Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kinipan – ein Film über die Abholzung der Regenwälder in Zeiten der Pandemie [Video, 158 Minuten]

Kalimantan. Der neue Dokumentarfilm „Kinipan“ von WatchDoc sorgt in Indonesien für Furore: Er erzählt, wie zwei Umweltschützer die Zusammenhänge zwischen Regenwaldvernichtung und Pandemie recherchieren. Gerade in Zeiten von Covid bedrohen neue Gesetze und Wirtschaftsprogramme den Regenwald akut.

Kinipan – ein Film über die Abholzung der Regenwälder in Zeiten der Pandemie [Video, 158 Minuten] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Adbusting: Menschen in einer brandneuen Uniform umbringen!

Berlin. Adbusting: Killing people in a brand new uniform! Am 09. Mai ist der selbsternannte Europatag der Europäischen Union. Doch anlässlich dieser „Feierlichkeiten“ sah sich eine anonyme Aktionsgruppe gezwungen dies nicht unkommentiert zu lassen: heute morgen erschienen an mehreren Bushaltestellen in unmittelbarer Nähe zur CDU und SPD Parteizentrale in Berlin Werbeplakate im Namen der europäischen Grenzschutzagentur FRONTEX, die die neue, einheitliche Uniform  präsentieren, die 1A zum illegalen pushbacken geeignet ist .  Dabei ist die Aktionsgruppe dem Aufruf des Frontex Foto Wettbewerbs gefolgt und hat die  Realität menschenverachtender Handlungen von Frontex deutlich gemacht. Auf den Plakaten wird die Realität an den europäischen Außengrenzen mit dem Spruch „Killing people in a brand new uniforms“  benannt.

Adbusting: Menschen in einer brandneuen Uniform umbringen! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Medios Libres Cali: Unterstützt den Kampf in Kolumbien

Cali. Kolumbien. Crowdfunding-Kampagne von Medios Libres Cali, um Vorräte für die permanenten Versammlungspunkte des nationalen Streiks in Cali zu kaufen.

Medios Libres Cali: Unterstützt den Kampf in Kolumbien weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Indigene Verteidiger*innen des Lebens: Symbol für Frieden, Widerstand und Hoffnung auf Leben [Cali, Kolumbien]

Cali. Kolumbien. Erklärung von Nasa Çxhaçxha über indigene Verteidiger*innen des Lebens während der Revolte in Kolumbien.

Indigene Verteidiger*innen des Lebens: Symbol für Frieden, Widerstand und Hoffnung auf Leben [Cali, Kolumbien] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kolumbien: Schafft den Staat ab! Bildet autonome Versammlungen!

Kolumbien. Erklärung von Colectix Kaos Kreador Antifacista, Bandera Negra und ULET-AIT zur Revolte in Kolumbien.

Kolumbien: Schafft den Staat ab! Bildet autonome Versammlungen! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kolumbien: Indigene Minga schließen sich den Orten an, die am stärksten von staatlichen Gewalttaten in der Stadt Cali getroffen wurden

Kolumbien. Cali. Erklärung von Nasa Çxhaçxha 2021 zur Repression in Cali.

Kolumbien: Indigene Minga schließen sich den Orten an, die am stärksten von staatlichen Gewalttaten in der Stadt Cali getroffen wurden weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Helsinki, Finnland: Transpi gegen Völkermord in Tigray

Helsinki. Finnland. Als Antwort auf den Aufruf unserer Genoss*innen am Horn von Afrika zu einer globalen Aktionswoche gegen den Völkermord in Tigray und Starbucks haben wir ein Transparent an einem belebten Bahngleis neben dem Hauptbahnhof von Helsinki abgehängt. Der äthiopische Staat führt seit über einem halben Jahr einen gnadenlosen Krieg gegen die ethnische Minderheit in Tigray und strebt einen homogenen Nationalstaat an.

Helsinki, Finnland: Transpi gegen Völkermord in Tigray weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kolumbien: Massaker gegen Demonstrant:innen gehen weiter

Kolumbien. Menschenrechtsorganisationen in Kolumbien erklärten am Dienstag, den 4. Mai, dass „der kolumbianische Staat den friedlichen Protesten den Krieg erklärt hat“, die seit dem 28. April im ganzen Land, mit Schwerpunkt in Cali, stattfinden. Die Menschenrechtsorganisation Temblores verzeichnete mindestens 31 tote Demonstrant:innen, 216 Opfer von physischer Gewalt durch die Polizei, 814 willkürliche Verhaftungen, 21 Menschen mit Augenverletzungen und 10 Fälle von sexueller Gewalt.

Kolumbien: Massaker gegen Demonstrant:innen gehen weiter weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Berlin: Andreas Geisel – Innensenator der Verdrängungspolitik! Kundgebung 12.05 15:00 Willy-Brandt-Haus

Berlin. Kundgebung 12. Mai, 2021, 15:00 Uhr, Willy-Brandt-Haus. Andreas Geisel: Ein Mann der damit prahlt 2.260 neue Bullen eingestellt zu haben,  mit 12.000 neuen Knarren für die Bullen angibt, während er von „soviel Freiheit wie möglich, soviel Sicherheit wie notwendig“ redet. Ein Mann der politisch verantwortlich ist für die gewaltsamen Räumungen von Liebig 34, Syndikat, Meuterei, Habersaathstr, Dragoner und des Camps an der Rummelsburger Bucht. Am 19.5. soll auch die Potse geräumt werden unter seiner Federführung und er bedroht weiterhin die Rigaer 94, den Köpi Wagenplatz und viele andere Projekte. 

Berlin: Andreas Geisel – Innensenator der Verdrängungspolitik! Kundgebung 12.05 15:00 Willy-Brandt-Haus weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Revolutionärer 1.Mai in Basel [Schweiz]

Basel. Schweiz. Im Kontext der Coronakrise, von stark zunehmender Ungleichheit, rassistischer Hetze, verschärfter Repression, patriarchaler Gewalt und der fortgesetzten Zerstörung der Umwelt müssen wir dringend die revolutionäre Perspektive stärken und unsere Kämpfe zusammenführen!

Revolutionärer 1.Mai in Basel [Schweiz] weiterlesen