Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

G20-Rondenbarg-Verfahren: Grußwort von Angeklagten für die drei Genoss*innen in der Schweiz

Grußbotschaft von Angeklagten des G20-Rondenbarg-Verfahrens in der BRD an die drei Genoss*innen in Zürich, denen mit uns gemeinschaftlich die Teilnahme an einer Demonstration auf der Straße Rondenbarg in Hamburg 2017 vorgeworfen wird.

G20-Rondenbarg-Verfahren: Grußwort von Angeklagten für die drei Genoss*innen in der Schweiz weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Solidarität mit den Angeklagten und Beschuldigten der Brenner Proteste

Italien. Bozen. Am Freitag, den 14. Mai, wird am Gericht in Bozen das Urteil für die Vorfälle im Zusammenhang mit der Demonstration gegen die Grenzen vom 7. Mai 2016 am Brenner verkündet.

Solidarität mit den Angeklagten und Beschuldigten der Brenner Proteste weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mannheim: Ab in die nächste Runde! Wir gehen in Berufung!

Am 12.04.21 wurde Locke für seine Besetzung des Grosskraftwerk Mannheim im August 2020 zu 65 Tagessätzen a 5€ und zur Übernahme der Gerichtskosten verurteilt. Das lassen wir uns nicht gefallen!

Mannheim: Ab in die nächste Runde! Wir gehen in Berufung! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Sieben Mitglieder:innen der italienischen Brigate Rosse (Rote Brigaden) sind in Frankreich verhaftet worden

Frankreich. 28. April. 2021. Sieben Mitglieder:innen der italienischen Brigate Rosse – Roten Brigaden (und von Lotta Continua und Nuclei Armati Contropotere Territoriale, Enough 14) wurden an diesem Mittwochmorgen auf Ersuchen Italiens in Frankreich festgenommen.

Sieben Mitglieder:innen der italienischen Brigate Rosse (Rote Brigaden) sind in Frankreich verhaftet worden weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

KTS Freiburg erhält nach illegaler Razzia Asservate zurück

Freiburg. Vor dreieinhalb Jahren hat die Polizei eine Razzia in der KTS Freiburg gemacht. Morgens um halb sechs, am 25. August 2017, hat das Landeskriminalamt aus Stuttgart alle Räume der KTS durchsucht und mitgenommen, was wertvoll war. Unterlagen, Computer und Geld, richtig viel Geld. Türen wurden aufgebrochen, Tresore aus den Wänden gerissen, selbst Kaffeekassen geplündert. Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat im Oktober 2020 festgestellt: Die Razzia war illegal. Im April 2021 wurden die beschlagnahmten Asservate und das Geld nun endlich herausgerückt.

KTS Freiburg erhält nach illegaler Razzia Asservate zurück weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Rede von Punex während seines Ende Gelände Prozesses – Solidarität mit Locke, Lina, Dimitris Koufontinas und Mumia Abu-Jamal!

Grevenbroich. 26. April. 2021. Heute wurde Punex zu 30 Tagessätzen a 30,00€ wegen seiner Teilnahme an der Besetzung des Tagebaus Garzweiler im Jahr 2019 verurteilt. Das Gesicht des Richters änderte sich mehrmals während des Schlussplädoyers von Punex während des Prozesses. Wir dokumentieren seine Rede.

Rede von Punex während seines Ende Gelände Prozesses – Solidarität mit Locke, Lina, Dimitris Koufontinas und Mumia Abu-Jamal! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Knast und Corona – Ein Gespräch mit zwei vom Hamburger „Parkbank“-Verfahren betroffenen Anarchist:innen

Hamburg. Im Juli 2019 wurden nachts in einem Park in Hamburg drei Anarchist:innen festgenommen, denen im weiteren Verlauf von der Hamburger Staatsanwaltschaft die Verabredung zu mehreren Brandanschlägen anlässlich des Jahrestages der G20-Proteste vorgeworfen wurde. Zwei der drei Angeklagten saßen bis zum vorläufigen Prozessende am 5. November 2020 in Untersuchungshaft in der Haftanstalt Holstenglacis. Der Prozess vor dem Hamburger Landgericht endete mit Verurteilungen zu 19, 20 und 22 Monaten Haft. Nach der Urteilsverkündung durften die zwei von Untersuchungshaft Betroffenen den Knast vorerst verlassen, die Entscheidung über die Revision beim Bundesgerichtshof steht noch aus.

Knast und Corona – Ein Gespräch mit zwei vom Hamburger „Parkbank“-Verfahren betroffenen Anarchist:innen weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mannheim: Empörung und Wut – Erste Stellungnahme zu Lockes Verurteilung

Mannheim. Am 08. August 2020 wurde das Großkraftwerk Mannheim (GKM) besetzt. Für über 5 Stunden mussten die Kohlebeförderungsbänder stillstehen. Während dieser Zeit schrumpfte der Vorrat an Steinkohle, den der Heizkessel des GKM zur Verfügung hatte, so sehr, dass, um ein vollständiges Herunterfahren des Kraftwerks zu Verhindern, gegen 10:30 überhastet vom Sondereinsatzkommando der Polizei vom Kraftwerk entfernt und die Aktivist:innen festgenommen wurden. Locke war einer von ihnen.

Bild oben: Solidemo für Locke in Mannheim (12. April, 2021)

Mannheim: Empörung und Wut – Erste Stellungnahme zu Lockes Verurteilung weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Hamburg: Update im Parkbankverfahren

Hamburg. Mit der mündlichen Urteilsverkündung und der Aufhebung der Haftbefehle gegen die drei angeklagten Anarchist*innen hatte die Hauptverhandlung im sogenannten Parkbank-Verfahren endlich ein Ende gefunden.

Hamburg: Update im Parkbankverfahren weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Zürich: Vorverurteilung im Zürcher G20-Prozess

Zürich. Schweiz. Richter am Bezirksgericht Zürich vorverurteilt politisch Angeklagte: Im Zürcher G20-Prozess von diesem Freitag steht das Urteil seit letztem Herbst fest! Das politisch motivierte Verfahren gegen Militante gerät so endgültig zur Farce.

Zürich: Vorverurteilung im Zürcher G20-Prozess weiterlesen