Veröffentlicht am 1 Kommentar

#Fight4Afrin: Jetzt oder nie – Widerstand ist Leben

Hinweis: Die auf unserem Blog veröffentlichten Artikel werden ausschließlich zur Dokumentation publiziert.

Original Artikel empfangen via Submitted to Enough is Enough.

Die Revolution von Rojava geht durch ihre dunkelsten Stunden. Trotz weltweiter und ruheloser Aktionen von Millionen und unzähligen militanten Aktionen in Solidarität mit dem Widerstand von Afrin haben die Herrscher dieser Welt beschlossen die Revolution und Menschen in Rojava zu vernichten. Heute sind die faschistische türkische Armee und ihre islamistischen Söldner in die Stadt Afrin eingedrungen.

Wir sind nicht schockiert. Wir sind rasend vor Wut. Wir haben in den letzten Wochen gezeigt, dass wir dazu bereit sind alles zu riskieren um diese Revolution zu retten. Jetzt ist es an der Zeit den heroischen Widerstand von YPJ / YPG und den Menschen Afrins auf der ganzen Welt zu verbreiten. Jetzt ist es an der Zeit, die Newroz-Feuer mitten im Herzen der Bestie zu entzünden. In diesen Feuern wird unsere Wut, Entschlossenheit und Hoffnung scheinen.

Jetzt werden wir den Krieg gegen den türkischen Faschismus und gegen alle die diesen unterstützen, auf die Straßen der Metropolen tragen. Wir werden unsere Hoffnungen verteidigen! Wir werden alle angreifen, die Teil dieses Komplotts gegen Afrin sind. Was auch immer notwendig sein wird, wir werden diesen Krieg jetzt stoppen!

Steht auf für Afrin und die Revolution von Rojava!

Tod dem türkischen Faschismus und seinen Kollaborateuren!

Krieg dem Krieg!

fight4afrin, 18.03.2018

https://fight4afrin.noblogs.org


Siehe auch: Soli-Aktion: Solidarität mit #Afrin! – #Antifa Enternasyonal (Antifa International) T-Shirts


Support das Enough is Enough Info-Café in Wuppertal