Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Erklärung zur aktuellen Situation in der kurdischen Stadt Mahabad – PJAK veröffentlicht Vorschläge für Iran und Rojhilat [Iran – Kurdistan]

Mahabad. 20. November. 2022. Erklärung der Demokratische Partei des Iranischen Kurdistans (DPK-I) zu den massiven Angriffen der Schergen des Mullah-Regimes auf Mahabad. Wir fühlen uns zwar eher mit PJAK (Partei für ein Freies Leben in Kurdistan – Partiya Jiyana Azad a Kurdistanê, PJAK)) verbunden, aber die Erklärung der PDKI war die einzige Erklärung, die wir über die aktuelle Situation in Mahabad gefunden haben. Unter der Erklärung der DPK-I , veröffentlichen wir einer Erklärung de PJAK mit ihren Standpunkt und Vorschläge für die in Ostkurdistan und Iran stattfindende Revolution.

Erklärung zur aktuellen Situation in der kurdischen Stadt Mahabad – PJAK veröffentlicht Vorschläge für Iran und Rojhilat [Iran – Kurdistan] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Aktion gegen Huawei in Solidarität mit der Revolution im Iran [Liebefeld, Bern]

Liebefeld. Schweiz. Gestern, am Abend des 4.11.2022, klebten wir am Eingang von Huawei im Liebefeld Plakate und Bilder zu der Revolution im Iran. Damit prangern wir die Unterstützung des Megakonzerns Huawei für das Iranische Regime an und solidarisieren uns praktisch mit der Bevölkerung im Kampf gegen das Mullah Regime.

Aktion gegen Huawei in Solidarität mit der Revolution im Iran [Liebefeld, Bern] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Jin Jian Azadi – Solidarität mit der feministischen Revolution im Iran

Weltweit schauen Menschen in den letzten Wochen auf den feministischen Aufstand im Iran. Allen voran erobern sich Frauen und Queers dort jeden Tag etwas mehr Macht zurück, trotz unglaublich gewalttätiger Gegenschläge durch das islamistische Regime.

Jin Jian Azadi – Solidarität mit der feministischen Revolution im Iran weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Auf das sich die Flamme der Rebellion im Iran über die ganze Erde ausbreitet!

Dies ist die Übersetzung eines Texts von Anarchist collective Action, veröffentlicht von The Federation of Anarchism Era (Iran & Afghanistan). Der Text wurde an einigen Stellen gekürzt und angepasst wo er undeutlich oder mißverständlich war. Das Bild oben Zeigt das brennende Evin Prison im Iran, indem es vorgester einen massiven Aufstand gegeben hat. 

Auf das sich die Flamme der Rebellion im Iran über die ganze Erde ausbreitet! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Frau, Leben, Freiheit – Globaler Aktionstag in Solidarität mit Schüler*innen und Studierenden im Iran und Afghanistan

Vor mehr als drei Wochen begann die revolutionäre Bewegung im Iran, an deren Spitze Frauen und Jugendliche, Universitäts- und Schulstudenten stehen. Seit der brutalen Ermordung von Jina (Mahsa) Amini durch die sogenannte Sittenpolizei hat sich eine radikale Bewegung von unten entwickelt.

Frau, Leben, Freiheit – Globaler Aktionstag in Solidarität mit Schüler*innen und Studierenden im Iran und Afghanistan weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Iran – Die Frauen an vorderster Front eines gemeinsamen Kampfes

Nach dem Mord an der 22-jährigen Kurdin Mahsa Amini (Jîna Emînî) durch die iranische Polizei breiten sich im ganzen Land Proteste aus. Wir konnten mit zwei Aktivist_innen der iranischen Widerstandsbewegung Ida und Meytham sprechen und einen Überblick über den Hintergrund und die Bedeutung der aktuellen Aufstände gewinnen.

Iran – Die Frauen an vorderster Front eines gemeinsamen Kampfes weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die feministische Revolution im Iran – Frauen, Leben, Freiheit

Iran. Ein Text über den laufenden Aufstand im Iran: Ist es eine feministische Revolution?

Die feministische Revolution im Iran – Frauen, Leben, Freiheit weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Interview: Anarchist*innen im Iran über die Proteste

Einführung

Am 13. September 2022 wurde die 22-jährige Mahsa Amini von der iranischen „Sittenpolizei“ verhaftet. Mahsa wurde in Teheran verhaftet, weil sie sich nicht an die Kleidervorschriften gehalten hatte. Drei Tage später, am 16. September, teilte die Polizei der Familie von Mahsa mit, dass sie ein „Herzversagen“ erlitten habe und zwei Tage lang ins Koma gefallen sei, bevor sie verstarb.

Interview: Anarchist*innen im Iran über die Proteste weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Solidarität ist unsere Waffe gegen Folter [Bern]

Heute (07. September, 2022) haben wir mit einer Banner-Aktion bei der iranischen Botschaft in Bern auf die Gefangenschaft von Leila Hosseinzadeh, Yashar Daralushfa und Younes Al-Sarkhi aufmerksam gemacht. Wir fodern die sofortige Freilassung und solidarisieren uns mit den Kämpfen der Aktivist*innen. Wir fordern auch die sofortige Freilassung von den LGBTQ-Aktivist*innen Zahra Seddiqi Hamedani und Elham Choubdar die im Iran mit der Todesstrafe bedroht werden.

Solidarität ist unsere Waffe gegen Folter [Bern] weiterlesen