Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Zum neuen Jahr: Der erste Tote im Knast Tegel

Berlin. Am 01.01.22 wurde ein Gefangener der Teilanstalt V um 9 Uhr tot in seiner Zelle aufgefunden – er strangulierte sich.

Zum neuen Jahr: Der erste Tote im Knast Tegel weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Neujahresgrüße von Jan

Nachfolgend Grußworte von dem Gefangenen Jan aus Bayreuth zum Jahreswechsel. Am 06.01.22 wird sein Solikreis in der Kadterschmiede (Rigaerstraße 94, Berlin) eine Infoveranstaltung zum Jamnitzer Prozess machen.

Zeigt den Gefangenen über die Neujahrestage, dass sie nicht alleine sind. Geht vor die Knäste, grüßt sie – mit Feuerwerken, Musik, euren Stimmen und was euch sonst noch einfällt!

In Berlin konntet ihr das am 31. Dezember um 23:00 Frankfurter Allee/Möllendorffstraße bei einer Demo zum Knast in Lichtenberg machen! Den Aufruf findet ihr hier.

Neujahresgrüße von Jan weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Solidarität mit Cem! – Demo an 28. November, 14:00 Uhr, U-Bahnhof Trumstraße [Berlin]

Berlin. Am 01.12.21 soll Cem vor Gericht verurteilt werden – er soll als Mitglied der Revolutionären Aktionszellen (RAZ) / Revolutionäre Linke (RL) an der Durchführung von Aktionen gegen das Haus der Wirtschaft, die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und das Amtsgericht Wedding beteiligt gewesen sein. Ab 2013 wurde mithilfe des §129 („Bildung einer kriminellen Vereinigung“) neun Beschuldigten vorgeworfen, die RAZ und die RL gebildet und an Ausgaben der Zeitschrift „radikal“ mitgearbeitet zu haben.

Solidarität mit Cem! – Demo an 28. November, 14:00 Uhr, U-Bahnhof Trumstraße [Berlin] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Interview mit Gefangenem aus Bützow

Im Folgenden ein Interview mit einem Gefangenen aus Bützow, welcher über Missstände aufmerksam machen will.

Interview mit Gefangenem aus Bützow weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Berlin: Auswertung der Gedenkkundgebung und Demo „Laut, wütend und offensiv gegen Knäste“ von Angehörigen und einem Ex-Gefangenen

Berlin. Angehörige eines Gefangenen aus Moabit und ein Ex-Gefangener schildern ihre Eindrücke von der Gedenkkundgebung für Ferhat Mayouf und der Demonstration „laut, wütend und offensiv gegen Knäste“ am 23.07.21.

Berlin: Auswertung der Gedenkkundgebung und Demo „Laut, wütend und offensiv gegen Knäste“ von Angehörigen und einem Ex-Gefangenen weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Berlin: Update zur Demo „Laut, wütend und offensiv gegen Knäste!“

Berlin. Update zur Demo am 23.07: Routenänderung – Kurznachricht von Gefangenen aus Moabit – Call in english – Appel en français – Llamar en español – اتصل باللغة العربية

Berlin: Update zur Demo „Laut, wütend und offensiv gegen Knäste!“ weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Zum Todestag von Ferhat Mayouf: Laut, wütend und offensiv gegen Knäste! Für die Freiheit, für das Leben!

Berlin. Am 23.07.20 wurde Ferhat Mayouf durch den Knast Moabit ermordet. Seine Zelle brannte, er schrie mehrere Minuten um Hilfe, doch die Schließer*innen öffneten die Zellentür nicht. Ferhat kam aus Algerien, war 36 Jahre alt und Person of Color. Die Justiz spricht von Suizid – aber wir wissen, das war Mord!

Call in english and other languages coming soon

Zum Todestag von Ferhat Mayouf: Laut, wütend und offensiv gegen Knäste! Für die Freiheit, für das Leben! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Brief von Ibi aus dem Jugendknast Schleswig

Schleswig. Ibi hatte sich entschlossen, eine Geldstrafe wegen eines blockierten Uranzuges im Knast abzusitzen. Wie alle Neuzugänge in Schleswig Holstein musste sie 2 Wochen in Quarantäne. Der folgende Text von ihr stammt aus dieser Zeit, weshalb sie vor allem den Umgang des Knastes mit dem Virus beschreibt aber auch darauf eingeht, was es bedeutet, 23 Stunden am Tag allein in einer Zelle zu hocken – und was hilft, um die Zeit erträglicher zu gestalten.

Brief von Ibi aus dem Jugendknast Schleswig weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Solidarität mit Dimitris Koufontinas: Demonstration am 27.02.21! [Berlin]

Berlin. Aufruf von Criminals for Freedom zur Demonstration in Solidarität mit Dimitris Koufontinas.

Solidarität mit Dimitris Koufontinas: Demonstration am 27.02.21! [Berlin] weiterlesen