Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Landbesetzung für den internationalen Tag der bäuerlichen Kämpfe [Genf]

Genf. Schweiz. In der Nähe von Genf wurde am Sonntag, den 17. April, anlässlich des internationalen Tages der bäuerlichen Kämpfe, das seit 2017 leerstehende Feld les Charrotons mit einer Kartoffel-setz-Aktion besetzt.

Landbesetzung für den internationalen Tag der bäuerlichen Kämpfe [Genf] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Køpiplatz wieder besetzt – Wir sind hier, um uns das zurückzuholen, was uns gehört [Berlin]

Berlin. Wir sind hier, um zurückzufordern, was uns gehört. Es war nicht nur ein Stück Land für uns. Es war unser Zuhause, es war Familie, es war ein Ort, um Menschen aus der ganzen Welt willkommen zu heißen, um voneinander zu lernen und sich zu unterstützen, zum wachsen und sich verbinden. Auf ganz einfache und wundervolle Art, war es unsere Gemeinschaft und unser Leben. Und nun wurde unsere Gemeinschaft auseinander gerissen und mehr als alles andere wollen wir wieder zusammen sein.

Køpiplatz wieder besetzt – Wir sind hier, um uns das zurückzuholen, was uns gehört [Berlin] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Lobau Bleibt: Räumung von Protestcamp auf Baustelle in Hirschstetten – Polizei kesselt politische Versammlung ein [Wien]

Wien. 05. April. 2022. Räumung der besetzten Baustelle steht kurz davor, damit die Felder von Hirschstetten versiegelt werden können. Gleichzeitig sperren die Wiener Linien Buslinien, um Menschen von Solidaritätsbekundungen abzuhalten.

Lobau Bleibt: Räumung von Protestcamp auf Baustelle in Hirschstetten – Polizei kesselt politische Versammlung ein [Wien] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Rigaer94: Never Gonna Give You Up – Solidarität mit dem angeklagten Genoss*in vom Razzia am 09. März [Berlin]

Berlin. Am Morgen des 09.03.2022 durchsuchten Cops im Rahmen eines laufenden Ermittlungsverfahrens eine Wohnung in der Reichenberger Str. in Kreuzberg. Sie hatten einen Durchsuchungsbefehl für die Wohnung eines Gefährten, der beschuldigt wird am 16. Juni 2021 an gewalttätigen Handlungen gegen Cops vor unserem Haus teilgenommen zu haben, was der Widerstand gegen die Räumung unseres Hauses unter dem Deckmantel des Brandschutzes war. Der Vorwurf lautet „besonders schwerer Fall des Landfriedensbruchs“. Diese Ermittlung und der Beschluss sollen auf Videoidentifizierung durch zwei Cops des LKA 641 (PMS) basieren. Die Cops hatten einen Durchsuchungsbefehl, um insbesondere Kleidung, gelbe Handschuhe und elektronische Speichermedien und Kommunikationsgeräte zu finden. Es scheint der Standard zu sein, immer und unabhängig vom Kontext elektronische Geräte zu konfiszieren – denkt also daran, alle eure Datenträger zu verschlüsseln und nichts unnötig herumliegen zu lassen. https://de.indymedia.org/node/179053 [link ist aktuell tot, kopie auf kontrapolis hier].

Rigaer94: Never Gonna Give You Up – Solidarität mit dem angeklagten Genoss*in vom Razzia am 09. März [Berlin] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Hausdurchsuchung im besetzten Bublina in Prag [Tschechische Republik]

Am Mittwoch, den 9. März 2022, führte die Polizei eine Razzia im besetzten Bublina in Prag durch. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich vier Personen, ein Hund und eine Katze in dem Gebäude und in der unmittelbaren Umgebung. Die bewaffnete Polizeieinheit brach mehrere Türen auf, verletzte jedoch niemanden und es wurde niemand angezeigt. Der gerichtlich genehmigte Durchsuchungsbefehl stützte sich auf den Verdacht, dass eine der anwesenden Personen Gewalt gegen eine staatliche Behörde sowie Sachbeschädigung begangen hatte. Die Razzia sollte dazu dienen, Beweise für diese Straftaten zu sichern. Bei der mehrstündigen Durchsuchung wurden Computer, Mobiltelefone, Dokumente, eine Gaspistole und Sprühfarbe beschlagnahmt. Dann zog die Polizei ab und ließ das besetzte Haus ungesichert zurück. Später wurde es wieder besetzt.

Hausdurchsuchung im besetzten Bublina in Prag [Tschechische Republik] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mokum Kraakt besetzt Kinkerstraat 304 [Amsterdam, Niederlande]

Amsterdam. Niederlande. Erklärung von Mokum Kraakt am 13. März 2022 nach der Hausbesetzung im Erdgeschoss der Kinkerstraat 304.

Mokum Kraakt besetzt Kinkerstraat 304 [Amsterdam, Niederlande] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ein kurzes Update zu unseren Aufrufen zur vorläufigen Prüfung der Räumung des besetzten Hauses Terra Incognita [Thessaloniki]

Am 14. Februar wurden wir zusammen mit anderen Genoss*innen von der Staatssicherheit als „Verdächtige“ zu einer Voruntersuchung am 23. Februar vorgeladen, um uns zu den Vorgängen im Zusammenhang mit der Räumung des Terra Incognita-Hauses am 17.8.2020 zu äußern.

Ein kurzes Update zu unseren Aufrufen zur vorläufigen Prüfung der Räumung des besetzten Hauses Terra Incognita [Thessaloniki] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Aktivist*innen besetzen Villa des russischen Oligarchen Oleg Deripaska [London, Vereinigtes Königreich]

London. Vereinigtes Königreich. März. 2022. In London haben Hausbesetzer*innen ein Anwesen eines russischen Oligarchen besetzt – 5 Belgrave Square. Die Polizei ist vor dem Haus präsent, und Unterstützung ist willkommen.

Aktivist*innen besetzen Villa des russischen Oligarchen Oleg Deripaska [London, Vereinigtes Königreich] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Huize Ivicke: Räumung in 3 Monaten – Nutzen wir diese Zeit! [Wassenaar, Niederlande]

Wassenaar. Niederlande. Am Montag (28. Februar 2022) erhielten wir das Urteil im Verfahren der einstweiligen Verfügung gegen den berüchtigten Immobilienspekulanten und Eigentümer von Ivicke, Ronnie van de Putte alias der Slum Lord, und die Stadtverwaltung von Wassenaar.

Huize Ivicke: Räumung in 3 Monaten – Nutzen wir diese Zeit! [Wassenaar, Niederlande] weiterlesen