Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Der Polizeigewalt im Danni noch mehr öffentliche Kritik verschaffen

Dannenrod. Viele Menschen kämpfen weiterhin im Danni für den Wald, für die Bäume und anderen Lebewesen im Wald, für eine bessere Welt, für das Leben, für…

Der Polizeigewalt im Danni noch mehr öffentliche Kritik verschaffen weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Versuchter Brandanschlag auf Danni Protestcamp

Dannenrod. In der Nacht vom 8. auf den 9. Januar hatten wir ungebetenen Besuch am Camp. Vier Personen haben einen Autospiegel abgetreten, ein Dixi rumgeschoben und zwei Mal versucht eine nahe gelegene Scheune anzuzünden.

Versuchter Brandanschlag auf Danni Protestcamp weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wie geht es weiter? – Ein Bericht aus dem Protestcamp am Danni

Dannenrod. Der Kampf um den Danni ist noch lange nicht vorbei. Zwar haben wir – damit meine ich neben allen lebenden Organismen, menschlichen und nicht-menschlichen Tieren – derbe Niederlagen durch den Verlust von diversen Lebensräumen erlitten und vielen mögen die Konsequenzen für die Gesellschaft noch immer nicht klar sein. Doch wird immer mehr Menschen die Notwendigkeit einer Verkehrswende und einer ökologischen Lebensgestaltung bewusst.

Wie geht es weiter? – Ein Bericht aus dem Protestcamp am Danni weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Bure, La Zad du Carnet und aus dem Westen Frankreichs: Solidarität mit Danni [+Video]

Dannenrod. Die Baumhäuser wurden geräumt, die Bullen brauchten zwei Monate für die Räumung, aber der Widerstand gegen die Erweiterung der A49 ist noch lange nicht vorbei. Das Protestcamp ist immer noch da und es wird weiter Widerstand geleistet. Was folgt sind 3 Solidaritätsbekundungen aus Frankreich.

Bure, La Zad du Carnet und aus dem Westen Frankreichs: Solidarität mit Danni [+Video] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wut und der Danni

Dannenrod. Wir haben das Jahr 2020 und wir haben gerade einen gesunden Mischwald in einem Trinkwasserschutzgebiet an eine Autobahn verloren. Wir alle haben diesen Wald verloren. Wir befinden uns in einer Zeit des Waldsterbens, der Hitzesommer und der Dürrejahre. Die Klimakrise ist heute schon Realität. Und trotzdem hat die schwarz-grüne Landesregierung Hessens diese Schneise in einem der wenigen in Deutschland noch gesunden, intakten Mischwäldern gerodet. Das haben sie wirklich durchgezogen – und das werden wir nie vergessen.

Wut und der Danni weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

Dannenröder Wald: Friede dem Wald, Krieg der Heuchelei

annenrod. Mit diesem Text will ich meine Empörung und meine Ablehnung gegen den gemeinsamen Aufruf der Christlichen Kirchen, der Landtagsfraktionen von CDU, SPD und Grünen, sowie des NABU Hessen und der Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz zu „Gewaltfreiheit und Respekt“ zum Ausdruck bringen. In dieser gemeinsamen Erklärung rufen die Vertreter dieser Organisationen die Aktivisten im Dannenröder Wald dazu auf, dass Gewaltfreiheit der Konsens des Protestes sein sollte, dass Gewalt kein Mittel der politischen Auseinandersetzung sein solle und dass kein weiterer Mensch im Rahmen der Proteste, Räumungen und Rodungen zu Schaden kommen solle. Das könne nur erreicht werden , wenn der Protest friedlich bleibe.

Dannenröder Wald: Friede dem Wald, Krieg der Heuchelei weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Dannenröder Wald: „Wir sind das Unkraut das immer wieder kommt“

Dannenrod. Am Mittwoch, den 09.12.2020 fand anlässlich der beendeten Räumung der Besetzung des Dannenröder Waldes eine Pressekonferenz statt.

Dannenröder Wald: „Wir sind das Unkraut das immer wieder kommt“ weiterlesen
Veröffentlicht am 7 Kommentare

Eine autonome Einschätzung zur Fortführung des Kampfs im Dannenröder Wald

Eine weitere Reflexion über die Räumung und Abholzung des Dannenröder Waldes. Nichts ist vorbei, alles fängt gerade erst an… Enough 14.

Eine autonome Einschätzung zur Fortführung des Kampfs im Dannenröder Wald weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Dannenröder Wald: Über Gewalt und Gewaltlosigkeit

Was folgt, ist ein interessanter Beitrag von jemand (er/sie spricht für sich selbst, nicht für die gesamte Besetzung) der Dannenröder Waldbesetzung über Gewalt und Gewaltlosigkeit.

Dannenröder Wald: Über Gewalt und Gewaltlosigkeit weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Hunderte Aktivist:innen blockieren Autobahn-Baustelle im Dannröder Wald

Dannenrod, 05.12.2020. Seit den frühen Morgenstunden blockieren 800 Aktivist:innen von Ende Gelände die Autobahn-Baustelle im Dannenröder Wald in Hessen. Sie protestieren damit gegen die Klima-Zerstörung durch neue Autobahnen und für die sofortige Verkehrswende.

Hunderte Aktivist:innen blockieren Autobahn-Baustelle im Dannröder Wald weiterlesen