Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Hamburg: Zurück auf der Parkbank – Erklärung der drei verurteilten Anarchist:innen

Hamburg. Seit Anfang Juli 2019 befanden sich zwei Personen im Hamburger Gefängnis Holstenglacis in Untersuchungshaft. Zusammen mit einer weiteren Person wurden sie in der Nacht vom 8. Juli 2019 auf einer Parkbank sitzend verhaftet. Medienberichten zufolge wird den dreien das Mitführen brennbarer Flüssigkeiten und die Vorbereitung von Straftaten vorgeworfen. Am 10. Juli wurden zwei der festgenommenen Personen anschließend in Untersuchungshaft genommen. Die dritte Person wurde unter Auflagen wieder freigelassen. Das Gericht verurteilte die drei Genoss:innen Anfang dieser Woche zu Gefängnisstrafen ohne Bewährung. Die beiden Genoss:innen, die sich bis zur Urteilsverkündung 16 Monate in Untersuchungshaft befanden, wurden zu 22 und 19 Monaten und der meldepflichtige Genoss:in zu 20 Monaten verurteilt. Alle drei sind jetzt frei, d.h. die beiden inhaftierten Genoss:innen wurden aus der Haft entlassen. Es folgt eine Erklärung der drei Genoss:innen.

#Hamburg: Zurück auf der Parkbank – Erklärung der drei verurteilten Anarchist:innen weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Hamburg Freitag 10. Juli: Urteil im Elbchausee-Prozess (G20) – 17:00 Uhr: Demonstration

Hamburg. Angemeldete Antirepressionsdemo am 10. Juli: Es muss ein Zeichen gesetzt werden! Solidarität mit den Angeklagten im Elbchaussee-Prozess! Wir dokumentieren auch die Prozesserklärung von Loic.

#Hamburg Freitag 10. Juli: Urteil im Elbchausee-Prozess (G20) – 17:00 Uhr: Demonstration weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Bericht und Fotos #ChileDesperto Demo in #Hamburg

Letzten Samstag sind wir zusammen mit mehreren hundert Menschen lautstark durch St. Pauli gezogen um unsere Solidarität mit dem Volksaufstand in Chile zu zeigen und um auf die Menschenrechtsverletzungen aufmerksam zu machen. Es waren viele Chilenen, zum Teil aus anderen Städten, aber auch viele andere solidarische Menschen anderer Communities, Organisationen und Zusammenhänge dabei.

Bericht und Fotos #ChileDesperto Demo in #Hamburg weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

#Hamburg: Aufruf zur Demonstration am Tag der Befreiung Afrikas – #JusticeForMbobda!

Am 21. April 2019 wurde der Afrikanische Student Tonou Mbobda durch einen rassistischen und brutalen Übergriff von “Sicherheits-“Kräften des Universitätsklinikums Hamburg (UKE) getötet.

#Hamburg: Aufruf zur Demonstration am Tag der Befreiung Afrikas – #JusticeForMbobda! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Aufruf, #Hamburg: Gerechtigkeit für unseren Bruder William #TonouMbobda! Das war Mord!

Aufruf von Lampedusa in Hamburg zur Demonstration Gerechtigkeit für unseren Bruder William Tonou-Mbobda! Das war Mord! 10. Mai., 15:00 Uhr, Lampedusa Info-Tent > Rathaus > Hanseatisches Oberlandesgericht in Hamburg.

Aufruf, #Hamburg: Gerechtigkeit für unseren Bruder William #TonouMbobda! Das war Mord! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Hamburger Kohlehafen besetzt ! – Klimagerechtigkeit statt #Kohlekommission – Ausstieg aus Stein- und Braunkohle JETZT!

Erklärung von Shut Down Coal Now über die Besetzung der Hamburger Kohlehafen am 27. Januar 2019.

Hamburger Kohlehafen besetzt ! – Klimagerechtigkeit statt #Kohlekommission – Ausstieg aus Stein- und Braunkohle JETZT! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#NoG20 Elbchaussee-Verfahren – Kann eine Demo als organisierte kriminelle Bande gelten?

Erste Elemente um den Verlauf des Verfahrens zur Elbchaussee zu begreifen, dass am 18. Dezember in Hamburg begonnen hat – oder: Wie der deutsche Staat versucht zu belegen, dass alle Personen die an einer Demonstration teilnehmen, organisierte Schwerverbrecher*innen sind, und als solche verurteilt gehören.

#NoG20 Elbchaussee-Verfahren – Kann eine Demo als organisierte kriminelle Bande gelten? weiterlesen