Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Klimastreik: Wie weiter? Was ist der nächste Schritt? [Wuppertal]

Wuppertal. Gestern war ich auf der Klimastreik-Demo in Wuppertal. Ich musste mich aufraffen, um zur Demo zu gehen. Die Klimabewegung befindet sich in einer Krise und die Fridays For Future (FFF)-Demos sind meiner Meinung nach zu einer Art Ritual geworden, ohne die nötige Wut und Kraft. Gedanken nach der FFF Demo in Wuppertal.

Klimastreik: Wie weiter? Was ist der nächste Schritt? [Wuppertal] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Aufruf zum Antikapitalistischen Block beim Globalen Klimastreik [Berlin]

Berlin. Am 23.09. ruft Fridays For Future zum globalen Klimastreik auf.
Die Klimakrise spitzt sich zu und immer mehr kritische Kipppunkte drohen erreicht zu werden, während fossile Konzerne immer weiter von der Politik den Arsch gepudert kriegen. Menschen sterben und leiden bereits jetzt massiv an den Folgen der Klimakrise, zwar auch in Europa allerdings vor allem im globalen Süden, wie beispielsweise jetzt gerade bei der Flutkatastrophe in Pakistan. Doch Europa trauert lieber um eine Colonizerin wie die Queen als um die Millionen Menschen, welche durch die vom Kolonialismus und Kapitalismus verursachte Klimakrise leiden und sterben.

Aufruf zum Antikapitalistischen Block beim Globalen Klimastreik [Berlin] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

System Change Camp: Oberverwaltungsgericht stoppt Verbotspolitik der Polizei Hamburg

Hamburg. 5. August. 2022. Die der Polizei angegliederte Hamburger Versammlungsbehörde ist gestern Abend vor dem Oberverwaltungsgericht erneut damit gescheitert, die Durchführung eines Protestcamps zu verhindern. Sie hatte Beschwerde gegen einen Eilentscheid des Verwaltungsgerichts eingelegt. Damit ist in zweiter Instanz bestätigt, dass das System Change Camp vom 9.-15. August mit seiner gesamten Infrastruktur wie Schlaf-und Funktionszelten, Essens- und Trinkwasserversorgung unter de Schutz der Versammlungsfreiheit gestellt ist. Das Camp soll auf die Folgen der Klimakrise aufmerksam machen und gegen die von der Ampelregierung geplanten LNG Terminals protestieren. Die Organisator*innen erwarten mehrere Tausend Teilnehmende.

System Change Camp: Oberverwaltungsgericht stoppt Verbotspolitik der Polizei Hamburg weiterlesen
Schreib einen Kommentar

Aktionstag gegen Krieg und Klimakrise: 27.März – Für Klimagerechtigkeit, offene Grenzen, Abrüstung & Frieden

Abolish Frontex, Ende Gelände, Fridays For Future und Rheinmetall Entwaffnen rufen auf zum dezentralen Aktionstag am 27.03.2022 gegen den Krieg, für Abrüstung, Klimagerechtigkeit und offene Grenzen!

Aktionstag gegen Krieg und Klimakrise: 27.März – Für Klimagerechtigkeit, offene Grenzen, Abrüstung & Frieden weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wir brauchen eure Unterstützung – Offener Brief von #FridaysForFuture #Rojava

Die türkische Armee bombardiert seit Mittwoch ohne Unterbrechung Nordsyrien. Die Ortsgruppe von „Fridays For Future Rojava“ hat einen offenen Brief an die Klimabewegung verfasst. Heute, Freitag den 11. Oktober gibt es um 17:00 Uhr eine Demonstration in Solidarität mit Rojava. Startpunkt: City-Arkaden, Wuppertal-Elberfeld.

Wir brauchen eure Unterstützung – Offener Brief von #FridaysForFuture #Rojava weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#FridaysForFuture: Aufruf zum antikapitalistischen Finger am 21. Juni in #Aachen

Am 21. Juni wird die Bewegung „Fridays for Future“ eine international beworbene Demonstration in Aachen veranstalten. Es werden bis zu 50.000 Menschen erwartet! Geplant ist ein Sternmarsch, bei dem verschiedenen Finger bis zu einem gemeinsamen Abschlussort ziehen. Einer dieser Finger wird einen antikapitalistischen Schwerpunkt haben.

#FridaysForFuture: Aufruf zum antikapitalistischen Finger am 21. Juni in #Aachen weiterlesen