Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#HambacherForst: Solidarität mit #Eule – Stencils und Infos zum Fall

Am Sonntag, dem 24. Februar 2019, hat eine Solidemo für Hambi-Aktivisti Eule vor der JVA Köln-Ossendorf stattgefunden. In Eulen- und Fuchsmasken fanden zahlreiche Unterstützer*innen zusammen, um ihre Solidarität mit der zu neun Monaten Haft verurteilten Eule laut kundzutun. Wir freuen uns, wenn weiterhin für Eule demonstriert und Antirepression organisiert werden. Anbei gibt’s zum Beispiel  drei coole selbstgemachte Stencils, die ausgedruckt und auf Plastik oder Pappe ausgeschnitten und selbst verwendet werden können!

#HambacherForst: Solidarität mit #Eule – Stencils und Infos zum Fall weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#EndeGelände #Lausitz23: Neue Briefe aus der Untersuchungshaft

Ende Gelände: Gefangenenbriefe von Nonta, Stanley und Vincent — JVA Cottbus, 17.02.2019.

#EndeGelände #Lausitz23: Neue Briefe aus der Untersuchungshaft weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

#Lausitz23 : Brief aus der Untersuchungshaft

Gefangenenbrief von 07. Februar 2019 von Ende Gelände Aktivist*innen Nonta, Stanley und Vincent aus der JVA Cottbus.

#Lausitz23 : Brief aus der Untersuchungshaft weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Sydney, #Australien: #Solidarität mit anarchistischen Gefangenen in #Russland

Hinweis: Die auf unserem Blog veröffentlichten Artikel werden ausschließlich zur Dokumentation publiziert.

Übersetzt von Enough is Enough. Original Artikel empfangen via Submitted to Enough is Enough.

Als Antwort auf einen Aufruf von Genoss*innen aus Russland haben wir, eine Gruppe von anarchistischen Genoss*innen, uns am 18. März, am Tag der Wahlen in Russland, vor dem russischen Konsulat in Sydney (Australien) versammelt.

Wir haben Flyer über die Situation der inhaftierten, anarchistischen Gefangenen in Russland verteilt und riefen Slogans gegen die Polizei, Gefängnisse und das Putin-Regime.

russia.jpg


Support das Enough is Enough Info-Café in Wuppertal