Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kritik am Kollektiv des Køpi Haus während der Räumung des Wagenplatzes von der Interkiezionale [Berlin]

Berlin. Als Interkiezionale, einer Koordination zur Verteidigung bedrohter Projekte, bei der auch Einzelpersonen des Køpiwagenplatzes und der Køpi aktiv sind, wollen wir eine problematische Situation ansprechen, die während der Räumung des Køpiwagenplatzes ihren Höhepunkt erreicht hat, die aber schon seit einiger Zeit spürbar war.

Kritik am Kollektiv des Køpi Haus während der Räumung des Wagenplatzes von der Interkiezionale [Berlin] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Auswertung: Tag X, Rote Zone, offene Versammlung [Berlin]

Berlin. Freitag, der 15. Oktober, war der Räumungstermin eines der letzten Projekte einer Liste von bedrohten Orten in Berlin: der Köpiwagenplatz, Zuhause duzender von Menschen. Die Räumung war Teil einer Reihe von Angriffen des sogenannten linken Senats von Berlin auf die Überbleibsel der Besetzungswelle der 80er und 90er.

Auswertung: Tag X, Rote Zone, offene Versammlung [Berlin] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Polizeieinsatz im Interesse der Profitinteressen dubioser „Eigentümer“ [Berlin]

Berlin. Die Räumung des Köpi-Wagenplatzes ist nach einer Wutdemo schnell wieder aus der Diskussion auch der außerparlamentarischen Linken verschwunden. Wir wollen hier noch mal darauf hinweisen, dass es wichtig ist, neue Strategien gegen Räumungen zu diskutieren. Längst ist vielen klar, dass die alten autonomen Strategien, Räumungen durch Drohungen von hohen Sachschaden zu verhindern, gescheitert sind. Umso nötiger sind Bündnisse auch mitaktiven Mieter*innen und ihren Organisationen.

Polizeieinsatz im Interesse der Profitinteressen dubioser „Eigentümer“ [Berlin] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Video-Zusammenschnitt: TagX Demo nach Köpi Wagenplatz Räumung [Berlin]

Berlin. Hier ein paar videos von der #b1510 köpi tagX demo aus öffentlichen quellen ohne rücksicht aufs urheberrecht mehr oder weniger chronologisch zusammengeschnitten.

Video-Zusammenschnitt: TagX Demo nach Köpi Wagenplatz Räumung [Berlin] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Athen: Solidarität mit KØPI, Yfanet und Prosfygika [Griechenland]

Athen. Griechenland. Unsere besetzten Häuser werden in ganz Europa angegriffen. Vor 6 Tagen wurde der KØPI Wagenplatz von Bullen geräumt. Als minimalstes Zeichen der Unterstützung haben wir ein Transpi an unserer Besetzung Zizania aufgehängt, um unsere Solidarität mit den Genoss*innen, die gegen die Repression des Staates, die Gewalt der Bullen und die Verdrängung durch Gentrifizierung und Kapitalismus in Athen, Thessaloniki und Berlin kämpfen, zu zeigen.

Athen: Solidarität mit KØPI, Yfanet und Prosfygika [Griechenland] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Räumungstage II: Fiesta in Kreuzberg [Berlin]

Berlin. Kurze Zusammenfassung von Gesehenem und Gehörtem im Zusammenhang mit der TagX-Demo anlässlich der Wagenplatzräumung. Eher eine Impression…

Räumungstage II: Fiesta in Kreuzberg [Berlin] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wuppertal: Solidarische Grüße an den Köpiplatz

Wuppertal. Solidarische Grüße aus Wupertal. Friedel, Syndikat, Meute, Liebig, Potse, Drugstore und nun der Köpiplatz.

Wuppertal: Solidarische Grüße an den Köpiplatz weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Keine Räumung bleibt ohne Folgen! Barrikaden in Chemnitz

Chemnitz. Keine Räumung bleibt ohne Folgen! Auf 3 Straßen und Kreuzungen haben wir diese Nacht in Chemnitz Barrikaden errichtet.

Keine Räumung bleibt ohne Folgen! Barrikaden in Chemnitz weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Athen: Exarchia grüßt Köpiplatz [Berlin]

Athen. In der Nacht vor der angekündigten Räumung des besetzten Köpiplatzes in Berlin haben wir ein Transparent vom geräumten Gare Squat in Exarchia aufgehängt, auf dem zu lesen war: DEFEND KOPIPLATZ. Gare war bis zu seiner Räumung ein Raum für die Verteidigung von Exarchia und wir wollen dem Feind keinen Raum zum Nulltarif überlassen.

Athen: Exarchia grüßt Köpiplatz [Berlin] weiterlesen