Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Auseinandersetzungen in #Athen: Das orwellianische Verbot von Versammlungen mit mehr als 3 Personen führt in ganz Griechenland zu Auseinandersetzungen [Video]

Athen. Griechenland. November 2020: An dem Gedenktag der blutigen Student:innenrevolte gegen die Diktatur im Jahr 1973 ehrte die rechte Regierung in Griechenland die Toten des faschistischen Regimes. Indem sie alle Versammlungen von mehr als drei Personen verbot, was in Griechenland zum ersten Mal in seiner modernen Geschichte geschah, nämlich am 21. April 1967, als es zu einem faschistischen Militärputsch kam, und am 17. November 1973 während einer Student:innenrevolte gegen die Militärjunta desselben Regimes.

Auseinandersetzungen in #Athen: Das orwellianische Verbot von Versammlungen mit mehr als 3 Personen führt in ganz Griechenland zu Auseinandersetzungen [Video] weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

#Griechenland: Staat unterdrückt Demonstrationen zum Gedenken an den Aufstand am Polytechnischen Universität im Jahr 1973

17. November, 2020. In diesem Jahr ist der Jahrestag des Aufstandes von 1973 an der Polytechnischen Universität in Athen, den die Junta der Obersten im Blut ertränkte, indem sie Panzer schickte, um ihn zu unterdrücken, aktueller denn je. Der Grund dafür ist, dass die rechte Regierung der Nea Demokratia (ND) eine weitere Anstrengung unternommen hat, diesem Jahrestag ein Ende zu setzen und ihre autoritäre Agenda voranzutreiben.

#Griechenland: Staat unterdrückt Demonstrationen zum Gedenken an den Aufstand am Polytechnischen Universität im Jahr 1973 weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#Athen: Bullen stürmen #Polytechnio – Bullenterror in #Exarcheia

Athen. Gestern nachmittag (12. November, 2020) wurde das Polytechnio in Athen von anarchistischen und studentischen Gruppen und Individuen betreten, um eine Öffnung während der dreitägigen Gedenkveranstaltungen anläßlich des 17. November 1973 durchzusetzen. Zuvor war der geplante Lockout durch die Unileitung ab heute, 13.11. durchgesickert. De facto ist das Polytechnio seit Monaten für politische Tätigkeiten geschlossen und ist häufig Checkpoint für OPKE Jeeps. Es finden keine Veranstaltungen mehr dort statt.

#Athen: Bullen stürmen #Polytechnio – Bullenterror in #Exarcheia weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

Nach einer Welle von Räumungen in #Athen, Griechenland: #Polytechnic Uni Gebäude besetzt

Seit dem 19. Februar hat eine Operation zur massenhaften Räumungen von Hausbesetzungen begonnen, beginnend mit dem Migrantinnen Squat Arachovis 44 in Exarchia. Am 11/4 um 6 Uhr morgens räumte eine Armee von Cops die Hausbesetzungen Azadi und New Babylon, wo 120 Menschen festgenommen wurden. Nur eine Woche später am 18/4 fand eine weitere Operation zur Räumung der Migrantinnen Squat Clandestina und Cyclope statt.

Nach einer Welle von Räumungen in #Athen, Griechenland: #Polytechnic Uni Gebäude besetzt weiterlesen