Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die sechste Ausgabe von Tacheles ist da! [Aachen]

Aachen. Es ist wieder soweit! Eine nigelnagelneue Ausgabe der Tacheles hat den Weg zu euch gefunden. Hoffentlich seid ihr so aufgeregt wie wir, denn wir können berichten: Es wurde wieder besetzt! Ganz viel Spannendes zum besetzten Kloster in der Lousbergstraße findet ihr in unserem Extrablatt auf Seite sieben und acht.

Ursprünglich veröffentlicht von Tacheles.

Weitere lokale Nachrichten gibt‘s zur sich anbahnenden Räumung in Lützerath. Außerdem schauen wir international auf die EU-Außengrenze zwischen Bosnien und Kroatien. Leider kommen wir nicht drum rum darauf hinzuweisen, dass wir ein spendenfinanziertes Projekt sind und uns über jeden Euro freuen, den ihr bereit seid, an uns abzudrücken. Ach ja, wir haben noch eine kleine Überraschung anzukündigen: Es wird gemunkelt, dass das Autonome Zentrum Aachen seine Türen wieder geöffnet hat. Deswegen laden wir zur ersten Tacheles Release Kneipe ein, um auf die neue Ausgabe anzustoßen. Lasst euch die Chance nicht entgehen, die Redakteur*innen eurer Lieblingszeitung live und in Farbe zu treffen. Alle weiteren Infos findet ihr auf der letzten Seite. So jetzt aber genug geplappert, fangt an zu lesen und gönnt euch die Tacheles!

Die Tacheles bekommt ihr ab sofort hier:

» Infoladen Aachen, Bismarckstr. 37
» Pfannenzauber, Suermondtplatz 12
» Buchladen 39, Pontstr. 3
» Bar Cantona, Bismarckstr. 47

Oder ihr bestellt euch eine Ausgabe per Mail: tacheles-aachen[ät]riseup.net

Tacheles 6 als PDF: https://tacheleszeitung.noblogs.org/files/2021/11/Tacheles-Ausgabe-Nr-6-web.pdf


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.