Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Zürich: Vorverurteilung im Zürcher G20-Prozess

Zürich. Schweiz. Richter am Bezirksgericht Zürich vorverurteilt politisch Angeklagte: Im Zürcher G20-Prozess von diesem Freitag steht das Urteil seit letztem Herbst fest! Das politisch motivierte Verfahren gegen Militante gerät so endgültig zur Farce.

Zürich: Vorverurteilung im Zürcher G20-Prozess weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Zürich: Besetzung des ehemaligen Chinarestaurants Witikon

Zürich. Wir befinden uns im chinesischen Jahr des Büffels. Der Büffel steht bekanntlich für Widerstand und Neuanfang, am 26.03.21 wurde die Witikonerstrasse 400 besetzt.

Zürich: Besetzung des ehemaligen Chinarestaurants Witikon weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

Die Strategie der „Aufstandsbekämpfung“ als Herrschaftsinstrument

In diesem ersten Teil geht es uns darum einen kurzen Einblick in die Entwicklung und Ursprünge der Aufstandsbekämpfung zu geben und die Denkprozesse und Überlegungen der Strategen der Macht zu beleuchten. Wir werden uns dabei teilweise ihrer Sprache bedienen, um zu veranschaulichen, wie durchdacht und ausgearbeitet dabei vorgegangen wird.

Die Strategie der „Aufstandsbekämpfung“ als Herrschaftsinstrument weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Solidarität aus Zürich für Dimitris Koufontinas!

Zürich, Schweiz. Erklärung zu einer Soli-Aaktion für Dimitris Koufontinas vor dem griechischen Konsulat in Zürich.

Solidarität aus Zürich für Dimitris Koufontinas! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Türkei startet Offensive in Südkurdistan

Es scheint als hole der türkische Faschismus ein weiteres mal zu einem Vernichtungsschlag gegen die kurdische Freiheitsbewegung aus um ihre neo-osmanischen Bestrebungen auszuweiten.

Türkei startet Offensive in Südkurdistan weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Banner in Solidarität mit Dimitris Koufontinas in Bern

Dimitris Koufontinas befindet sich seit dem 08.01.2021 im Hungerstreik. Ein Banner zur Unterstützung wurde an der griechischen Botschaft in Bern, Schweiz, angebracht.

Banner in Solidarität mit Dimitris Koufontinas in Bern weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Blockade Innsbruck 19.12.2020 – Rückkehrzentren schließen!

Innsbruck. Österreich. Am 19.12.2020 blockierten rund 30 Aktivist*innen mehrere Straßen in der Innsbrucker Innenstadt, um auf die unmenschlichen Bedingungen im Abschiebelager Bürglkopf aufmerksam zu machen. Zudem kritisieren die Demonstrant*innen lautstark die letzlich durchgeführten Deportationen von geflüchteten Menschen nach Afghanistan, Russland und Nigeria.

Blockade Innsbruck 19.12.2020 – Rückkehrzentren schließen! weiterlesen
Veröffentlicht am 2 Kommentare

Die Grenzen (der Ansteckung) verlaufen nicht zwischen den Völkern…

…sondern zwischen Oben und Unten

Es wird immer behauptet, dass Alle potentiell im gleichen Ausmaß von „dem Virus“ bedroht sind, dass jetzt Alle zusammenhalten müssten. Dass es keine Unterschiede bei der Ansteckung gäbe, es würden die Reichen genauso krank und sterben, wie es die Armen tun würden. Das ist eine Lüge und war es auch schon immer.

Die Grenzen (der Ansteckung) verlaufen nicht zwischen den Völkern… weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Spendenaufruf für Anarchist:innen in #Indonesien

Wir wurden von unseren Freund*innen in Indonesien gebeten, folgenden Text zu übersetzen und mit einem beigefügten Spendenaufruf zu verbreiten. Auch wenn der Text nicht direkt von Anarchist*innen stammt und sicherlich in manchen Punkten einer Kritik bedarf, spiegelt er unseren Freund*innen nach trotzdem die Verbreitung und tiefergehende Radikalität des Widerstands gegen das Omnibus-Gesetz wieder. Der Widerstand gegen Kapitalismus, Staat und neoliberale Reformen ist stark in Indonesien und gipfelt in Bemühungen, eine Gegenbewegung zu parlamentarischer Politik aufzubauen. Doch Repression von Seiten des Staates und seiner reaktionären Anhänger*innen intensiviert sich ebenso – zahlreiche Menschen wurden inhafitert, verschleppt, verletzt, oder sind selbst untergetaucht. Natürlich ist die Situation während der anhaltenden Pandemie besonders drastisch.

Spendenaufruf für Anarchist:innen in #Indonesien weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

#Bern: Stopp Isolation! Stopp Rassismus! Stopp Polizeigewalt!

Gestern Dienstag, 22. September 2020, haben sich mehrere Hundert Geflüchtete, darunter auch wir geflüchtete Aktivist:innen der Linken PoC, selbstbestimmt in Bern die Strasse genommen. Wir besammelten uns bei der Reitschule, um unseren Protest gegen die Isolation in Asyllagern, für ein Bleiberecht, gegen rassistische Polizeikontrollen und gegen Ausschaffungen zum Bundeshaus zu tragen.

#Bern: Stopp Isolation! Stopp Rassismus! Stopp Polizeigewalt! weiterlesen