigaer94 zum Putschversuch innerhalb der Polizei und anderen Intrigen im Lager unserer Feinde

Berlin. Anlässlich eines Gestern, 20. Oktober, ausgelaufenen Ultimatums bezüglich Brandschutz, welches der Bezirksstadtrat Florian Schmidt (Grüne) unserem Anwalt übermittelte, erläutern wir hiermit den Zusammenhang zwischen Konflikten im Polizeiapparat mit den Spannungen in der Regierungskoalition und der konstruierten Brandgefahr in der „Schaltzentrale linker Gewalt“, wie uns unsere Gegner zu bezeichnen pflegen.

#Berlin, #Rigaer94 zum Putschversuch innerhalb der Polizei und anderen Intrigen im Lager unserer Feinde weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Update: Aktions- und Diskussionstagen in #Berlin 30.10.-1.11.2020 United we fight! Städtische Kämpfe verbinden – Autonome Räume verteidigen!

Berlin. Als Interkiezionale rufen wir weiterhin zu den internationalen Aktions- und Diskussionstagen vom 30.10.-01.11.2020 auf! Hiermit wollen wir euch kurz über den derzeitigen Stand der Vorbereitungen informieren.

Update: Aktions- und Diskussionstagen in #Berlin 30.10.-1.11.2020 United we fight! Städtische Kämpfe verbinden – Autonome Räume verteidigen! weiterlesen