Posted on Schreib einen Kommentar

Enough is Enough Info-Café: Programm Februar 2019

Wir möchten nicht bloß ein Café und Wohnzimmer in der Nordstadt sein, sondern auch zu Bildung und Vernetzung beitragen. Deshalb haben wir uns ein buntes Programm überlegt, welches wir euch hier präsentieren. Viele der Veranstaltungen wird es monatlich geben. Wir haben uns gegen feste Daten entschieden, um so möglichst vielen Menschen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Genau wie unsere Öffnungszeiten findet ihr das Programm immer hier online auf unserer Webseite und im Schaufenster unseres Ladens in der Wiesenstraße 48 in der Wuppertaler Nordstadt.

Enough is Enough Info-Café: Programm Februar 2019 weiterlesen
Posted on Schreib einen Kommentar

Enough is Enough Info-Café 19. Januar: Wir lesen Rosa!

Am 15. Januar ist es 100 Jahre her das Rosa Luxemburg ermordet wurde. Vier tage später lesen wir ihre Briefe aus dem Gefängnis vor und bieten anschließend Raum für Diskussionen über das Gehörte.

Enough is Enough Info-Café 19. Januar: Wir lesen Rosa! weiterlesen
Posted on 1 Kommentar

#HambiBleibt: Lasst ihn stehen! Waldspaziergang #HambacherForst 13.01.2019

Hambi Bleibt! Lasst den Wald stehen, lasst die Kohle im Boden! Waldspaziergang im Hambacher Forst am 13. Januar 2019.

#HambiBleibt: Lasst ihn stehen! Waldspaziergang #HambacherForst 13.01.2019 weiterlesen
Posted on Schreib einen Kommentar

Info-Café Programm und Öffnungszeiten Januar 2019

Wir möchten nicht bloß ein Café und Wohnzimmer in der Nordstadt sein, sondern auch zu Bildung und Vernetzung beitragen. Deshalb haben wir uns ein buntes Programm überlegt, welches wir euch hier präsentieren. Viele der Veranstaltungen wird es monatlich geben. Wir haben uns gegen feste Daten entschieden, um so möglichst vielen Menschen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Genau wie unsere Öffnungszeiten findet ihr das Programm immer hier online auf unserer Webseite und im Schaufenster unseres Ladens in der Wiesenstraße 48 in der Wuppertaler Nordstadt.

Info-Café Programm und Öffnungszeiten Januar 2019 weiterlesen
Posted on 1 Kommentar

Demoaufruf zum 14. Todestag von Oury Jalloh am 7. Januar 2019 in Dessau / Sachsen-Anhalt

Im Namen der Hinterbliebenen der Familie Diallo, – insbesondere im Namen der ohne Aufklärung und Beantwortung ihrer berechtigten Fragen zum grausamen Brandmord an ihrem Sohn Oury Jalloh verstorbenen Eltern Mariama Djombo Diallo und Elhadji Boubakar Diallo – laden wir alle solidarischen Menschen, Aktivist*innen, Initiativen und Organisationen zu unserer jährlichen Demonstration in Gedenken an Oury Jalloh am 
7. Januar 2019 nach Dessau ein.

Demoaufruf zum 14. Todestag von Oury Jalloh am 7. Januar 2019 in Dessau / Sachsen-Anhalt weiterlesen

Posted on Schreib einen Kommentar

Hambi-Block bei #KohleStoppen Demo in #Köln

Aufruf zum Hambi-Block auf der Kohlen Stoppen Demonstration am 01. Dezember 2018 in Köln.

Hambi-Block bei #KohleStoppen Demo in #Köln weiterlesen

Posted on Schreib einen Kommentar

#Düsseldorf 17. Juli: #Seehofer not welcome!

Am Dienstag den 17.7. kommt Horst Seehofer nach Düsseldorf wir möchten ihn gebührend empfangen! Kommt in Orange und bringt Material für eine Schiffsblockade mit (Schlauchboote, Luftmatratzen, etc.). 09:30 Uhr Haroldstr.4 in Düsseldorf / Haltestelle Poststraße(709 vom HBF).

#Düsseldorf 17. Juli: #Seehofer not welcome! weiterlesen

Posted on Schreib einen Kommentar

G7 2019 Frankreich!

Aufruf ins Deutsche übersetzt von Enough is Enough,
Original Sabordons le G20

Nach der wunderbaren Zeit des Widerstandes rund um den G20 Gipfel in Hamburg 2017, nach dem G7 Gipfel in Quebec im Juni 2018, welcher, unter anderem durch seine „free exprsssion zone“ von einem unvergleichlichen Level der Repression geprägt war und dem g20 gipfel im November/Dezember 2018 in Buenos Aires der verspricht, ein großartiger Moment zu werden, besonders in Anbetracht der momentanen Bekanntheit von Macri, die Geschichte der lokalen Kämfe dort und Feindschaft/Abneigung der Region gegeüber Trump.

Nun wurde angekündigt, dass der 2017 G7 Gipfel am Ende vom Sommer 2019 in Biarritz stattfinden wird.

Wir haben keine Zweifel über die Härte der Repression, die wir von Gerard Collomb zu erwarten haben.

Es ist klar, dass dieser Gipfel wieder einmal ein (Versuchs)labor der Strafverfolgung sein wird, um gerichtliche Maßnahmen gegen Demonstrant*innen und Menschen, die selbstorganisiert leben, durchzusetzen.

Jetzt besonders muss das, was in Hamburg passiert ist, uns inspirieren, muss uns antreiben, unsere Kämpfe auf diese Art weiterzukämpfen, muss unsere nationalen und internationalen Bande stärken, die Berichterstattung/Nachrichten prägen und diese Treffen unserer Regierungen sprengen.

Wir rufen euch alle dazu auf, sich zu vernetzen, sich zu treffen, zu diskutieren, über Aktionen nachzudenken, zu demonstrieren, Info Touren vorzubereiten, unsere nationalen und internationalen Kontakte zu stärken , Artikel zu schreiben, broschüren zu drucken…

Wir haben ein Jahr vor uns, aber bei dem momentanen Level an Repression ist das kaum genug Zeit. Wir wünschen uns vielfältigen und weit verbreiteten Widerstand, wie es ihn auch in Hamburg gab.

Gegen Kapitalismus, Lets Smash G7!

Posted on Schreib einen Kommentar

#NoPOLGNRW: Info-Veranstaltung über neues NRW-Polizeigesetz

Im Gleichschritt mit der bayerischen Landesregierung will die NRW Landesregierung weitreichende Änderungen am Polizeigesetz durch den Landtag bringen. Dieses Vorhaben löst in der demokratisch engagierten Zivilgesellschaft Entsetzen aus.

#NoPOLGNRW: Info-Veranstaltung über neues NRW-Polizeigesetz weiterlesen

Posted on Schreib einen Kommentar

Düsseldorf 5. Mai: Rüstungsexporte stoppen – Rheinmetall entwaffnen

Hinweis: Die auf unserem Blog veröffentlichten Artikel werden ausschließlich zur Dokumentation publiziert.
Eingereichten Beitrag: Eigenen Beiträge einreichen.

Achtung die Uhrzeit wurde auf 11:30 Uhr vorverlegt.

Update 05.05 Demo steht noch vor das DGB Haus (12:26 Uhr)

Wir wollen am 05. Mai in Düsseldorf gemeinsam mit euch auf die Straße gehen gegen die Rüstungsgeschäfte von Rheinmetall.
Vor allem die Zusammenarbeit mit der Türkei ist gerade ein aktuelles Thema, unter anderem in Form von der geplanten Panzerfabrik dort. Auch in Afrin und anderen Teilen Rojavas haben die Waffen- und Panzerdeals mit Deutschland dem türkischen Regime dabei geholfen, einen Besatzungskrieg gegen Zivilist*innen ausführen zu können.WIR FORDERN:
— Schluss mit der politischen, wirtschaftlichen und militärischen Unterstützung der Türkei, stattdessen Sanktionen!
— Stopp aller Waffenlieferungen an die Türkei – Stopp der Rheinmetall-Panzerfabrik!

— Volle Unterstützung für Aufbau, Erhalt und Verteidigung der demokratischen Selbstverwaltung in Nordsyrien/Rojava!
Demonstration: Samstag 05. Mai, 2018. 11:30 Uhr, Vor dem DGB NRW Haus, Friedrich-Ebert- Straße 34 – 38, Düsseldorf
Bisherige Unterstützer*innen:
NAV-DEM e.V.
Ceni Frauen
DIE LINKE. Kreisverband Düsseldorf
DIE LINKE Aachen
see red! Linke Initiative Düsseldorf | (iL)
Düsseldorf stellt sich quer
I Furiosi
IL Düsseldorf
Antirassistische Offensive Aachen
HDK Frauen
VVN-BdA Kreisvereinigung Düsseldorf
Barrikada
YXK Aachen
YXK Düsseldorf/ YXK Düsseldorf Ersatz
Die Linke.SDS Düsseldorf
Linksjugend ’solid Düsseldorf
SJD Die Falken Düsseldorf
AKKUSTAN
Andrej Hunko
Kurdisches Volkshaus Aachen e.V.
ethecon – Stiftung Ethik & Ökonomie

afrinherren

Soli-T-Shirts für Afrin. Alle gewinne gehen zu 100% zu Heyva Sor; https://enoughisenough14.org/product-tag/afrin/