Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

März & April 2021: „Unser Hass auf die Polizei wird uns vereinigen“ [Griechenland]

Griechenland. Wir haben so viel über die sich ständig verändernde Situation hier draußen berichtet, weil sie für Anarchist:innen von Bedeutung ist. Diese Berichte spiegeln unsere Prioritäten als anarchistisches Kollektiv, welches eine rein schwarze Fahne schwenkt, sowie unsere eigenen Erfahrungen oder Perspektiven auf das, was um uns herum passiert, wider. In der Vergangenheit haben wir uns selbst, und wahrscheinlich auch die Leser:innen damit überfordert, dass wir stets unser Bestes taten, „alles“ zur Diskussion zu stellen. Wir übernehmen die Verantwortung für Dinge die fehlen, aber unsere Absicht ist es, die grenzüberschreitende Solidarität zu fördern und andere zu informieren, damit sie die Situation hier besser verstehen und sie mit ihrer eigenen Situation in Zusammenhang bringen können. Informationen und Links finden sich am Ende dieses Berichts, ebenso wie bei allen anderen Berichtenden, über welche ihr auch laufend Updates und Informationen zur Situation finden könnt.

März & April 2021: „Unser Hass auf die Polizei wird uns vereinigen“ [Griechenland] weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

101 Jahre Rote Ruhr! – RASH Wuppertal

Das Frühjahr kommt und frische Luft bleibt, trotz Pandemie mit allerlei Mutanten, weiterhin gesund.
Während wir uns sonst die Woche über der Gefahr einer Infektion auf dem Arbeitsplatz oder auf dem Weg dorthin aussetzen, dachten wir uns am Wochenende: warum nicht mal die Gesundheit für etwas sinnvolles riskieren?

101 Jahre Rote Ruhr! – RASH Wuppertal weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Griechenland: Aktuelles zum Prozess gegen die Genossen Dimitris Chatzivasileiadis und Vangelis Stathopoulos

Griechenland. Am 17. März begann der Prozess im Falle einer Enteignung eines Casinos im Athener Stadtteil Cholargos, bei der der Genosse Dimitris Chatzivasileiadis verletzt wurde (21. Oktober 2019), ebenso wie in der Sache bezüglich des Waffendepots, welches im Anschluss von der Staatssicherheit gefunden wurde (8./9. November 2019). Angeklagt sind der Genosse Dimitris Chatzivasileiadis, dem in Abwesenheit der Prozess gemacht wird, da er sich den intensiven Bemühungen, ihn zu fassen, entzieht, der Genosse Vangelis Stathopoulos, welcher sich seit November 2019 in Untersuchungshaft befindet, sowie eine weitere Person.

Griechenland: Aktuelles zum Prozess gegen die Genossen Dimitris Chatzivasileiadis und Vangelis Stathopoulos weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Krawall in Bristol: Was erwarten sie?

Bristol. UK. Gestern Abend (21. März, Enough 14) ging es ab in Bristol, und die Medien, die Politiker, die Großen und die Guten stehen alle in Reih und Glied, um zu verkünden, wie furchtbar es doch gewesen sei, dass die Leute nicht einfach passiv ihre Prügel von den Bullen eingesteckt haben, und ob es nicht eine Schande sei, dass diese Bristolier auf solche Angriffe der Polizei mit Gewalt antworteten, und so weiter und so fort.

Krawall in Bristol: Was erwarten sie? weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Subversive und anarchistische Gefangene beginnen Hungerstreik in Chile

Chile. Erklärung von subversiven und anarchistischen Gefangenen zum Beginn ihres Hungerstreiks in Chile.

Subversive und anarchistische Gefangene beginnen Hungerstreik in Chile weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Griechenland: Anarchistisches Kollektiv Masovka – Aufruf zur Solidarität und zur finanziellen Unterstützung

Griechenland. Am 12. Februar wurden die beiden Anarchisten Silvio Kullolli und Aris Papazacharoudakis, Mitglieder des Anarchistischen Kollektivs Masovka, vom griechischen Staatsschutz in Zusammenarbeit mit der griechischen Antiterroreinheit verhaftet.

Griechenland: Anarchistisches Kollektiv Masovka – Aufruf zur Solidarität und zur finanziellen Unterstützung weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Zum 18. März, Tag der politischen Gefangenen:Soligrüße vom Ölberg nach Belarus

Eingereicht bei Enough 14, ursprünglich veröffentlicht von RASH Wuppertal (Facebook)

Zum 18. März, Tag der politischen Gefangenen:Soligrüße vom Ölberg nach Belarus weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Interview über die Situation der anarchistischen Genoss:innen Mónica Caballero und Francisco Solar

In Fortsetzung der Veröffentlichungen in andauernder Solidarität mit Mónica und Francisco führte Facção Fictícia [eine brasilianische anarchistische Website] ein Interview mit Angehörigen und Freund:innen von subversiven Gefangenen und Anarchist:innen aus dem Gebiet Chiles. Das Interview informiert nicht nur über den Stand des Prozesses, sondern spricht auch über die Bedeutung der aktiven Solidarität mit den Gefangenen und über die aktuellen Kämpfe auf dem vom chilenischen Staat beherrschten Gebiet.

Interview über die Situation der anarchistischen Genoss:innen Mónica Caballero und Francisco Solar weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Claudio Bravo, Gefangener der Revolte, seit 8. März im Hungerstreik in San Antonio, Chile

San Antonio. Chile. Erklärung von Claudio Bravo, Gefangener der Revolte, welcher sich seit dem 8. März 2021 im Hungerstreik befindet.

Claudio Bravo, Gefangener der Revolte, seit 8. März im Hungerstreik in San Antonio, Chile weiterlesen