Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Revolutionary Abolitionist Movement( RAM): Aufruf zur Verteidigung der Gemeinschaft

Eine Erklärung der Revolutionary Abolitionist Movement zur Verteidigung der Gemeinschaft.

Revolutionary Abolitionist Movement( RAM): Aufruf zur Verteidigung der Gemeinschaft weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Grupo Barbaria: Das Kapital tötet

Ein weiterer Artikel aus der iberischen Halbinsel der den Kontext zwischen Coronavirus und Kapitalismus klarstellt, analysiert und angreift.

Grupo Barbaria: Das Kapital tötet weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ökologie, Kapitalismus und der Staat

Die moderne Zivilisation, wie wir sie kennen, ist mit einer Reihe von großen Bedrohungen konfrontiert. Eskalierende wirtschaftliche Ungleichheit und eine zunehmend atomisierte Gesellschaft könnten zu einem massiven sozialen Zusammenbruch führen. Die Ausbeutung der natürlichen Ressourcen hat tiefgreifende Auswirkungen auf die Umwelt. Da sich der Klimawandel weiter verschärft, sind die Ökosysteme, von denen menschliches und nichtmenschliches Leben abhängt, unerträglichen Bedingungen ausgesetzt. Längst haben Staaten auf der ganzen Welt die Mittel erworben, mit denen sie die Spezies mehrfach ausrotten können, und angesichts der fortgesetzten Plünderung der natürlichen Ressourcen im Streben nach Profit scheint die Möglichkeit eines Atomkriegs um die verbleibenden Ressourcen nicht zu unwahrscheinlich.

Ökologie, Kapitalismus und der Staat weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Franco “Bifo” Berardi: „Wir treten in das Zeitalter des Aussterbens ein“

Ein Interview mit Franco „Bifo“ Berardi.

Franco “Bifo” Berardi: „Wir treten in das Zeitalter des Aussterbens ein“ weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Chile: Es hat begonnen! Dies ist ein Klassenkrieg!

Stellungnahme der Genoss*innen von Vamos Hacia la Vida aus dem so genannten Chile zu den aktuellen transnationalen Revolten.

#Chile: Es hat begonnen! Dies ist ein Klassenkrieg! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Quito, #Ecuador: Unser Leben vor ihren Profit! Nieder mit dem paquetazo, der Regierung, Kapital und dem Staat!

Ecuador. Hier ist die Übersetzung eines Flugblatts, das von Genoss*innen in der Stadt Quito, Ecuador, während einer Demonstration am 8. Juni gegen die wirtschaftlichen und repressiven Maßnahmen der Regierung von Lenin Moreno und seiner Gesellschaft angesichts der dort herrschenden „Coronavirus-Krise“ verteilt wurde.

#Quito, #Ecuador: Unser Leben vor ihren Profit! Nieder mit dem paquetazo, der Regierung, Kapital und dem Staat! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#FTP-Welle: Für #GeorgeFloyd und gegen diese anti-schwarze Welt

Zum 28. Jahrestag der Unruhen in Los Angeles, die am 29. April 1992 begannen, schrieben wir: „Wenn man sich heute die Stadt ansieht, ist das Einzige, was die Lunte ausgehen lässt, die Bedrohung durch COVID-19. Derselbe rassistische, klassizistische, sexistische, schwarzenfeindliche Blödsinn, den wir 1992 hatten, ist noch immer da, aber er wird durch die Gentrifizierung und alles, was diese mit sich bringt, nur noch verstärkt.

#FTP-Welle: Für #GeorgeFloyd und gegen diese anti-schwarze Welt weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Chroniken des Ausnahmezustandes Nr. 7 – Wandzeitung aus #Trentino

Genoss*innen aus Trentino (italienisches Territorium) haben die 7. Ausgabe einer Wandzeitung, über den aktuellen Ausnahmezustand herausgebracht. Diese wird nun in verschiedenen Städten geklebt. Nr. 1 könnt ihr hier, Nr. 2 hier, Nr. 3 hier, Nr. 4 hier, Nr. 5 hier und Nr. 6 hier lesen.

Chroniken des Ausnahmezustandes Nr. 7 – Wandzeitung aus #Trentino weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Lukas Holfeld und Karl-Heinz Dellwo Über „Die subjektlose Herrschaft des Kapitals“ in Zeiten der #Coronavirus #Pandemie

Das Freies Sender Kombinat aus Hamburg im Gespräch mit Lukas Holfeld und Karl-Heinz Dellwo. In die zweite hälfte geht es auch um den Stillstand der kapitalistische Maschinerie in Zeiten der Coronavirus Pandemie.

Lukas Holfeld und Karl-Heinz Dellwo Über „Die subjektlose Herrschaft des Kapitals“ in Zeiten der #Coronavirus #Pandemie weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Der Aufkommende #Pandemie Faschismus – Splitter der Dissonanz

27.03.2020. In jedem Berliner Park eine Wanne. Die Besatzungen beäugen misstraulisch jede Aktivität Derjenigen, die sich in die Frühlingssonne gewagt haben. Drei Fußball spielende Kinder sind ein Grund einzuschreiten. Wir haben schon vor Jahren gelernt, ab Drei ist man eine terroristische Vereinigung.

Der Aufkommende #Pandemie Faschismus – Splitter der Dissonanz weiterlesen