Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Atomanlagen: stilllegen SOFORT! [Hamburg]

Hamburg. Die Verlängerung der Laufzeiten (notbetrieb) ist ein Spiel mit dem nuklearen Feuer. Die letzten neuen Brennelemente für die AKWs Emsland/ Lingen (KKE) und Isar (KKI) wurden aus der Brennelemente Fabrik Västersas in Schweden über Hamburg mit LKWs geliefert. 

Atomanlagen: stilllegen SOFORT! [Hamburg] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mini-Radio Reportage: Ein Pinguin beim goldenen Finger [Ende Gelände, Hamburg]

Hamburg. Vom 09.08. bis zum 15.08.2022 fanden die System Change Aktionstage von Ende Gelände in Hamburg statt. Die Aktionen richteten sich gegen den fossilen Rollback und die Errichtung von neuen LNG Gas Terminals. Mr. Pinguin berichtet kurz vom Aktionstag am Samstag den 13.08.2022 bei dem in mehreren Blockaden der Hamburger Hafen blockiert wurde.

Mini-Radio Reportage: Ein Pinguin beim goldenen Finger [Ende Gelände, Hamburg] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ende Gelände beendet erfolgreiche Aktionswoche – Gasgroßverbraucher und Flüssiggas-Terminal-Baustelle blockiert – Hamburger Hafen für neun Stunden lahmgelegt

Hamburg. 14. August. 2022. Ende Gelände hat seine Aktionswoche für Klimagerechtigkeit und gegen den Ausbau fossiler Infrastruktur beendet. Vom 09. Bis zum 14.08.2022 hat das Bündnis für Klimagerechtigkeit mit Aktionen zivilen Ungehorsams auf den Zusammenhang zwischen Klimakrise und kolonialen Wirtschaftsstrukturen aufmerksam gemacht.

Ende Gelände beendet erfolgreiche Aktionswoche – Gasgroßverbraucher und Flüssiggas-Terminal-Baustelle blockiert – Hamburger Hafen für neun Stunden lahmgelegt weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Über eintausend Aktivist*innen von Ende Gelände erreichen ihr Aktionsziel – Güterverkehr im Hamburger Hafen unterbrochen – Polizei geht mit massiver Gewalt gegen Klimaaktivist*innen vor 

Hamburg. 13. August. 2022. Seit heute Mittag (Samstag, den 13. August) blockieren über eintausend Klimaaktivist*innen mehrere Schienenabschnitte und Zufahrtsstraßen im Hamburger Hafen. Alle Gruppen von Ende Gelände haben ihr Aktionsziel erreicht und mit Blockaden den Güterverkehr im gesamten Hafengebiet unterbrochen. Sie protestieren damit gegen den Ausbau fossiler Infrastruktur und kolonialer Lieferketten.

Über eintausend Aktivist*innen von Ende Gelände erreichen ihr Aktionsziel – Güterverkehr im Hamburger Hafen unterbrochen – Polizei geht mit massiver Gewalt gegen Klimaaktivist*innen vor  weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Randale in der hamburger Osterstrasse : Deutsche Bank, O2 und Vattenfall beschädigt [Hamburg]

+gerne weiterverbreiten+

Hamburg. In der Osterstrasse in Hamburg wurden gestern Nacht die scheiben vom Energiekonzern Vattenfall zerschlagen. Etwas weiter die Straße runter brannte dann eine Barrikade vor der Deutschen Bank Filiale. Auch hier wurden die Glasscheiben zerstört und beim o2-shop gegenüber. Farbbomben wurden auch geworfen.

Randale in der hamburger Osterstrasse : Deutsche Bank, O2 und Vattenfall beschädigt [Hamburg] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

LNG stoppen, fossilen Kapitalismus sabotieren! – Mehr als 2.500 Menschen auf der Strasse [Hamburg]

Hamburg. Mit einer starken lebendigen und entschlossenen Demonstration starten die Aktionstage in der Innenstadt von Hamburg.

LNG stoppen, fossilen Kapitalismus sabotieren! – Mehr als 2.500 Menschen auf der Strasse [Hamburg] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

System Change Camp: Oberverwaltungsgericht stoppt Verbotspolitik der Polizei Hamburg

Hamburg. 5. August. 2022. Die der Polizei angegliederte Hamburger Versammlungsbehörde ist gestern Abend vor dem Oberverwaltungsgericht erneut damit gescheitert, die Durchführung eines Protestcamps zu verhindern. Sie hatte Beschwerde gegen einen Eilentscheid des Verwaltungsgerichts eingelegt. Damit ist in zweiter Instanz bestätigt, dass das System Change Camp vom 9.-15. August mit seiner gesamten Infrastruktur wie Schlaf-und Funktionszelten, Essens- und Trinkwasserversorgung unter de Schutz der Versammlungsfreiheit gestellt ist. Das Camp soll auf die Folgen der Klimakrise aufmerksam machen und gegen die von der Ampelregierung geplanten LNG Terminals protestieren. Die Organisator*innen erwarten mehrere Tausend Teilnehmende.

System Change Camp: Oberverwaltungsgericht stoppt Verbotspolitik der Polizei Hamburg weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Hausdurchsuchungen wegen eines vermeintlich getätigten Likes [Hamburg]

Hamburg. Der heutige Montag, der 20. 6. 2022, begann für eine*n Hamburger*in mit einer Hausdurchsuchung. Pünktlich um 6 Uhr wurde die*der Betroffene vom Staatsschutz der Polizei Hamburg geweckt.

Hausdurchsuchungen wegen eines vermeintlich getätigten Likes [Hamburg] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Drei Freunde im Fadenkreuz der Bremer Ermittlungsbehörden

Bremen. Wir (Rote Hilfe Hamburg) veröffentlichen hier einen Text von drei Betroffenen in einem laufenden Ermittlungsverfahren: Von Verden nach Bremen und zurück in unter 90 Sekunden.

Drei Freunde im Fadenkreuz der Bremer Ermittlungsbehörden weiterlesen