Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Bericht aus dem schwarzen Block von Portland für Robert Delgado

Portland. Oregon. Am Abend des 16. April war in den sozialen Medien ein Flyer verbreitet worden, der dazu aufforderte, im Director Park im sogenannten Portland, Oregon, „aufzutauchen, zu blocken und wie Wasser zu sein“. Zuvor hatte die Polizei von Portland eine weitere Person der sich in einer psychischen Krise befand, ermordet.

Bericht aus dem schwarzen Block von Portland für Robert Delgado weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Militante Verteidigung gegen Räumung und Polizei in Portland

Portland. Oregon. 8. Dezember. 2020. In Portland haben Menschen Bullen mit Steinen angegriffen, Feuerlöscher auf sie gesprüht und Polizeifahrzeuge beschädigt, um eine von Räumung bedrohte Familie von People of Colour (PoC) und Indigenen zu verteidigen.

Militante Verteidigung gegen Räumung und Polizei in Portland weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Portland, Oregon: Denkmal für Völkermord umgekippt und verunstaltet

Portland. Besetztes Chinook-Land. Thanksgiving-Abend. Einige Tage zuvor hatten indigene anarchistische Genoss:innen für die Nacht vor dem Erntedankfest (Thanksgiving) einen öffentlichen Aufruf zu einer Nacht des dezentralen Angriffs auf Symbole des Kolonialismus veröffentlicht. Für eine Gruppe anarchistischer Aufständischer kam vor allem ein Ziel in den Sinn.

Portland, Oregon: Denkmal für Völkermord umgekippt und verunstaltet weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

#RIP: Antifaschistischer Revolutionär Michael Reinoehl

Der antifaschistische Revolutionär Michael Reinoehl wurde am 4. September in Olympia, Washington, als Vergeltung für die Erschießung eines Mitglieds der faschistischen Gruppe Patriot Prayer von Bullen ermordet.

#RIP: Antifaschistischer Revolutionär Michael Reinoehl weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

Wir lassen uns nicht von der Straße verscheuchen: Ein Bericht von der Frontlinie der Revolte in #Portland

Morgen wird die zweite Ausgabe von Sūnzǐ Bīngfǎ veröffentlicht. In der zweiten Ausgabe findet sich u.a. ein aktuellerer Bericht aus Portland. Als Vorgeschmack publizieren wir hier auf dem Enough Blog ein Bericht vom 6. Juli 2020, über die anhaltende Welle von Demonstrationen als Reaktion auf den Polizeimord an George Floyd aus Portland, Oregon.

Wir lassen uns nicht von der Straße verscheuchen: Ein Bericht von der Frontlinie der Revolte in #Portland weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ein Montagabend in #Portland, #Oregon

Portland. OR. July 20. 2020. Auch heute Abend kam es zu wahnsinnigen Auseinandersetzungen mit der Bundespolizei in Portland. Es gab die größte Menschenmenge (an einem Montag!) in den zwei Monaten seit der Revolte angefangen hat. Die Menschenmenge begann, die Sperrholzpanzerung des Bundesgerichtsgebäudes zu zerschlagen und dann die Türen einzutreten. Der Mom-Block und der neu gegründete Dad-Block befanden sich in der ersten Reihe an der Front, und Mitgliederinnen des Mom-Blocks arbeiteten mit Leuten aus dem Schwarzen Block zusammen, um zu versuchen, die Haupttüren einzutreten.

Ein Montagabend in #Portland, #Oregon weiterlesen