Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Moni Bleibt, Seehausen: zu dem Nazi-Angriff am 3.7.2021

Seehausen. In den frühen Morgenstunden des 3.7. kam es zu einem Nazi-Angriff auf das Moni-Bleibt-Protestcamp im Losser Wald.

Moni Bleibt, Seehausen: zu dem Nazi-Angriff am 3.7.2021 weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Moni Bleibt, Seehausen: Die AfD, das BFE und die verschollenen Wahlplakate

Seehausen. Also ist die Afd tatsächlich gekommen, eskortiert von der Sondereinheit der Bereitschaftspolizei (BFE) des Landes Sachsen-Anhalts. Der Afd-„Befreiungstrupp“ aus maximal zehn nationalen „Freiheitskämpfern“um die verschollen Afd-Wahlplakate zu bergen, konnte sein Ziel, leider, nicht erreichen.

03. Juli, 2021 Moni Bleibt von Faschos angegriffen (Tweet):

Moni Bleibt, Seehausen: Die AfD, das BFE und die verschollenen Wahlplakate weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wir haben schon wieder gewonnen: #MoniBleibt!

Seehausen. Keine A14. Die aufschiebende Wirkung des Widerspruchs wird wiederhergestellt: „Entgegen der Ansicht des Antragsgegners unterfällt das „Protestcamp“, dessen weiteren Ausbau und Nutzung er untersagt und dessen Beseitigung er verlangt, dem Schutz der Versammlungsfreiheit gemäß Art. 8 Abs. 1 GG.“

Wir haben schon wieder gewonnen: #MoniBleibt! weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

Altmark: Nazis greifen #MoniBleibt Waldbesetzung und #keinea14 Infoladen im Bahnhof Seehausen an

Seehausen. Altmark. Anfang der Woche brannte es an einem Lagerraum der Waldbesetzung gegen die Autobahn A14 Mehrfach griffen Nazis im Wald an.

Altmark: Nazis greifen #MoniBleibt Waldbesetzung und #keinea14 Infoladen im Bahnhof Seehausen an weiterlesen