Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Moni Bleibt, Seehausen: zu dem Nazi-Angriff am 3.7.2021

Seehausen. In den frühen Morgenstunden des 3.7. kam es zu einem Nazi-Angriff auf das Moni-Bleibt-Protestcamp im Losser Wald.

Moni Bleibt, Seehausen: zu dem Nazi-Angriff am 3.7.2021 weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Moni Bleibt, Seehausen: Die AfD, das BFE und die verschollenen Wahlplakate

Seehausen. Also ist die Afd tatsächlich gekommen, eskortiert von der Sondereinheit der Bereitschaftspolizei (BFE) des Landes Sachsen-Anhalts. Der Afd-„Befreiungstrupp“ aus maximal zehn nationalen „Freiheitskämpfern“um die verschollen Afd-Wahlplakate zu bergen, konnte sein Ziel, leider, nicht erreichen.

03. Juli, 2021 Moni Bleibt von Faschos angegriffen (Tweet):

Moni Bleibt, Seehausen: Die AfD, das BFE und die verschollenen Wahlplakate weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wir haben schon wieder gewonnen: #MoniBleibt!

Seehausen. Keine A14. Die aufschiebende Wirkung des Widerspruchs wird wiederhergestellt: „Entgegen der Ansicht des Antragsgegners unterfällt das „Protestcamp“, dessen weiteren Ausbau und Nutzung er untersagt und dessen Beseitigung er verlangt, dem Schutz der Versammlungsfreiheit gemäß Art. 8 Abs. 1 GG.“

Wir haben schon wieder gewonnen: #MoniBleibt! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Solidarität aus dem Alti nach Berlin! Freiräume erhalten!

Altdorfer Wald. Landkreis Ravensburg. Soli aus dem Alti für die R94.

Solidarität aus dem Alti nach Berlin! Freiräume erhalten! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Dieti Bleibt: Positionspapier [Freiburg]

Freiburg. Wir sind mittlerweile seit vier Wochen hier und besetzen diesen Wald. Nach vielen Gesprächen untereinander und mit verschiedenen Akteur*innen möchten wir uns nun öffentlich zu einigen Themen positionieren.

Dieti Bleibt: Positionspapier [Freiburg] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Aufruf zu einem Treffen und Skillshare in Gállok, in der Nähe von Jokkmokk in Sápmi (sog. schweden)

Jokkmokk. Sápmi (so genanntes Schweden). Der Kampf gegen ein Bergbauprojekt in Gállok dauert nun schon viele Jahre an. Im Jahr 2013 gab es ein Protestcamp, in dem Menschen versuchten, die Bohrungen und die Sprengung des Bodens zu stoppen. Sie haben es nicht geschafft, die Bergbaufirma komplett zu stoppen, aber sie haben es geschafft, sie aufzuhalten und Leute zu organisieren.

Aufruf zu einem Treffen und Skillshare in Gállok, in der Nähe von Jokkmokk in Sápmi (sog. schweden) weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wuppertal / Haan: Bericht von der Kundgebung am 6.Juni 2021 im Osterholzer Wald / Aufruf zur Unterstützung des Protestes gegen Rodung

Wuppertal / Haan: Bericht von der Kundgebung am 6. Juni 2021 im Osterholzer Wald und Aufruf sich an den Protesten zu beteiligen bzw. solidarisch für den Erhalt des wundervollen Waldgebietes einzusetzen.

Wuppertal / Haan: Bericht von der Kundgebung am 6.Juni 2021 im Osterholzer Wald / Aufruf zur Unterstützung des Protestes gegen Rodung weiterlesen