Veröffentlicht am 3 Kommentare

Erklärung zum Beginn eines Hungerstreiks von Dimitris Koufontinas

Griechenland. In der letzten Sunzi Bingfa (28. Dezember, 2020) gab es einen kurzen Artikel mit einer Erklärung des griechischen Genossen Dimitris Koufontinas. Am 8. Januar begann Dimitris einen Hungerstreik.

Erklärung zum Beginn eines Hungerstreiks von Dimitris Koufontinas weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

Griechenland: Solidarität mit Geflüchteten ist kein Verbrechen! Freiheit für Alican Albayrak und Hüseyin Şahin!

Athen. Griechenland. Erklärung der Versammlung der besetzten Prosfygika Alexandras ave. zu Alican Albayrak und Hüseyin Şahin, die auf Lesbos verhaftet wurden.

Griechenland: Solidarität mit Geflüchteten ist kein Verbrechen! Freiheit für Alican Albayrak und Hüseyin Şahin! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Athen: Demo als Reaktion auf die Abschiebung von Errol [Video] – Aufruf zu einer Aktionswoche in Solidarität mit dem anarchistischen Genossen Errol

Athen. Griechenland. Trotz des allgemeinen Polizeistaats, den der Staat und die Bosse versuchen, jedem Quadratzentimeter der Stadt aufzuerlegen, des Demonstrationsverbots und des Versammlungsverbots, gingen Genoss:innen, einer neben dem anderen, am Montag, den 21. Dezember, hinaus und machten eine Nachbarschaftsdemonstration gegen die staatliche Entführung von Errol.

Athen: Demo als Reaktion auf die Abschiebung von Errol [Video] – Aufruf zu einer Aktionswoche in Solidarität mit dem anarchistischen Genossen Errol weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Griechenland: Finanzielle Unterstützung für den Solifonds für gefangene und verfolgte Kämpfer*innen

Genossen und Genossinnen, in Griechenland und im Ausland,

im Mai 2020 hat der Solifonds einen internationalen Aufruf zu seiner finanziellen Unterstützung gestartet. Umgeben von generellen Bewegungs- und Versammlungseinschränkungen, der Räumung öffentlicher Orte und des Verbots jeglicher öffentlicher Aktionen, ist es der Struktur des Fonds buchstäblich unmöglich, ihre geplanten Aktionen zu realisieren: Die Veranstaltungen, Konzerte, Festivals und Buchbasare, die jedes Jahr stattgefunden haben und die hauptsächliche Einnahmequelle darstellten. Das Geld der Struktur, mit dem jeden Monat 25 Gefangene unterstützt werden, reicht nicht mal mehr einen Monat und es stand die Möglichkeit im Raum, dass wir die monatliche Summe, die wir jedem/r Gefangene monatlich schicken, noch weiter reduzieren müssen (was ohnehin in der Vergangenheit schon passiert ist). Wir waren gleichzeitig beunruhigt, dass wir im schlimmsten Fall aufgrund unserer geringen Einnahmen die finanzielle Unterstützung komplett einstellen müssen.

Griechenland: Finanzielle Unterstützung für den Solifonds für gefangene und verfolgte Kämpfer*innen weiterlesen
Veröffentlicht am 2 Kommentare

Athen: Solidaritätserklärung für den inhaftierten anarchistischen Genossen Errol

Athen. Griechenland. Eine Solidaritätserklärung der Solidaritäts-Versammlung für den anarchistischen Genossen Errol.

Athen: Solidaritätserklärung für den inhaftierten anarchistischen Genossen Errol weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Solidarität aus Bologna / Gegen die Repression des griechischen Staates

Bologna. Italien. Solidaritätsaktion mit den Genoss:innen auf dem griechischem Territorium.

Solidarität aus Bologna / Gegen die Repression des griechischen Staates weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Athen: Aufruf für Sonntag, den 6. Dezember, Messolongiou, Exarcheia – Jeden Tag für Alexis auf diesem Weg zur Freiheit

Athen. Griechenland. Anarchistischer Aufruf zum Gedenken an Alexandros Grigoropoulos am Sonntag, den 6. Dezember 2020, 14.00 Uhr , Messolongiou, Exarcheia.

Athen: Aufruf für Sonntag, den 6. Dezember, Messolongiou, Exarcheia – Jeden Tag für Alexis auf diesem Weg zur Freiheit weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Molotow-Angriff auf Polizeistation in #Thessaloniki

Thessaloniki. Griechenland. Am 17. November 2020 hat die griechische Polizei in mehreren Städten Demonstrationen zum Gedenken an den Aufstand am Polytechnikum 1973 niedergeschlagen. Viele Menschen wurden verhaftet und durch Polizeigewalt verletzt. Der folgende Text handelt von einem Angriff auf eine Polizeistation am selben Tag in Thessaloniki.

Molotow-Angriff auf Polizeistation in #Thessaloniki weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Aufruf: 6. Dezember. Winter.

Athen. Griechenland. Die in Exarcheia ansässige anarchistische Gruppe Obsidian veröffentlichte einen Aufruf für den 6. Dezember, dem Gedenktag für Alexis Grigoropoulos. Es ist ein Aufruf zu Ungehorsam, Freiheit, Menschlichkeit und dem hinterlistigen Wunsch, die gegenwärtige Ordnung zu beenden. Die Genoss:innen blicken auf einen Winter der Anarchie. Ein Aufruf, der weltweit beantwortet werden könnte…

Aufruf: 6. Dezember. Winter. weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Athen, #Griechenland: Gegen staatliche Willkür und Staatsterrorismus!

Athen. Griechenland. Am 15. Oktober wurden zwei türkische Genossen – politische Geflüchtete, die im Stadtteil Prosfygika leben – verhaftet und bis zum Mittag des nächsten Tages in Gewahrsam gehalten. Am 27. Oktober wird ihnen erneut der Prozess gemacht.

#Athen, #Griechenland: Gegen staatliche Willkür und Staatsterrorismus! weiterlesen