Veröffentlicht am

Gap, Frankreich: Aufruf zur Mobilisierung! – Solidarität ist kein Verbrechen

Am Donnerstag den 8. November findet in Gap (Frankreich) der Prozess gegen 7 Aktivist_innen aus Frankreich, Italien und der Schweiz statt. Ihnen drohen Strafen von bis zu 10 Jahren Gefängnis und Geldbußen in Höhe von 750 000 €. Ihnen wird die „Bandenmäßige Beihilfe zur Immigration von Ausländern mit irregulärem Status auf französischen Boden“ vorgeworfen. Begründet wird dies mit der Teilnahme an dem Solidaritätsmarsch am 22.April 2018. Gap, Frankreich: Aufruf zur Mobilisierung! – Solidarität ist kein Verbrechen weiterlesen