Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Sommercamp gegen Atomendlager in Lothringen [Frankreich]

Ein Novum für die Umweltbewegung in Frankreich war die Anwendung einer von „Ende Gelände“ inspirierten „Fingerstrategie“, die den Aktionstag vom 21. August prägte. Freilich ohne das Korsett eines sogenannten Aktionskonsens, der in Deutschland gerne bemüht wird um vielfältige Formen des Widerstandes zu reglementieren.

Sommercamp gegen Atomendlager in Lothringen [Frankreich] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Bure, La Zad du Carnet und aus dem Westen Frankreichs: Solidarität mit Danni [+Video]

Dannenrod. Die Baumhäuser wurden geräumt, die Bullen brauchten zwei Monate für die Räumung, aber der Widerstand gegen die Erweiterung der A49 ist noch lange nicht vorbei. Das Protestcamp ist immer noch da und es wird weiter Widerstand geleistet. Was folgt sind 3 Solidaritätsbekundungen aus Frankreich.

Bure, La Zad du Carnet und aus dem Westen Frankreichs: Solidarität mit Danni [+Video] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Bure : Der Lejuc-Wald ist wiederbesetzt!

Der Lejuc-Wald neben dem Dorf Bure (Frankreich) ist seit dem 18. Juli um 14 Uhr wiederbesetzt. Wir ( Bure Bure Bure Info ) rufen dazu auf hierher zu kommen! Sowohl im Wald, auf dem Boden und in den Baeumen, als auch in den umliegenden Doerfern wird Unterstuetzung gebraucht!

#Bure : Der Lejuc-Wald ist wiederbesetzt! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Frankreich: Räumung der Besetzung gegen das geplante Atommüllendlager in #Bure

Am morgen des 22. Februar um 6:00 Uhr hat der französische Staat eine Räumungsoperation gegen die Atommüllendlager-Gegner_innen in und um Bure begonnen. 500 Bullen und Militärs haben mit der Räumung des Waldes, der Zerstörung von Barrikaden und Hütten begonnen und das Haus des Widerstands BZL umstellt. Mindestens 15 Menschen wurden in Gewahrsam genommen.

#Frankreich: Räumung der Besetzung gegen das geplante Atommüllendlager in #Bure weiterlesen