Veröffentlicht am 4 Kommentare

#Lesbos: Gebiet um #Karatepe geräumt – Menschen gezwungen, in neues Internierungslager umzuziehen

Lesbos. Griechenland. Die griechische Polizei hat heute die meisten Migrant:innen aus der Gegend um Karatepe vertrieben. Die Menschen wurden gezwungen, in ein neues Internierungslager umzuziehen. Die EU-Mitgliedsstaaten scheinen an der rechten griechischen Regierung festzuhalten, die entschlossen ist, ihre unmenschliche Politik gegen Migrant:innen fortzusetzen.

#Lesbos: Gebiet um #Karatepe geräumt – Menschen gezwungen, in neues Internierungslager umzuziehen weiterlesen
Veröffentlicht am 4 Kommentare

Riot Turtle nach dem Brand in #Moria: „Wenn europäische Politiker:innen über Freiheit sprechen, sprechen sie über ihre Freiheit, Nicht-Europäer zu unterdrücken.“

Die Gräueltaten auf der Balkanroute und im Mittelmeer sind seit Jahren ein täglicher Praxis, und jeder in Europa weiß das. Nun ist Moria abgebrannt, und es war kein Unfall. Ein persönlicher Bericht über die Balkanroute: An europäische Politiker:innen zu appellieren macht keinen Sinn.

Riot Turtle nach dem Brand in #Moria: „Wenn europäische Politiker:innen über Freiheit sprechen, sprechen sie über ihre Freiheit, Nicht-Europäer zu unterdrücken.“ weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Leipzig: Luwi71 geräumt, aber der Preis wird höher und höher

Leipzig. Am Mittwoch, den 2. September, nur zwei Tage vor Beginn der Soziale Kampfbaustelle in Leipzig – ein Wochenende der Diskussion und Aktion, räumten die Bullen das besetzte Haus Luwi 71. In den folgenden Tagen wurde der Preis für die Räumung höher und höher und es ist noch nicht vorbei. Heute Abend wird es eine weitere Demo geben.

#Leipzig: Luwi71 geräumt, aber der Preis wird höher und höher weiterlesen
Veröffentlicht am 7 Kommentare

#StuttgartRiots: „Die Behauptung, Plünderungen seien ‚unpolitisch‘, mag unseren Machthaber*innen gefallen, hat aber nichts mit der Realität zu tun“

Die rätselhafte ideologische Behauptung, dass Plünderung gewalttätig und unpolitisch sei, ist eine Behauptung, die von der herrschenden Klasse sorgfältig aufgestellt wurde, weil gerade die gewaltsame Aufrechterhaltung des Eigentums sowohl die Grundlage als auch das Ende ihrer Macht ist.

In Defense of Looting
#StuttgartRiots: „Die Behauptung, Plünderungen seien ‚unpolitisch‘, mag unseren Machthaber*innen gefallen, hat aber nichts mit der Realität zu tun“ weiterlesen
Veröffentlicht am 2 Kommentare

#Essen: Ein Tag voller Trauer und Wut – Gerechtigkeit für #AdelB

Essen. 20. Juni. 2020. Die Demonstration gegen rassistische Polizeigewalt wurde heute in Essen verboten, nur eine Kundgebung war erlaubt. Doch trotz des Verbots liefen Menschen nach der stationären Versammlung durch die Stadt. Ein persönlichen Bericht aus Essen.

#Essen: Ein Tag voller Trauer und Wut – Gerechtigkeit für #AdelB weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Riot Turtle: „Sind die verbliebenen antagonistischen Splittern in der Lage, sich mit denen zu verbinden, die täglich rassistischen Kontrollen und Polizeigewalt erfahren?“

Ich war nie ein Optimist, aber der gegenwärtige Zyklus der Revolten ist inspirierend, und sogar einige Entwicklungen in diesem Land, Deutschland, haben das Potenzial zu wachsen. Infolgedessen könnte es mehr antagonistische Aktionen geben.

Riot Turtle: „Sind die verbliebenen antagonistischen Splittern in der Lage, sich mit denen zu verbinden, die täglich rassistischen Kontrollen und Polizeigewalt erfahren?“ weiterlesen
Veröffentlicht am 6 Kommentare

Riot Turtle: „Ritualisierte Proteste sind nichts, worüber sich unsere Herrschenden Sorgen machen“

Der Ausbruch von COVID-19 ist eine Zeitmarke. Eine pre-revolutionäre Phase, das Einzige, was wir noch nicht wissen, in welche Richtung sich die Dinge entwickeln werden. Im Moment werden die Karten sortiert und gemischt, und wenn die deutsche Linke nicht von der (extremen) Rechten zerschlagen werden möchte, müssen einige Dinge geändert werden.

Riot Turtle: „Ritualisierte Proteste sind nichts, worüber sich unsere Herrschenden Sorgen machen“ weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Wuppertal: Dem Mörderpack den Kampf ansagen – Demo gegen Polizeigewalt in Solidarität mit dem Aufstand in #Minneapolis – #RIP #GeorgeFloyd

Wuppertal. Am Freitagabend fand in Wuppertal eine Demonstration in Solidarität mit dem Aufstand in Minneapolis und gegen Polizeigewalt statt. Ein Bericht.

#Wuppertal: Dem Mörderpack den Kampf ansagen – Demo gegen Polizeigewalt in Solidarität mit dem Aufstand in #Minneapolis – #RIP #GeorgeFloyd weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Riot Turtle: Vorbereitung auf die nächste Phase des sozialen Krieges

Wuppertal. 26. Mai. 2020. Nun werden also die sogenannten Kontaktverbote immer mehr gelockert. An den meisten Arbeitsplätzen hat es sie ohnehin nie gegeben, nur das soziale Leben wurde vom deutschen Staat komplett zerstört. Das ist eigentlich nicht verwunderlich, denn die ganze Aufführung, der Auftakt, der erste Akt und der nun begonnene zweite Akt, wurde zum Schutz der Wirtschaft aufgeführt. Das mag seltsam klingen, ist es aber nicht.

Riot Turtle: Vorbereitung auf die nächste Phase des sozialen Krieges weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Prioritäten

Wuppertal. Die Straßen waren heute Morgen ziemlich leer. Drei Menschen nähern sich von links. Der Mann vor mir nimmt sein Telefon aus der Tasche. „Hallo, ich möchte drei Personen melden, die gegen das Gesetz verstoßen.“

Prioritäten weiterlesen