Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Berlin: Aufruf zu einer Demo gegen die Räumung von #Liebig34! Chaos statt Räumung – Auf die Straße am 3. Oktober!

Berlin. DEMO 03.10. – Friedrichshain – 21:00 Uhr.

#Berlin: Aufruf zu einer Demo gegen die Räumung von #Liebig34! Chaos statt Räumung – Auf die Straße am 3. Oktober! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Madrid: Erster Versuch zur Räumung des #AteneoLibertario in #Vallekas gestoppt – Der Kampf geht weiter

Madrid. Am 16. September wurde erneut deutlich gemacht, dass Solidarität und direkte Aktionen die beste Waffe sind, die wir als Mittel zur Verteidigung gegen den Staat und gegen Repression haben. Etwa 150 Menschen aus Vallekas und anderen Stadtteilen versammelten sich vor der Tür des Ateneo Libertario de Vallekas, um die Räumung des Gebäudes zu verhindern. Dabei geht es nicht nur um die Räumung eines Gebäudes, sondern auch um die Verteidigung der Hausbesetzung als Mittel des Kampfes im sozialen Krieg, als ein Mittel, um mit unseren eigenen Händen außerhalb von Parteien und Institutionen Räume des Kampfes, der Begegnung und des Lernens zu schaffen.

#Madrid: Erster Versuch zur Räumung des #AteneoLibertario in #Vallekas gestoppt – Der Kampf geht weiter weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

09. Oktober 2020: Räumungsversuch der #Liebig34 – Don’t touch Liebig 34!

Berlin. Heute, am 15. September haben wir Post vom Gerichtsvollzieher T. Knop bekommen. Es wird angedroht die Liebig34 am Freitag, den 9. Oktober um 7 Uhr zu räumen!

09. Oktober 2020: Räumungsversuch der #Liebig34 – Don’t touch Liebig 34! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Rosa Nera: Sie haben ein besetztes Haus geräumt, aber nicht damit gerechnet, dass am selben Tag 2000 Menschen protestieren würden (Kreta, Chania)

Kreta. Chania. Nach der Polizeirazzia und Räumung des seit 16 Jahre bestehenden besetzten Hauses Terra Incognita in Thessaloniki, Griechenland, am 17. August 2020, dem Einmarsch der Bullen im Libertatia Squat in Thessaloniki am 23. August 2020 und der Verhaftung von 12 Personen, die das von Faschisten bei einem Angriff verbrannte Dach wieder aufgebaut hatten, wurde am Samstag, dem 5. September 2020, ein weiteres besetztes Haus überfallen, diesmal in Chania auf Kreta, wo das in 2004 besetze Rosa Nera Squat bis dahin stand gehalten hat.

Rosa Nera: Sie haben ein besetztes Haus geräumt, aber nicht damit gerechnet, dass am selben Tag 2000 Menschen protestieren würden (Kreta, Chania) weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Leipzig: Pressemitteilung zur Demonstration „Kämpfe verbinden – Für eine solidarische Nachbar:innenschaft!“

Leipzig. Am Abend des 05.09.2020 veranstalteten wir die Demonstration „Kämpfe verbinden – Für eine solidarische NachbarInnenschaft!“ mit dem Startpunkt Hildebrandpark in Connewitz.

Bild oben von Twitter-Account @strandvej.

#Leipzig: Pressemitteilung zur Demonstration „Kämpfe verbinden – Für eine solidarische Nachbar:innenschaft!“ weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Leipzig: Luwi71 geräumt, aber der Preis wird höher und höher

Leipzig. Am Mittwoch, den 2. September, nur zwei Tage vor Beginn der Soziale Kampfbaustelle in Leipzig – ein Wochenende der Diskussion und Aktion, räumten die Bullen das besetzte Haus Luwi 71. In den folgenden Tagen wurde der Preis für die Räumung höher und höher und es ist noch nicht vorbei. Heute Abend wird es eine weitere Demo geben.

#Leipzig: Luwi71 geräumt, aber der Preis wird höher und höher weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Thessaloniki, #Griechenland: Politische Stellungnahme des besetzten Hauses Terra Incognita – Internationaler Aufruf zur Solidarität

Thessaloniki. Griechenland. Erklärung und internationaler Solidaritätsaufruf der Terra Incognita-Besetzung.

#Thessaloniki, #Griechenland: Politische Stellungnahme des besetzten Hauses Terra Incognita – Internationaler Aufruf zur Solidarität weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Hausbesetzung in #Leipzig

Heute, am 21. August 2020, haben Aktivist*innen von Leipzig Besetzen das Haus in der Ludwigstraße  71 besetzt. Nachdem es bereits am 1. Mai eine Scheinbesetzung im selben Gebäude gab, sind wir diesmal gekommen, um zu bleiben!

Hausbesetzung in #Leipzig weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Berlin 01.08.2020 „Raus aus der Defensive“-Demo: taktische Auswertung

Berlin. Als Interkiezionale-Bündnis veröffentlichen wir mit diesem Text eine erste Auswertung der Demo am 01.08.2020. Diese beschränkt sich auf die Taktik einer offensiven Demokultur in Berlin. Dies bedeutet nicht, dass Taktik das einzige ist, woran sich der Erfolg einer Demo messen lässt, noch, dass allein offensive Demos unsere Strategie darstellen. Wir wollen die angeschnittenen Themen mit euch weiter reflektieren und diskutieren, um unsere Strategien weiterzuentwickeln und die Bewegung zu stärken.
Die Auswertung fand vor der Räumung des Syndikats statt und wird darauf nicht Bezug nehmen. Eine Auswertung der Geschehnisse nach dem 01.08. folgt in einem separaten Text in den kommenden Tagen.

#Berlin 01.08.2020 „Raus aus der Defensive“-Demo: taktische Auswertung weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Eil – #Berlin, #Syndikat: Cops wollen Lange Nacht der Weisestraße unmöglich machen – Kommt zur offenen VV in die #Köpi

Berlin ++++ Syndikat ++++ EIL ++++ Cops wollen Lange Nacht der Weisestraße unmöglich machen ++++ Straße vor dem Syndikat soll ab morgen Mittag zur abgesperrten Polizeizone werden ++++

#Eil – #Berlin, #Syndikat: Cops wollen Lange Nacht der Weisestraße unmöglich machen – Kommt zur offenen VV in die #Köpi weiterlesen