Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ende Gelände beendet erfolgreiche Aktionswoche – Gasgroßverbraucher und Flüssiggas-Terminal-Baustelle blockiert – Hamburger Hafen für neun Stunden lahmgelegt

Hamburg. 14. August. 2022. Ende Gelände hat seine Aktionswoche für Klimagerechtigkeit und gegen den Ausbau fossiler Infrastruktur beendet. Vom 09. Bis zum 14.08.2022 hat das Bündnis für Klimagerechtigkeit mit Aktionen zivilen Ungehorsams auf den Zusammenhang zwischen Klimakrise und kolonialen Wirtschaftsstrukturen aufmerksam gemacht.

Ende Gelände beendet erfolgreiche Aktionswoche – Gasgroßverbraucher und Flüssiggas-Terminal-Baustelle blockiert – Hamburger Hafen für neun Stunden lahmgelegt weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Über eintausend Aktivist*innen von Ende Gelände erreichen ihr Aktionsziel – Güterverkehr im Hamburger Hafen unterbrochen – Polizei geht mit massiver Gewalt gegen Klimaaktivist*innen vor 

Hamburg. 13. August. 2022. Seit heute Mittag (Samstag, den 13. August) blockieren über eintausend Klimaaktivist*innen mehrere Schienenabschnitte und Zufahrtsstraßen im Hamburger Hafen. Alle Gruppen von Ende Gelände haben ihr Aktionsziel erreicht und mit Blockaden den Güterverkehr im gesamten Hafengebiet unterbrochen. Sie protestieren damit gegen den Ausbau fossiler Infrastruktur und kolonialer Lieferketten.

Über eintausend Aktivist*innen von Ende Gelände erreichen ihr Aktionsziel – Güterverkehr im Hamburger Hafen unterbrochen – Polizei geht mit massiver Gewalt gegen Klimaaktivist*innen vor  weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Bericht vom 61. Prozesstag im Antifa Ost-Verfahren am OLG Dresden am 03.08.2022 – Befragung Johannes Domhöver

Dresden. Bericht vom 61. Prozesstag – Mittwoch, 03.08.2022

Der Prozesstag umfasste die Befragung Johannes Domhövers (im Weiteren abgekürzt mit J.D.) durch den Senat, die Oberstaatsanwältin der Bundesanwaltschaft Alexandra Geilhorn sowie den Neonazi-Nebenklagevertreter Arndt Hohnstädter. Die Befragungen umfassten den Tatkomplex Eisenach II, wobei es vorrangig um die Beteiligung von J.D. an dem Angriff sowie sein Wissen zum Tatablauf, der Planung und weiteren Vorkommnissen im Nachgang ging.

Bericht vom 61. Prozesstag im Antifa Ost-Verfahren am OLG Dresden am 03.08.2022 – Befragung Johannes Domhöver weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Justice 4 Mouhamed! – Demonstration “Gegen tödliche Polizeigewalt #justice4mouhamed” Montag 15. August, 19:00 Uhr, Rabet, Leipzig

Leipzig. Am Montag, den 15.08.2022 veranstalten Copwatch Leipzig und Aktion Antifa Leipzig eine Demonstration “Gegen tödliche Polizeigewalt #justice4mouhamed”. Diese startet um 19.00 Uhr am Rabet und läuft ab 19.45 über den Augustusplatz und Markt zur Dimitroffwache. Die Schlusskundgebung soll ca. 21.00 beendet werden.

Justice 4 Mouhamed! – Demonstration “Gegen tödliche Polizeigewalt #justice4mouhamed” Montag 15. August, 19:00 Uhr, Rabet, Leipzig weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Baustelle in Wilhelmshaven für geplantes Flüssiggas-Terminal besetzt [Ende Gelände]

Hamburg. 12. August 2022. Das Aktionsbündnis Ende Gelände setzt seine Aktionen des zivilen Ungehorsame gegen den geplanten Ausbau fossiler Gasinfrastruktur in Norddeutschland fort. Hunderte Aktivist*innen haben heute Morgen ihr Aktionsziel erreicht und die Baustelle für ein geplantes Flüssiggas-Terminal in Wilhelmshaven besetzt. Bereits gestern hatte eine Gruppe von Aktivist*innen das Haupttor des Düngemittelherstellers Yara in Brunsbüttel blockiert, einem Gasgroßverbraucher an dem geplanten Flüssiggas-Terminal in Brunsbüttel.

Baustelle in Wilhelmshaven für geplantes Flüssiggas-Terminal besetzt [Ende Gelände] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Plattenaktionstage 2022 [Berlin]

Berlin. Es ist wieder soweit. Dieses Jahr finden wieder die Plattenaktionstage vom 26.-28. August in Hellersdorf statt. Es wird eine Demonstration, ein Konzert und Veranstaltungen zum diskutieren und informieren geben. Die Plattenaktionstage stehen für lokale Kämpfe gegen die alltägliche Präsenz extrem rechter Organisationen wie der AfD oder des III. Wegs und der Kämpfe gegen auch im Bezirk Marzahn-Hellersdorf schon längst kaum noch zu bezahlende Mietpreise. Wir möchten mit unseren Aktionstagen dieses Jahr einen Raum für die dringend nötige Vernetzung zwischen antifaschistischen Akteur:innen und stadtpolitischen Aktiven im Bezirk bieten.

Plattenaktionstage 2022 [Berlin] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mumia Abu-Jamal zum Tod von Albert Woodfox

Albert Woodfox, Veteran der Angola Three, ist tot. Wer hat noch nicht von den „Angola 3“ gehört, den jungen Schwarzen Gefangenen, die fälschlich beschuldigt wurden, 1972 in dem berüchtigten Hochsicherheitsgefängnis in Louisiana, das am Ort einer ehemaligen Sklavenplantage liegt und nach einem anderen Ort, Angola, benannt ist, aus dem einst Sklaven aus Afrika verschleppt wurden, einen Wärter umgebracht zu haben. Am Donnerstag, den 4. August gaben die Anwälte von Albert Woodfox die Meldung von seinem Tod im Alter von 75 Jahren heraus.

Mumia Abu-Jamal zum Tod von Albert Woodfox weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Out Now: Zur imperialen Dimension des automobilen Kapitalismus – Broschüre (PDF)

Wenn das 9-Euro-Ticket eines gezeigt hat, dann, dass wir es mit einer Mobilitätskrise zutun haben. Während die Sprit-Preise explodieren und der öffentliche Nahverkehr in der Realität nur in den Ballungsräumen nutzbar ist, hat die Auto-Industrie die scheinbare Lösung längst parat: E-Mobilität.

Out Now: Zur imperialen Dimension des automobilen Kapitalismus – Broschüre (PDF) weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Polizei Dortmund: kein Freund und Helfer | In Gedenken an Mouhamed D.

Dortmund. Heute melden wir uns, die Mean Streets Antifa Dortmund, nach über drei ereignisreichen Tagen mit einem kleinen Impuls zu den aktuellen Geschehnissen in Dortmund zu Wort.

Polizei Dortmund: kein Freund und Helfer | In Gedenken an Mouhamed D. weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

GPS Tracker gefunden [Berlin und Sachsen]

Vor kurzem wurden an einem Fahrzeug zwei GPS Tracker gefunden. Nachdem das erste Gerät Mitte vorletzter Woche entdeckt und entfernt wurde, wurde kurz darauf ein baugleiches Gerät an fast derselben Stelle angebracht. Dieses konnte ebenso gefunden und unbrauchbar gemacht werden.

GPS Tracker gefunden [Berlin und Sachsen] weiterlesen