Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

KCK weist Brandstiftungsvorwürfe zurück [Kurdistan – Türkei]

Seit Tagen fressen sich verheerende Feuerstürme durch Wälder in der Türkei, doch die Regierung demonstriert mit Verschwörungstheorien ihre Unfähigkeit, adäquat auf den Notstand zu reagieren. Stattdessen wird auf ein altes Feindbild gesetzt: die Kurd*innen.

KCK weist Brandstiftungsvorwürfe zurück [Kurdistan – Türkei] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Istanbul: „Der Mord an Deniz Poyraz ist kein Einzelfall“

In Istanbul haben Gewerkschafts- und Berufsverbände gemeinsam mit der HDP gegen den Mord an Deniz Poyraz protestiert und die systematische Hetze der Erdogan-Regierung gegen alle Andersdenkenden angeprangert.

Istanbul: „Der Mord an Deniz Poyraz ist kein Einzelfall“ weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

1. Mai: Zahlreiche Festnahmen in Istanbul

In der Türkei sind alle Veranstaltungen zum 1. Mai verboten. Bereits am frühen Morgen hat die Polizei zahlreiche Menschen festgenommen, die auf dem zentralen Taksim-Platz in Istanbul demonstrieren wollten.

1. Mai: Zahlreiche Festnahmen in Istanbul weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Türkei: Erklärung zur Gründung der Revolutionären Anarchistischen Föderation

Türkei. Erklärung zur Gründung der Revolutionären Anarchistischen Föderation von Anarşist Gençlik (Anarchistische Jugend), Karala, Devrimci Anarşist Faaliyet DAF(Revolutionäre Anarchistische Aktion), Lise Anarşist Faaliyet LAF (Anarchistische Aktion der Oberstufe) und Meydan Zeitung.

Türkei: Erklärung zur Gründung der Revolutionären Anarchistischen Föderation weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Lyon: Verletzte bei faschistischem Angriff auf kurdischen Verein

Lyon. Frankreich. Der kurdische Verein im französischen Lyon ist von Faschisten der „Grauen Wölfe“ angegriffen worden. Vier Mitglieder wurden teils schwer verletzt. Der Dachverband CDK-F spricht von organisierten Attacken auf die kurdische Community auf Direktive des MIT.

Lyon: Verletzte bei faschistischem Angriff auf kurdischen Verein weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Türkei: Devrimci Anarsist Faaliyet (DAF) über den anhaltenden Staatsterror des Erdogan-Regimes

Türkei. Stellungnahme von Devrimci Anarsist Faaliyet (DAF) zum anhaltenden Staatsterror des Erdogan-Regimes.

Türkei: Devrimci Anarsist Faaliyet (DAF) über den anhaltenden Staatsterror des Erdogan-Regimes weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Verbote: Nicht Covid19, sondern Akp19

„Die Macht, verbirgt die Krise mit den Pandemieverboten“.

Türkisches Territorium. Die Macht kündigte unbefristete und schwer nachvollziehbare Verbote unter dem Namen Covid19-Maßnahmen an. Die Macht, die die angeblichen Maßnahmen während der Pandemie angewandt hat, hat keine realistischen Maßnahmen umgesetzt. Sie wandte die Maßnahmen an, indem sie das Leben der Armen und Reichen trennte. Diese Segregation war nicht nur wirtschaftlich, sondern verwandelte sich auch in eine soziale Segregation, indem sie ihre eigenen kulturellen Segmente begünstigte. Dies zeigt sich in den jüngsten vom Präsidenten angekündigten Pandemieverboten. Während die Arbeiter:innen in Werkstätten, Fabriken und auf Baustellen arbeiten, halten die Bosse an ihrer Isolation fest. Während die Kaffeehäuser und Cafés schließen, bleiben die Einkaufszentren geöffnet, und auch die religiösen Dienste setzen ihren Betrieb fort. Dies verdeutlicht uns diese Segregation. Diese Einschränkungen haben nichts mit Covid19 zu tun. Die Verbote sind das Ergebnis des Bemühens, die Gesellschaft, die mit der Krise konfrontiert ist, zu kontrollieren und die Krise zu verbergen, indem sie unübersichtlich und nicht wahrnehmbar gemacht wird.

Verbote: Nicht Covid19, sondern Akp19 weiterlesen