Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Im Sternewald, im Hambi, Danni, Osterholz, Reinhardswald, immer das gleiche Spiel

Born. Niederlande. Trotz des schlechten Wetters (Dauerregen) und obwohl es sich um ein ganz neues Projekt handelt, sind recht viele Menschen dem Aufruf zur Demo zum Erhalt des Sternenwaldes gefolgt.

Im Sternewald, im Hambi, Danni, Osterholz, Reinhardswald, immer das gleiche Spiel weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Der Berufungsprozess gegen Ella in Gießen hat begonnen

Gießen. Am 26. November 2020 fand im Dannenröder Wald die Räumung des Baumhausdorfes „Nirgendwo“ statt. Es war ein Teil der Proteste gegen das unsinnige Autobahnprojekt A 49. Dabei wurde auch Ella verhaftet und sitzt seitdem in U-Haft. Die Po­li­zei hatte den Haftbefehl mit versuchtem Totschlag begründet.

Der Berufungsprozess gegen Ella in Gießen hat begonnen weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kampf gegen Braunkohle in der Türkei: Auffällige Parallelen mit dem Rheinischen Revier

Auch in der Türkei wird Braunkohle gefördert, obwohl die Erneuerbaren auch dort auf dem Vormarsch sind und schon lange klar ist, dass die Verstromung von Braunkohle nicht nur eine soziale und ökologische Katastrophe ist, sondern auch wirtschaftlich immer fragwürdiger. Aber die LİMAK Holding ist anscheinend entschlossen, diese Zitrone bis zum letzten Tropfen auszupressen. Was bisher so einfach schien, scheint auch da auf einmal nicht mehr zu klappen. Im letzten Sommer, als es durch die Dürre überall Waldbrände gab, schickte die Kraftwerksfirma Fälltrupps aus, angeblich um die Brände zu bekämpfen. Seitdem stehen die Leute aus dem Dorf Wache. Sie bekamen bald Hilfe aus den Städten und so entstand ein Widerstandsdorf aus Zelten und Bauwagen, das inzwischen landesweit bekannt ist. Es kam nicht nur die Unterstützung von Menschen, die bei der Bewachung des Waldes halfen, sondern auch von spezialisierten Umweltjuristis. Eine weitere Parallele mit dem Rheinischen Revier (Lützerath): bis zur Klärung der Lage dürfen LİMAK und die Forstbehörde keine weiteren Fällungen vornehmen. Noch eine Parallele: Nicht weit von İkizköy entfernt, in Turgut, hat eine Bäuerin einen anderen Prozess gewonnen. Doch ihr Haus ist das letzte, das in ihrem Dorf noch steht.

Kampf gegen Braunkohle in der Türkei: Auffällige Parallelen mit dem Rheinischen Revier weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Das Bochheimer Wäldchen wurde gerodet

Am 1. Dezember hat RWE an einem Tag das Bochheimer Wäldchen abgeholzt. Es war, wie der Hambacher Wald etwas westlich und der Bürgewald Steinheide weiter nach Osten ein Teil des ehemaligen großen Hambacher Waldes. Der Bochheimer Tatort liegt nördlich der ehemaligen Autobahn, nahe an der Kante des Tagebau-Loches.

Das Bochheimer Wäldchen wurde gerodet weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Prozess am 14.12 in Erkelenz in folge einer Hausbesetzung in Lützerath

Am 07.05.2020 besetzten 16 Aktivist*innen ein leerstehendes Haus in Lützerath im rheinischen Braunkohlerevier, welches samt des Dorfes in der Kohlegrube Garzweiler verschwinden soll.

Prozess am 14.12 in Erkelenz in folge einer Hausbesetzung in Lützerath weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Urteil gegen Hambi Aktivisti: „Die Geschichte ist jetzt schon dabei, uns freizusprechen“

Aachen. Heute wurde ein Aktivisti vor dem Landgericht Aachen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verurteilt, für eine Ankettungs-Blockade während der Räumung des Hambacher Forst 2018. Erst vor kurzem erklärte das Verwaltungsgericht Köln diese Räumung für rechtswidrig, nachdem das heute angeklagte Aktivisti dagegen geklagt hatte. Die Verteidigung plant, in Revision zu gehen.

Urteil gegen Hambi Aktivisti: „Die Geschichte ist jetzt schon dabei, uns freizusprechen“ weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Einladung: Strafprozess wegen rechtswidriger Hambi-Räumung am 11.11 – Urteil erwartet

Aachen. Anfang September -mitten im Wahlkampf- erklärte das VG Köln die von Armin Laschet als Ministerpräsident verantwortete Räumung des Hambacher Forsts für rechtswidrig, da die offizielle Begründung offensichtlich nur vorgeschoben war. Während die Landesregierung nun die Stadt Kerpen entgegen des Stadtratsbeschlusses zur Berufung zwingt, wird am 11.11. ab 10:00 Uhr vor dem Landgericht Aachen weiter gegen das Aktivisti verhandelt, das die Klage führt und erstinstanzlich gewonnen hatte.

Einladung: Strafprozess wegen rechtswidriger Hambi-Räumung am 11.11 – Urteil erwartet weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Vorankündigung: Räumung? Schadensersatz! [Hambacher Forst]

Hambacher Forst. Während die Stadt Kerpen und das Bauministerium täglich neues Popcorn produzieren und das Urteil des Verwaltungsgerichts (VG) Köln doch noch nicht sofort rechtskräftig wird, bereiten wir schonmal den nächsten Schritt vor.

Vorankündigung: Räumung? Schadensersatz! [Hambacher Forst] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Presse-Info: Neuer Prozesstag wegen Hambi-Räumung – Kundgebung am 11. November

Aachen. 21. oktober. 2021. Nachdem sich der heutige Prozess (Vorwurf Widerstand durch Anketten im Kontext der Hambiräumung) aufgrund von technischen Problemen erneut um mehr als eine Stunde verzögerte, konnte die Verteidigung schließlich immerhin alle vorbereiteten Beweisanträge stellen. Damit scheint nun die Beweisaufnahme allmählich abgeschlossen, das Gericht bestimmte den Folgetermin auf den 11. November – spekuliert werden kann über die Frage, ob ein Zusammenfall mit dem Karnevalsbeginn beabsichtigt ist. An diesem Tag wird auch ein Urteil erwartet.

Presse-Info: Neuer Prozesstag wegen Hambi-Räumung – Kundgebung am 11. November weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Aktionswoche „Alle Bäume Bleiben“ – Auftakt der Rodungsverhinderungssaison 29.09.-06.10.21

Ab dem 01.10. beginnt auch in der ZAD Rheinland die Rodungssaison. In Lützerath will RWE weiter Fakten schaffen und die Bäume fällen. 650 Mio Tonnen Kohle sollen hier noch verfeuert werden, die Klimakrise weiter angefacht werden. Dies werden wir verhindern!

Aktionswoche „Alle Bäume Bleiben“ – Auftakt der Rodungsverhinderungssaison 29.09.-06.10.21 weiterlesen